•Centrum Dystrybucji Nut•
System sklepów muzycznych
  

poka¿ koszyk
Pomoc  Podrêczniki  Utwory okoliczno¶ciowe  Nuty na instrumenty klawiszowe  Nuty na instrumenty strunowe  Nuty na instrumenty dête drewniane i dête blaszane  Nuty na instrumenty perkusyjne  Nuty na g³osy solowe i chóry  ¦piewniki turystyczne, biesiadne i rockowe  Ksi±¿ki  Nuty na orkiestrê  Nuty na zespo³y kameralne oraz rockowe  Inne 
Indeks autorów |  Wyszukiwarka |  Mapa serwisu 

Ich liebe dich Ich liebe dich, so wie du mich

Dostêpne opracowania:

chór ¿eñski lub ch³opiêcy a cappella (partytura) (1)
g³os wokalny solowy (alt lub baryton) i fortepian (1)
g³os wokalny solowy (alt lub mezzosopran) i fortepian (1)
g³os wokalny solowy (alt) i fortepian (1)
g³os wokalny solowy (mezzosopran lub alt lub baryton) i fortepian (1)
g³os wokalny solowy (niski) i fortepian (1)
g³os wokalny solowy (sopran lub mezzosopran lub tenor) i fortepian (1)
g³os wokalny solowy (sopran lub tenor) i fortepian (2)
g³os wokalny solowy (wysoki lub ¶redni) i fortepian (organy) (1)
g³os wokalny solowy (wysoki) i fortepian (1)
g³os wokalny solowy (wysoki) i fortepian (organy) (b.c.) (1)
g³os wokalny solowy (¶redni) i fortepian (3)
g³os wokalny solowy i fortepian (1)
ksi±¿ka (1)
linia melodyczna (klucz wiolinowy) + akordy + teksty (1)
linia melodyczna (klucz wiolinowy) + teksty (1)
organy bez peda³u solo (1)
organy solo (1)
organy z peda³em solo (3)
soli¶ci, chór i fortepian (1)
zró¿nicowane: flet poprzeczny solo lub w duecie (1)
zró¿nicowane: g³osy wokalne (1)

Ich liebe dich Ich liebe dich, so wie du mich znajdziesz w 27 publikacjach wymienionych poni¿ej:


Ok³adka: Brahms Johannes, Eleven Chorale Preludes For Organ

cena 68,95 z³.


nuty.pl

Brahms Johannes
Eleven Chorale Preludes For Organ

Ilo¶æ stron:34
Format:210 x 270
Opracowanie na:organy solo
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:angielska
Stopieñ trudno¶ci:4 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
Kod produktu:NPL057861


Lista utworów:
Es Ist Ein' Ros' Entsprungen
Herzlich Thut Mich Erfreuen
Herzlich Thut Mich Verlangen (First Setting) Herzlich Thut Mich Verlangen (Second Setting)
Herzliebster Jesu
Mein Jesu, Der Du Mich
O Gott, Du Frommer Gott
O Welt, Ich Muss Dich Lassen
O Wie Selig Seid Ihr Doch, Ihr Frommen
Scmucke Dich, O Liebe Seele

Ok³adka: Brahms, Mendelssohn And Schumann, Organ Works

cena 103,95 z³.


nuty.pl

Brahms, Mendelssohn And Schumann
Organ Works

polski Utwory organowe
angielski Organ Works


Ilo¶æ stron:166
Format:230 x 305
Opracowanie na:organy z peda³em solo
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Organy z peda³em (1)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:wstêpu: angielska
tytu³ów utworów: angielska, niemiecka
s³ów utworów: angielska, niemiecka
Stopieñ trudno¶ci:5 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL057863

Publikacja zawiera utwory Johannes'a Brahms'a, Felix'a Mendelssohn'a i Roberta Schumann'a. We wstêpie znajduje siê równie¿ oryginalny tekst utworów: "O Traurigkeit, O Herzeleid" i "Eleven Chorale Preludes".

The first seven pieces appear in the autograph in the order of their compositions (1, 5, 2, 6, 7, 3, 4). The first edition, edited by the undersigned, follows the ordering thet Brahms gave his copyist for the first copy, probably intended fir his publisher. It can be assumed that he intended to publish two or perhaps even several volumes of seven pieces each, as he had done with the seven - times - seven folk songs.

Lista utworów:
2 Preludes und Fugues - No 1. in A Minor (Brahms Johannes)
2 Preludes und Fugues - No. 2 in G Minor (Brahms Johannes)
Fugue in A-flet Minor (Brahms Johannes)
Chorale Prelude and Fugue on "O Traurigkeit, o Herzeleid" (Brahms Johannes)
Eleven Chorale Preludes - Mein Jesu, der du mich op. 122 (Brahms Johannes)
Eleven Chorale Preludes - Herzliebster Jesu op. 122 (Brahms Johannes)
Eleven Chorale Preludes - O Welt, ich muss dich lassen op. 122 (Brahms Johannes)
Eleven Chorale Preludes - Herzlich tut mich erfreuen op. 122 (Brahms Johannes)
Eleven Chorale Preludes - Schmucke dich, o liebe Seele op. 122 (Brahms Johannes)
Eleven Chorale Preludes - O wie selig seid ihr doch op. 122 (Brahms Johannes)
Eleven Chorale Preludes - O Gott, du frommer Gott op. 122 (Brahms Johannes)
Eleven Chorale Preludes - Es ist ein Ros' entsprungen op. 122 (Brahms Johannes)
Eleven Chorale Preludes - Herzlich tut mich verlangen op. 122 (Brahms Johannes)
Eleven Chorale Preludes - Herzlich tut mich verlangen op. 122 (Brahms Johannes)
Eleven Chorale Preludes - O Welt, ich muss dich lassen op. 122 (Brahms Johannes)
Three Preludes and Fugues - No. 1 in C Minor (Mendelssohn Felix)
Three Preludes and Fugues - No. 2 in G Major (Mendelssohn Felix)
Three Preludes and Fugues - No. 3 in D Minor (Mendelssohn Felix)
Six Sonatas - Sonata No. 1 in F Minor op. 65 (Mendelssohn Felix)
Six Sonatas - Sonata No. 2 in C Minor / Major op. 65 (Mendelssohn Felix)
Six Sonatas - Sonata No. 3 in A Major op. 65 (Mendelssohn Felix)
Six Sonatas - Sonata No. 4 in B-flat Major op. 65 (Mendelssohn Felix)
Six Sonatas - Sonata No. 5 in D Major op. 65 (Mendelssohn Felix)
Six Sonatas - Sonata No. 6 in D Minor op. 65 (Mendelssohn Felix)
Six Fugues on the Name BACH - Fugue No. 1 in B-flat Major op. 60 (Schumann Robert)
Six Fugues on the Name BACH - Fugue No. 2 in B-flat Major op. 60 (Schumann Robert)
Six Fugues on the Name BACH - Fugue No. 3 in G Minor op. 60 (Schumann Robert)
Six Fugues on the Name BACH - Fugue No. 4 in B-flat Major op. 60 (Schumann Robert)
Six Fugues on the Name BACH - Fugue No. 5 in F Major op. 60 (Schumann Robert)
Six Fugues on the Name BACH - Fugue No. 6 in B-flat Major op. 60 (Schumann Robert)

Ok³adka: Bach Johann Sebastian, 69 Sacred Songs and Arias for Voice and Piano

cena 111,95 z³.


nuty.pl

Bach Johann Sebastian
69 Sacred Songs and Arias for Voice and Piano

polski 69 pie¶ni ko¶cielnych i arii na g³os wokalny i fortepian
angielski 69 Sacred Songs and Arias for Voice and Piano
niemiecki 69 geistliche Lieder und Arien für Singstimme mit beziffertem Bass (Ausgabe mit ausgesetztem Generalbass für Singstimme und Klavier)


Ilo¶æ stron:80
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (wysoki) i fortepian (organy) (b.c.)
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Sopran (0)
Fortepian (0) lub Organy
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:wstêpu: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Stopieñ trudno¶ci:4 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Wenzel Eberhard
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL067749

Publikacja zawiera 69 utworów ko¶cielnych i arii wokalnych na sopran z fortepianem Jana Sebastiana Bacha do s³ów Georga Christiana Schemelli'ego. Partia fortepianu niektórych pie¶ni zawiera zapis basu cyfrowanego. Akompaniowaæ mog± tak¿e organy. W¶ród tytu³ów znajdziesz m. in. "Kommt wieder aus der finstern Gruft", "Nur mein Jesus ist mein Leben", "Gott, wie groß ist deine Güte", "Jesus ist das schönste Licht".


Lista utworów:
O wie selig seid ihr doch d-Moll BWV 495 (Bach Johann Sebastian)
O finstre Nacht h-Mollaus BWV 492 (Bach Johann Sebastian)
So wünsch ich mir zu guter Letzt G-Dur BWV 502 (Bach Johann Sebastian)
Liebster Herr Jesu, wo bleibst du so lange? g-Moll BWV 484 (Bach Johann Sebastian)
Liebster Gott, wann werd ich sterben Es-Dur BWV 483 (Bach Johann Sebastian)
Meines Lebens letzte Zeit e-Moll BWV 488 (Bach Johann Sebastian)
Kommt, Seelen, dieser Tag F-Dur BWV 479 (Bach Johann Sebastian)
Kommt wieder aus der finstern Gruft BWV 480 (Bach Johann Sebastian)
Steh ich bei meinem Gott e-Moll BWV 503 (Bach Johann Sebastian)
Seelenbräutigam, Jesu, Gotteslamm BWV 496 (Bach Johann Sebastian)
Mein Jesu, dem die Seraphinen F-Dur BWV 486 (Bach Johann Sebastian)
Kein Stündlein geht dahin G-Dur BWV 477 (Bach Johann Sebastian)
Jesu, meines Herzens Freund a-Moll BWV 473 (Bach Johann Sebastian)
Vergiß mein nicht, daß ich dein nicht vergesse g-Moll BWV 504 (Bach Johann Sebastian)
Beschränkt, ihr Weisen dieser Welt A-Dur BWV 443 (Bach Johann Sebastian)
Es kostet viel, ein Christ zu sein a-Moll BWV 459 (Bach Johann Sebastian)
Gott lebet noch! F-Dur BWV 461 (Bach Johann Sebastian)
Beglückter Stand getreuer Seelen d-Moll BWV 442 (Bach Johann Sebastian)
Es glänzet der Christen inwendiges Leben g-Moll BWV 456 (Bach Johann Sebastian)
Nicht so traurig, nicht so sehr h-Moll BWV 489 (Bach Johann Sebastian)
O liebe Seele, zieh die Sinnen G-Dur BWV 494 (Bach Johann Sebastian)
Erwürgtes Lamm, das die verwahrten Siegel d-Moll BWV 455 (Bach Johann Sebastian)
Vergiß mein nicht, mein allerliebster Gott a-Moll BWV 505 (Bach Johann Sebastian)
Seelenweide, meine Freude e-Moll BWV 497 (Bach Johann Sebastian)
Ich halte treulich still F-Dur BWV 466 (Bach Johann Sebastian)
Komm süßer Tod C-Dur BWV 478 (Bach Johann Sebastian)
Nur mein Jesus ist mein Leben g-Moll BWV 490 (Bach Johann Sebastian)
Ich laß dich nicht F-Dur BWV 467 (Bach Johann Sebastian)
Ich liebe Jesum alle Stund G-Dur BWV 468 (Bach Johann Sebastian)
Jesu, Jesu, du bist mein c-Moll BWV 470 (Bach Johann Sebastian)
Liebster Immanuel d-Moll BWV 485 (Bach Johann Sebastian)
Was bist du doch, o Seele, so betrübet a-Moll BWV 506 (Bach Johann Sebastian)
Ach, daß nicht die letzte Stunde e-Moll BWV 439 (Bach Johann Sebastian)
Es ist nun aus mit meinem Leben Es-Dur BWV 457 (Bach Johann Sebastian)
Ich bin ja, Herr, in deiner Macht F-Dur BWV 464 (Bach Johann Sebastian)
Gib dich zufrieden und sei stille C-Dur BWV 460 (Bach Johann Sebastian)
Ich steh an deiner Krippen hier c-Moll BWV 469 (Bach Johann Sebastian)
Jesus, unser Trost und Leben B-Dur BWV 475 (Bach Johann Sebastian)
Auf, auf, mein Herz, mit Freuden F-Dur BWV 441 (Bach Johann Sebastian)
So gibst du nun, mein Jesu, gute Nacht! g-Moll BWV 501 (Bach Johann Sebastian)
Brich entzwei, mein armes Herze g-Moll BWV 444 (Bach Johann Sebastian)
Auf, auf, die rechte Zeit ist hier C-Dur BWV 440 (Bach Johann Sebastian)
Sei gegrüßet, Jesu gütig c-Moll BWV 499 (Bach Johann Sebastian)
Selig, wer an Jesum denkt c-Moll BWV 498 (Bach Johann Sebastian)
O du Liebe meiner Liebe a-Moll BWV 491 (Bach Johann Sebastian)
Mein Jesu, was für Seelenweh d-Moll BWV 487 (Bach Johann Sebastian)
Lasset uns mit Jesu ziehen d-Moll BWV 481 (Bach Johann Sebastian)
Die bittre Leidenszeit beginnet g-Moll BWV 450 (Bach Johann Sebastian)
Brunnquell aller Güter g-Moll BWV 445 (Bach Johann Sebastian)
Ihr Gestirn, ihr hohen Lüfte d-Moll BWV 476 (Bach Johann Sebastian)
Es ist vollbracht h-Moll BWV 458 (Bach Johann Sebastian)
Ich freue mich in dir c-Moll BWV 465 (Bach Johann Sebastian)
Ermuntre dich, mein schwacher Geist F-Dur BWV 454 (Bach Johann Sebastian)
Jesu, deine Liebeswunden a-Moll BWV 471 (Bach Johann Sebastian)
Jesu, meines Glaubens Zier G-Dur BWV 472 (Bach Johann Sebastian)
Eins ist not! Ach Herr, dies Eine C-Dur BWV 453 (Bach Johann Sebastian)
Wo ist mein Schäflein, das ich liebe Es-Dur BWV 507 (Bach Johann Sebastian)
Herr, nicht schicke deine Rache g-Moll BWV 463 (Bach Johann Sebastian)
Der Tag mit seinem Lichte d-Moll BWV 448 (Bach Johann Sebastian)
Der Tag ist hin d-Moll BWV 447 (Bach Johann Sebastian)
Der lieben Sonne Licht und Pracht B-Dur BWV 446 (Bach Johann Sebastian)
Die güldne Sonne c-Moll BWV 451 (Bach Johann Sebastian)
O Jesulein süß B-Dur BWV 493 (Bach Johann Sebastian)
Dich bet ich an, mein höchster Gott d-Moll BWV 449 (Bach Johann Sebastian)
Dir, dir, Jehova, will ich singen B-Dur BWV 452 (Bach Johann Sebastian)
Jesus ist das schönste Licht C-Dur BWV 474 (Bach Johann Sebastian)
Liebes Herz, bedenke doch G-Dur BWV 482 (Bach Johann Sebastian)
So gehst du nun, mein Jesu, hin g-Moll BWV 500 (Bach Johann Sebastian)
Gott, wie groß ist deine Güte B-Dur BWV 462 (Bach Johann Sebastian)

Ok³adka: , Unterrichtslieder

cena 100,95 z³.


nuty.pl

Unterrichtslieder

polski Sztuka ¶piewania pie¶ni na sopran (lub tenor) i fortepian
angielski Art of Lieder Singing
niemiecki Unterrichtslieder (Sopran oder Tenor)


Ilo¶æ stron:88
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (wysoki) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Sopran (0) lub G³os wokalny solowy - Tenor
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:wstêpu: angielska, niemiecka
tytu³ów utworów: angielska, niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Losse Paul
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL067780

Prezentowany zbiór zawiera 60 pie¶ni na g³os wokalny wysoki (sopran lub tenor) z towarzyszeniem fortepianu, ró¿nych kompozytorów. Pie¶ni w zbiorze uporz±dkowane s± chronologicznie, wed³ug daty ich powstania. S± to pie¶ni kompozytorów ¿yj±cych na przestrzeni lat 1685 - 1916. Kompozytorem pierwszych, nieanonimowych pozycji jest Jan Sebastian Bach, a ostatnie pozycje natomiast skomponowa³ Max Reger. St±d czêsto podtytu³ ''Od Bacha do Regera''. Publikacja zawiera utwory skomponowane typowo w celu kszta³cenia aparatu wokalnego wykonawcy.

The songs in this ''Intoduction to the Art of Lieder Singing'' are grouped and ordered according to the chronology of their composition. The collection is intended primarily for students of singing, allowing them to work on the presentation of simple repertoire alongside theit technical studies. The art of performance, in its highest form, can be developed right from the start in strophic songs; only by mastering these can the student progress-vocal ability permitting-to more demanding pieces.

Lista utworów:
Die Landlust: Entfernt von Gram und Sorgen (Haydn Joseph)
Sehnsucht nach dem Frühling: Komm lieber Mai und mache (Mozart Wolfgang Amadeus)
Wiegenlied: Schlaf, Kindlein, balde (Reger Max)
Wiegenlied: Schlafe, mein Prinzchen! (Flies Bernhard)
Einem Bach, der fließt Arie aus den "Pilgrimen von Mekka"- (Gluck Christoph Willibald)
Vergiß mein nicht (Bach Johann Sebastian)
All mein Gedanken (Unbekannt)
Da die Stunde kam op. 7 nr 3 (Franz Robert)
Liebster Schatz, sei wieder gut mir: In dem Dornbusch blüht ein Röslein op. 26 nr 2 (Franz Robert)
Frühlingslied: Die Luft ist blau, das Tal ist grün (Schubert Franz)
Liebes Mädchen, hör mir zu (Mozart Wolfgang Amadeus)
Lachen und weinen: Lachen und weinen zu jeglicher Stunde op. 59 nr 4 (Schubert Franz)
Die Götter Griechenlands: Schöne Welt, wo bist du? (Schubert Franz)
Schlummerlied: Es mahnt der Wald op. 24 nr 2 (Schubert Franz)
Des Müllers Blumen: Am Bach viel kleine Blumen stehn op. 25 (Schubert Franz)
Liebhaber in alle Gestalten: Ich wollt, ich wär ein Fisch (Schubert Franz)
Seufzer: Die Nachtigall singt überall (Schubert Franz)
Minnelied: Holder klingt der Vogelsang (Schubert Franz)
Lied eines Schmiedes: Fein Rößlein, ich beschlage dich op. 90 nr 1 (Schumann Robert)
Wiegenlied: Schlafe, schlafe, holder süßer Knabe op. 98 nr 2 (Schubert Franz)
Heimlicher Liebe Pein: Mein Schatz der ist auf die Wanderschaft hin op. 64 nr 3 (Weber Carl Maria von)
Die Ehre Gottes aus der Natur: Die Himmel rühmen des Ewigen Ehre op. 48 nr 4 (Beethoven Ludwig van)
Ich liebe dich: Ich liebe dich, so wie du mich (Beethoven Ludwig van)
Lied des Marmottenbuben: Ich komme schon durch manche Land (Beethoven Ludwig van)
Liebesgruß aus der Ferne: Sind wir geschieden (Unbekannt)
Heidenröslein: Sah ein Knab ein Röslein stehn (Kienlen Johann Christoph)
An die Laute: Leiser, leiser, kleine Laute op. 81 nr 2 (Schubert Franz)
Herbstlied: Feldeinwärts flog ein Vögelein (Zelter Carl Friedrich)
Der Mond ist aufgegangen (Schulz Johann Abraham Peter)
Wiegenlied: Schlaf, Kindlein, schlafe sanft und süß (Schulz Johann Abraham Peter)
Neujahrslied: Des Jahres letzte Stunde (Schulz Johann Abraham Peter)
Mailied: Seht den Himmerl, wie heiter (Schulz Johann Abraham Peter)
Jägers Abendlied: Im Felde schleich ich still und wild (Reichardt Johann Friedrich)
Das Veilchen: Ein Veilchen auf der Wiese stand (Reichardt Johann Friedrich)
Die Hoffnung: Es reden und träumen die Menschen viel op. 87 nr 2 (Schubert Franz)
Das Rosenband: Im Frühlingsschatten fand ich sie (Zelter Carl Friedrich)
Mailied: Wie herrlich leuchtet mir die Natur! ( (Gabler Christian August)
Der König von Thule: Es war ein König in Thule (Zelter Carl Friedrich)
Sändchen: Zu meiner Laute Liebesklang (Mendelssohn-Bartholdy Felix)
Wartend: Sie trug einen Falken auf ihrer Hand op. 9 nr 3 (Mendelssohn-Bartholdy Felix)
Volksliedchen: Wenn ich früh in den Garten geh' op. 51 nr 2 (Mendelssohn-Bartholdy Felix)
Marienwürmchen: Marienwürmchen, setze dich op. 79 nr 14 (Schumann Robert)
Frühlingsgruß: So sie gegrüßt viel tausendmal op. 79 nr 4 (Schumann Robert)
Der Abendstern: Du lieblicher Stern, du leuchtest so fern op. 79 nr 1 (Schumann Robert)
Der Spinnerin Nachtlied: Es sang vor langen Jahren (Reichardt Johann Friedrich)
Mein Mädel hat einen Rosenmund aus: "Deutsche Volkslieder" (Brahms Johannes)
Gute Nacht: Die Höhn und Wälder schon steigen op. 5 nr 7 (Franz Robert)
Untreu: Mein Lied ist klein, braucht wenig Platz op. 1 nr 1 (Cornelius Peter)
Wiegenlied: Guten Abend, gut Nacht op. 49 nr 4 (Brahms Johannes)
Klage: Feins Liebchen, trau du nicht op. 105 nr 3 (Brahms Johannes)
Sehnsucht: Mein Schatz ist nicht da, ist weit überm See op. 14 nr 8 (Brahms Johannes)
Da unten im Tale aus: "Deutsche Volkslieder" (Brahms Johannes)
An das Vaterland: O Mutter du op. 58 nr 2 (Grieg Edvard)
Zwei braune Augen: Hab jüngst gesehen zwei Augen braun op. 5 nr 1 (Grieg Edvard)
Morgentau: Der Frühhauch hat gefächelt -aus: "Lieder nach verschiedenen Dichtern" nr 1 (Wolf Hugo)
Wenn einst sie lag: Wenn einst sie lag an meiner Brust op. 18 nr 2 (Grieg Edvard)
Erlaube mir, feins Mädchen aus: "Deutsche Volkslieder" (Brahms Johannes)
Heidenrösslein: sah ein Knab (Kienlen Johann)
Jägers Abendlied: Im Felde schleich ich still und wild (Reichardt Johann Friedrich)
Frühlingslied: Die Luft ist blau, das Tal ist grün (Schubert Franz)

Ok³adka: Ró¿ni, Chorale Preludes of the 17th and 18th Centuries for Organ

cena 224,95 z³.


nuty.pl

Ró¿ni
Chorale Preludes of the 17th and 18th Centuries for Organ

polski Opracowania chora³ów z XVII i XVIII wieku na organy
angielski Chorale Preludes of the 17th and 18th Centuries for Organ
niemiecki Choralbearbeitungen des 17. und 18. Jahrhunderts für Orgel


Ilo¶æ stron:276
Format:230 x 305
Opracowanie na:organy z peda³em solo
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Organy z peda³em (1)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:wstêpu: niemiecka
pos³owia: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Stopieñ trudno¶ci:4 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Franke Erhard
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL068323

Prezentowana publikacja gromadzi w sobie opracowania chora³ów wybranych kompozytorów tworz±cych w XVII i XVIII wieku. S± to utwory organowe, skomponowane do tekstów i melodii pochodz±cych z chora³u protestanckiego (czyli zbioru ¶piewów wchodz±cych w sk³ad tradycyjnej liturgii protestanckiej). W zbiorze odnale¼æ mo¿na kompozycje takich kompozytorów, jak m. in.: Walther, Sweelinck, Scheidt, Kauffamann, Pachelbel oraz Telemann. Pod piêcioliniami umieszczono fragmenty tekstów chora³ów w jêzyku niemieckim.


Lista utworów:
Ach Gott und Herr (Walther)
Ach Gott, vom Himmel sieh darein (Vetter)
Allein auf Gott setz dein Vertraun (Bach J. B.)
Allein Gott in der Höh sei Ihr (Düben)
Allein Gott in der Höh sei Ihr (Karges)
Allein Gott in der Höh sei Ihr (Geist)
Allein zu dir, Herr Jesu Christ (Zachow)
Alle Menschen müssen sterben (Pachlebel)
Auf meinem lieben Gott (Kauffmann)
Auf meines Herzens Grunde (anonym)
Aus tiefer Not schrei ich zu dir (anonym)
Aus tiefer Not schrei ich zu dir (Geist)
Aus tiefer Not schrei ich zu dir (Witt)
Christe, der du bist Tag und Licht (Scheidt)
Christ du Lamm Gottes (Ritz)
Christe, du Schöpfer aller Welt (Praetorius H.)
Christ ist enstanden (Strungk N. A.)
Christ Lag in Todesbanden (Briegel)
Christ unser Herr zum Jordan kam (Pachelbel)
Christus, der uns selig macht (Walther)
Da Christus geboren war (anonym)
Der du bist drei in Einigkeit (Weckmann)
Der du bist drei in Einigkeit (Ahle)
Der du bist drei in Einigkeit (Graff)
Der Herr ist mein getreuer Hirt (Pachelbel)
Die Sonn hat sich mit ihrem Glanz gewendet (anonym)
Die Sonn hat sich mit ihrem Glanz gewendet (Speuy)
Dies sind die heiligen zehn Gebot (Pachelbel)
Du Friedefürst, Herr Jesu Christ (Mohrhardt)
Durch Adams Fall ist ganz verderebt (Pachelbel)
Ein feste Burg ist unser Gott (Flor)
Ein feste Burg ist unser Gott (Gronau)
Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld (Walther)
Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort (anonym)
Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort (Bach J. Chr.)
Erschienen ist der herrlich Tag (Walther)
Erstanden ist der heilig Christ (anonym)
Erstanden ist der heilig Christ (anonym)
Es ist das Heil uns kommen her (Kauffmann)
Es ist gewißlich an de Zeit (Scheidemann)
Es sind doch seilig alle, die (M.W. C. B. M.)
Es sind doch seilig alle, die (Pachelbel)
Es sind doch seilig alle, die (Sweelinck)
Es spricht der Unweisen Mund wohl (Kauffmann)
Es wolle Gott uns gnädig sein (Pachlebel)
Freu dich sehr, o meine Seele (Böhm)
Gelobet seist du, Jesu Christ (Geist)
Gott der Vater wohn uns bei (Pachlebel)
Gott sei gelobet und gebendeiet (anonym)
Gottes Sohn ist kommen (Buttstedt)
Großer Gott, du liebst Erbarmen (Noordt)
Herr Christ, der einig Gotts sohn (anonym)
Herr Gott, dich loben alle wir (Purcell)
Herr Gott, dich loben alle wir (Buttstedt)
Herr Gott, dich loben alle wir (Kaufmann)
Herr Jesu Christ, dich zu uns wend (Armsdorff)
Herzlich lieb hab ich dich, o Herr (Sweelinck)
Herzlich tut mich verlangen (Pachlebel)
Heut triuphieret Gottes Sohn (Beyer)
Ich dank dir schon durch deinen Sohn (Strungk N. A.)
Ich hab mein Sach Gott heimgestellt (Strungk D.)
Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ (anonym)
Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ (Ahle)
Ich dich hab ich gehoffet, Herr (Scheidemann)
In Gottes Namen fahren wir (Pachelbel)
Jauchzt, alle Lande, Gott zu Ehren (anonym)
Jesu meine Freunde (Telemann)
Jesu meine Freunde (Zachow)
Jesu, meines Lebens Leben (anonym)
Jesus Christus, unser Heiland, der den Tod überwand (Kauffmann)
Jesus Christus, unser Heiland, der den Tod überwand (Pachelbel)
Jesus Christus, unser Heiland, der von uns den Gotteszorn wandt (Redeck)
Jesus Christus, unser Heiland, der von uns den Gotteszorn wandt (anonym)
Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist (Praetorius H.)
Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist (Pachelbel)
Komm, Heiliger Geist, Herre Gott (Weckmann)
Komm, o komm, du Geist des Lebens (Buttstedt)
Komm hesr zu mir, spricht Gottes Sohn (Kauffmann)
Liebe, die du mich zum Bilde (Buttstedt)
Liebster Jesu, wird sin hier (Armsdorff)
Lobe den Herren, den mächtigen König (Kirnberger)
Lob gott getrost mit Singen (Bach J. Chr.)
Mach mit mir, Gott, nach deiner Güt (Walther)
Mein schönste Zeir und Kleinod (Bach J. M.)
Mein schönste Zeir und Kleinod (Walther)
Mein Seel, o Herr, muß loben dich (Buttstedt)
Mitten wir im Leben sind mit dem tod umfangen (Armsdorff)
Nun bitten wir den Heiligen Geist (Buxtehude)
Nun bitten wir den Heiligen Geist (Böhm)
Nun danket alle Gott (Telemann)
Nun danket alle Gott (Kellner J. P.)
Nun freut euch, lieben Christen gmein (Sweelinck)
Nun komm, der Heiden Heiland (anonym)
Nun laßt uns Gott, dem Herren, Dank sagen (Walther)
Nun lob, mein Seel, den Herren (Pachelbel)
Nun lob, mein Seel, den Herren (Kauffmann)
Nun sich der Tag geendet hat (Krebs)
O daß doch bald dein Feuer brennte (Sweelinck)
O Gott, du frommer Gott (Buttstedt)
O Herre Gott, dein göttlich Wort (Kauffmann)
O Jesu Christ, meins Lebens Licht (Walther)
O Lamm Gottes, unschuldig (Bach J. S.)
O lux, beata trinitas (Weckmann)
O lux, beata trinitas (Scheidt)
O Mensch, bewein dein Sünde groß (Sweelinck)
O Mensch, bewein dien Sünde groß (M. W. C. B. M.)
O Mensch, bewein dien Sünde groß (Pachelbel)
O Welt, ich muß dich lassen (Walther)
O wir armen Sünder (anonym)
Psalm 8 (anonym)
Psalm 8 (Speuy)
Psalm 36 (Sweelinck)
Psalm 38 (Noordt)
Psalm 66 (anonym)
Psalm 84 (Blankenburg)
Psalm 100 (Purcell)
Psalm 140 (Sweelinck)
Rex Christe, facteo omnium (Praetorius H.)
Schmücke dich, o liebe Seele (Kauffmann)
Siegesfürste, Ehrenkönig (Pachelbel)
Siegen wir aus Herzensgrund (anonym)
Straf mich nicht in deinem Zorn (Walther)
Vater unser im Himmelreich (Steigleder)
Vater unser im Himmelreich (Ahle)
Veni, creator spiritus (Praetorius H.)
Von Gott will ich nicht lassen (Leyding)
Wär Gott nicht mit uns diese Zeit (Bach J. Chr.)
Was Gott tut, das ist wohlgetan (Gronau)
Wenn mein Stündlein vorhanden ist (Steigleder)
Wenn wi in höchsten Nöten sein (Reichardt)
Werde munter, mein Gemüte (Pachlebel)
Werde munter, mein Gemüte (Walther)
Wer nur den lieben Gott läßt walten (Telemann)
Wie lieblich schön, Herr Zebaoth (Blankenburg)
Wie schön leuchtet der Morgenstern (Telemann)
Wo Gott der Herr nicht bei uns hält (Bach J. Chr.)
Wo Gott der Herr nicht bei uns hält (Pachlebel)
Wo Gott zum Haus nicht gibt sein Gunst (anonym)
Wo Gott zum Haus nicht gibt sein Gunst (Pachlebel)

Ok³adka: Bach Johann Sebastian, The Flute Repertoire Vol. 2

cena 140,95 z³.


nuty.pl

Bach Johann Sebastian
The Flute Repertoire Vol. 2

polski Repertuar na flet, cz. 2
angielski The Flute Repertoire Vol. 2
niemiecki Flöten - Repertoire, Band 2


Ilo¶æ stron:100
Format:230 x 305
Opracowanie na:zró¿nicowane: flet poprzeczny solo lub w duecie
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
O B S A D A 2 (1) : Flet I i Flet II
O B S A D A 1 (1) : Flet
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:wstêpu: angielska, niemiecka
pos³owia: angielska, niemiecka
tytu³ów utworów: angielska, niemiecka
Stopieñ trudno¶ci:5 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Richter Werner
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL068436
Produkty podobne:Bach Johann Sebastian - The Flute Repertoire Vol.1 (Fl)
Bach Johann Sebastian - The Flute Repertoire Vol.3 (Fl)

Druga czê¶æ "Repertuaru na flet poprzeczny" Jana Sebastiana Bacha, zawieraj±ca wszystkie fletowe partie kantat i oratoriów. Zapis obejmuje dodatkowe sugestie dotycz±ce wykonania poszczególnych fragmentów, co znacznie u³atwia zrozumienie zapisu i poprawne odtwarzanie zawartych w ksi±¿ce dzie³. Czê¶æ utworów przeznaczona jest na flet poprzeczny solo, a czê¶æ na duet fletów poprzecznych.

This collection of flute parts taken from J. S Bach's cantatas and oratorios will provide the flutist with adequate material for study and practical purposes, access to which has hitherto been difficult. The selected material covers four volumes, three intended for transverse flute and one for recorder. In odd cases a note will be found appended to passages the instrumentation of which is subject to dispute. Reconstructions of doubtful sources as well as works erroneously ascribed to J. S. Bach have not been included in the collection. A large number of pieces, above all obbligato aria parts, are reproduced in their unabridged form and distinguished by the sign O. Other passages appear in the nature of excerpts which are suitable for gaining an insight into the musical character of the passage in question, or for use as material to prepare sections likely to present technical difficulty.

Lista utworów:
Ihr werdet weinen und heulen BWV 103 (Bach Johann Sebastian)
Was willst du dich betrüben BWV 107 (Bach Johann Sebastian)
Unser Mund sei voll Lachens BWV 110 (Bach Johann Sebastian)
Herr Jesu Christ, du höchstes Gut BWV 113 (Bach Johann Sebastian)
Ach, lieben Christen, seid getrost BWV 114 (Bach Johann Sebastian)
Mache dich, mein Geist, bereit BWV 115 (Bach Johann Sebastian)
Sei Lob und Ehr' dem höchsten Gut BWV 117 (Bach Johann Sebastian)
Liebster Immanuel, Herzog der Frommen BWV 123 (Bach Johann Sebastian)
Mit Fried' und Freud' ich fahr' dahin BWV 125 (Bach Johann Sebastian)
Gelobet sei der Herr BWV 129 (Bach Johann Sebastian)
Herr Gott, dich loben alle wir BWV 130 (Bach Johann Sebastian)
Auf, mein Herz, des Herren Tag BWV 145 (Bach Johann Sebastian)
Wir müssen durch viel Trübsal in das Reich Gottes BWV 146 (Bach Johann Sebastian)
Süßer Trost, mein Jesus kommt BWV 151 (Bach Johann Sebastian)
Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn BWV 157 (Bach Johann Sebastian)
Ihr, die ihr euch von Christo nennet BWV 164 (Bach Johann Sebastian)
Vergnügte Ruh', beliebte Seelenlust BWV 170 (Bach Johann Sebastian)
Erschallet, ihr Lieder BWV 172 (Bach Johann Sebastian)
Erhöhtes Fleisch und Blut BWV 173/1 (Bach Johann Sebastian)
Schmücke dich, o liebe Seele BWV 180 (Bach Johann Sebastian)
Leichtgesinnte Flattergeister BWV 181 (Bach Johann Sebastian)
Erwünschtes Freudenlicht BWV 184 (Bach Johann Sebastian)
Gloria in excelsis Deo BWV 191 (Bach Johann Sebastian)
Nun danket alle Gott BWV 192 (Bach Johann Sebastian)
Dem Gerechten muß das Licht BWV 195 (Bach Johann Sebastian)
Ehre sei Gott in der Höhe BWV 197a (Bach Johann Sebastian)
Laß, Fürstin, laß noch einen Strahl BWV 198 (Bach Johann Sebastian)
Messe in h-moll BWV 232 (Bach Johann Sebastian)
Messe in A-dur BWV 234 (Bach Johann Sebastian)
Magnificat D-dur BWV 243 (Bach Johann Sebastian)

Ok³adka: Rilling Helmuth, Bach Johann Sebastian, Johann Sebastian Bach, St. Matthew Passion, Introduction and Instructions for Study

cena 100,95 z³.


nuty.pl

Rilling Helmuth, Bach Johann Sebastian
Johann Sebastian Bach, St. Matthew Passion, Introduction and Instructions for Study

polski Johann Sebastian Bach, Pasja wed³ug ¶w. Mateusza, Wprowadzenie i wskazówki wykonawcze
angielski Johann Sebastian Bach, St. Matthew Passion, Introduction and Instructions for Study
niemiecki Johann Sebastian Bach, Matthäus-Passion, Einführung und Studieneinleitung


Ilo¶æ stron:92
Format:230 x 305
Opracowanie na:ksi±¿ka
Rodzaj produktu:ksi±¿ka
Wersja jêzykowa:wstêpu: angielska
t³umaczenia: angielska
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Nafziger Kenneth
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL068532

"Pasja wed³ug ¶w. Mateusza" jest jedn± z dwóch pasji Bacha, które zachowa³y siê w ca³o¶ci. Powsta³a ona w pó¼nym okresie jego twórczo¶ci, gdy kompozytor by³ kantorem w ko¶ciele ¶w. Tomasza w Lipsku. Pierwsze wykonanie "Pasji wed³ug ¶w. Mateusza" mia³o miejsce w Wielki Pi±tek 15 kwietnia 1729 roku. Ten monumentalny, z³o¿ony z 24 scen, utwór stawia wspó³czesnych dyrygentów oraz instrumentalistów wobec wielu ró¿norodnych problemów wykonawczych. Publikacja "Johann Sebastian Bach, St. Matthew Passion, Introduction and Instructions for Study" Helmutha Rilinga jest skierowana szczególnie do dyrygentów. Zawiera ona wiele przydatnych wskazówek (m. in. odno¶nie artykulacji, tempa, dynamiki, frazowania) w odniesieniu do ka¿dej ze scen pasji. Zawarty jest w niej tak¿e opis pierwszych wykonañ tej kompozycji w czasach wspó³czesnych Bachowi.

The technical and interpretive analyses of the "Passion According to Saint Matthew" which are found in this volume offer a new, exciting, and thoroughly logical approach to solving the intricate problems presented by Bach's masterpiece. For a modern performance of the St. Matthews Passion, the knowledge of performancew practice in Bach's time must be presupposed. The modern conductor must become familiar with special performance characteristics of the situation in which Bach foud himself at the Thimaskirche in Leipzig from 1723 to 1750.The St. Matthew Passion was written for the Good Friday afternoon service in 1729.

Spis tre¶ci:

Preface
Presuppositions
Sources
Performance materials
Performance practise in Bach's time
Fundamental considerations for interpretation
Nature of the forces to be used
Number of forces
Chorus primus and Chorus secundus
Arrangement of forces
Shortening of the work
Performance of the work in translation
Fundamental components of interpretation
The interpretation of individual movements
Chorus: Kommt, iht Töcher, helft mir klagen
Recitative: Da Jesus diese Rede vollendet hatte
Chorale: Herzliebster Jesu
Recitative: Da versammelten sich die Hohenpriester
chorus: Ja nicht auf das Fest
Recitative: Da nun Jesus war zu Bethanien
Chorus: Wozu dienet dieser Unrat
Recitative: Da das Jesus merkete
Recitative: Du lieber Heiland du
Aria: Buß und Reu
Recitative: Da ging hin der Zwölfen einer
Aria : Blute nur, di liebes Herz
Recitative: am erten Tage der süßen Brot
Recitative: Wo willst du, daß wir dir bereiten

Recitative and Chorus: Er sprach: Gehet hin in die Stadt

Chorale: Ich bin's, ich sollte büßen

Recitative: Er antwortete und sprach: Der mit der Hand mit mir in die Süssel tauchet

Recitative: Wiewohl mein Herz in Tänen schwimmt

Aria: Ich will dor mein Herze schenken

Recitative: Und da sie den Logesang gesprochen hatten

Chorale: Erkenne mich, mein Hüter

Recitative: Petrus aber antwortete

Chorale:Ich will hier bei dir stehen

Recitative: Da kam Jesus mit ihnen
Recitative with chorus: O Schmerz, hier zittet das gequälte Herz

Aria with Chorus: Ich will bei meinem Jesu wachen

Recitative: Und ging hin ein wenig

Recitaive: Der Heiland fällt vor seinem Vater nieder

Aria: Gerne will ich mich bequemen

Recitative: Und er kam zu seinen Jüngern

Chorale: Was mein Gott will

Recitative: Und er kam und fand sie aber schlafend

Due with Chorus: So ist mein Jesus nin gefangen

Chorus: Sind Blitze, sind Donner in Wolken verschwunden

Recitative: Und siehe , einer aus denen, die mit Jesu waren

Chorale: O Mensch, bewein dein Sünde groß

Aria with Chorus: Ach, nun ist mein Jesus hin

Recitative: Dei aber Jesum gegriffen hatten

chorale: Mit hat die Welt trüglich gericht't

Recitative: Und wiewihl viel falsche Zeugen herzutraten

Recitative: Mein Jesu schweigt

Aria: Geduld, wenn mich false Zungen stechen

Recitative and Chorus: Und der Hohepriester antwortete

Recitative and Chorus: Da speiten sie aus

Chorale: Wer hat dich so geschlagen

Recitative and Chorus Petrus aber saß draußen im Palast

Recitative: Da hub er an sich zu verfluchen

Aria: Erbarme dich

Chorale: Bin ich gleich von dir gewichen

Recitative and Chorus: Des Morgens aber hielten alle Hohenpriester

Recitative: Und er warf die Silberlinge

Aria: Gebt mir meinem Jesum wieder

Recitative: Sie hielten aber einen Rat

Chorale: Befiehl du deine Wege

Recitative and Chorus: Auf das Fest aber

Chorale: Wie wunderbarlich ist doch diese Strafe

Recitative: Der Landpfelger sagte: Was hat er denn Übels getan

Recitative: Er hat uns allen wohlgetan

Aria: Aus Liebe will mein heoland sterben

Recitative and Chorus: Sie schreien aber noch mehr

Recitative: Erbarm es Gott

Aria: Können Tränen meiner Wangen

Recitative and Chorus: Da nahmen die Kriegsknechte des Landpflegers

Chorale: O haupt voll Blut un Wunden

Recitative: Und da sie ihn verspottet hatten

Recitative: Ja, freilich will in uns das Fleisch und Blut

Aria: Komm, süßes Kreuz
Recitative and Chorus: Und da sie an die Stätte kamen, mit Nemen Golgatha

Recitative: Desgleichen schmäheten ihn auch die Mörder

Recitative: Ach, Golgatha

Aria with Chorus: Sehet, Jesus hat die hand

Recitative and Chorus: Und von der sechsten Strunde an

Chorale: Wenn ich einmal soll scheiden

Recitative and Chorus: Und sie da, der Vorhang im Tempel zerriß

Recitative: Am Abend, da es kühle war

Aria: Mache dich, meine Herze, rein

Recitative and Chorus: Und Joseph nahm den Leib

Recitative and Chorus: Nun ist der Herr zur Ruh gebracht

Chorale: Wir setzen uns mit Tränen nieder

The work of the rehersals

Ok³adka: Ró¿ni, Chorale Preludes of the Old Masters for Organ

cena 163,95 z³.


nuty.pl

Ró¿ni
Chorale Preludes of the Old Masters for Organ

polski Preludia chora³owe dawnych mistrzów na organy
angielski Chorale Preludes of the Old Masters for Organ
niemiecki Choralvorspiele alter Meister für Orgel


Ilo¶æ stron:172
Format:230 x 305
Opracowanie na:organy z peda³em solo
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Organy z peda³em (1)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:opisów: niemiecka
tytu³ów utworów: angielska, niemiecka
Stopieñ trudno¶ci:4 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Straube Karl
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL068565

"Choralvorspiele alter Meister" to zbiór preludiów chora³owych na organy wybranych kompozytorów tworz±cych w wiekach siedemnastym i osiemnastym. Znajduj± siê w nim przede wszystkim utwory niemieckich artystów (m. in. Buxtehudego, Pachelbela, Scheidta i Kuhnau). Preludia chora³owe to utwory wariacyjne (czêsto improwizacyjne), skomponowane na podstawie melodii chora³u, ¶ci¶le zwi±zanego z liturgi± ko¶cio³a protestanckiego. W prezentowanym wydaniu poza materia³em nutowym znajduj± siê równie¿ teksty chora³ów w jêzyku niemieckim.


Lista utworów:
Der du bist drei Einigkeit (Alberti Johann Friedrich)
Ach Gott, vom Himmel sieh darein (Anonymus)
Du Friedefüst, Herr Jesu Christ (Bach Johann Bernard)
Von Gott will ich nicht lassen (Bach Johann Michael)
Durch Adams Fall ist ganz verderbt (Bach Wilhelm Friedmann)
Was mein Gott will, das gscheh allzeit (Bach Wilhelm Friedmann)
Wir danken dir, Herr Jesu Christ (Bach Wilhelm Friedmann)
Allein Gott in der Höh sei Ehr (Böhm Georg)
Auf meinen lieben Gott (Böhm Georg)
Herr, wie du willst, so schick's mit mir (Böhm Georg)
Vom Himmel kam der Engel Schar (Buttstedt Johann Heinrich)
Christ unser Herr zum Jordan kam (Buxtehude Dietrich)
Wie schön leuchtet der Morgenstern (Buxtehude Dietrich)
Allein zu dir, Herr Jesu Christ (Erich Daniel)
Ach Gott, vom Himmel sieh darein (Hanff Johann Nicolaus)
Auf meinen lieben Gott (Hanff Johann Nicolaus)
Ein feste Burg ist inser Gott (Hanff Johann Nicolaus)
Erbarm dich mein, o Herr Gott (Hanff Johann Nicolaus)
Helft mir Gott's Güte preisen (Hanff Johann Nicolaus)
Wär Gott nicht mit uns diese Zeit (Hanff Johann Nicolaus)
Herzlich tut mich verlagen (Kellner Johann Peter)
Was Got tut, das ist wohlgetan (Hanff Johann Nicolaus)
Nun komm, der Heiden Heiland (Kniller Anton)
Ach Gott! erhör mein Seufzen (Krebs Johann Ludwig)
Ach Herr, mich armen Sünder (Kuhnau Johann)
Auf meinem lieben Gott (Kuhnau Johann (?))
Nun laßt uns Gott dem Herren (Lübeck Vincent)
Allein zu dir, Herr Jesu Christ (Pachelbel Johann)
Herr Jesu chrost, ich weiß gar wohl (Pachelbel Johann)
Mag ich Unglück nicht widerstahn (Pachelbel Johann)
Vom Himmel hoch, da komm ich her (Pachelbel Johann)
Gott sei gelobet und gebenedeiet (Scheidemann Heirich)
Christ Lag in Todes Banden (Scheidt Samuel)
Da Jesus an dem Kreuze stundt (Scheidt Samuel)
Vater unser im Himmelreich (Scheidt Samuel)
Meine Seele erhebet den Herrn (Strungk Delphin)
Jesus Christus unser Heiland, der von uns den Gotteszorn wand (Tunder Franz)
Jesu Leiden, Pein und Tod (Vogler Johann Caspar)
Aus tiefer Not schrei ich zu dir (Walther Johann Gottfried)
Jesu, meine Freude (Walther Johann Gottfried)
Lobe denn Herren, den mächtigen König (Walther Johann Gottfried)
Warum betrübst du dich, mein Herz (Walther Johann Gottfried)
Was Gott tut, das ist wohlgetan (Walther Johann Gottfried)
Ach wir armen Sünder (Weckmann Matthias)
Komm, heiliger Geist, Herre Gott (Zachau Friedrich Wilhelm)

Ok³adka: Scheidt Samuel, Goerlitz -Tabulatura (1650)

cena 151,95 z³.


nuty.pl

Scheidt Samuel
Goerlitz -Tabulatura (1650)

polski Tabulatura Goerlitz z 1650 roku
angielski Goerlitz -Tabulatura (1650)
niemiecki Das Görlitzer Tabulaturbuch (1650)


Ilo¶æ stron:88
Format:305 x 230
Opracowanie na:organy bez peda³u solo
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Organy bez peda³u (1)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:wstêpu: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Stopieñ trudno¶ci:4 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Mahrenholz Christhard
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL068729

Obszerna kolekcja chora³ów ko¶cielnych na organy Samuela Scheidt'a. Utwory pochodz± z roku 1650. Znajdziesz tu a¿ 120 pozycji, wszystkie pie¶ni maj± tekst w jêzyku niemieckim.


Lista utworów:
Ach Gott, tu dich erbarmen
Ach Gott und Herr
Ach Gott, vom Himmel sieh darein
Allein Gott in der Höh sei Ehr'
Allein zu dir, Herr Jesu Christ
Also heilig ist der Tag
An Wasserflüssen Babylon
Auf meinen lieben Gott
Aus tiefer Not schrei ich zu dir (phrygisch)
Aus tiefer Not schrei ich zu dir (jonisch)
Christ, der du bist der helle Tag
Christe, der du bist Tag und Licht (2)
Christ fuhr gen Himmel
Christ ist erstanden
Christ lag in Todesbanden
Christum wir sollen loben schon
Christ unser Herr zum Jordan kam
Christus der ist mein Leben
Christus, der uns selig macht
Da Christus geboren war
Da Jesus an dem Kreuze stund
Dank segen wir alle Gott
Dankt dem Herrn heut und allezeit
Der du bist drei in Einigkeit
Der Tag, der ist so freudenreich
Der Tag hat sich geneiget
Der Tag vertreibt die finstre Nacht
Dies sind die heil'gen zehn Gebot
Durch Adams Fall ist ganz verdebt
Ein feste Burg ist unser Gott
Ein Kindelein so löbelich
Ein Kind geborn zu Bethlehem
Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld
Erbarm dich mein, o Herre Gott
Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort
Erschienen ist der herrlich Tag
Erstanden ist der Herre Christ
Esaia dem Propheten s. Jesaia dem Propheten
Es ist das Heil uns kommen her
Es ist gewißlich and der Zeit
Es spricht der Unweisen Mund wohl
Es war einmal ein reicher Mann
Es wird schier der letzte Tag herkommen
Es woll uns Gott genadig sein
Gelobt seist du, Jesu Christ
Gib Fired, o frommer, treuer Gott
Gib unserm Fürsten und aller Obrigkeit
Gott der Vater, wohn uns bei
Gotthat das Evangelium
Gott sei Dank durch alle Welt
Gott sei gelobet und gebenedeiet
Gott Vater, der du deine Sonn
Hats Gott versehn, wer will es wehrn
Helft mir Gotts Güte preisen
Herr Christ, der einig Gotts Sohn
Her Gott, dich loben alle wir
Her Gott, dich loben wir
Herr Jesu Christ, du höchstes Gut
Herr Jesu Christ ich weiß gar wohl
Herr Jesu Christ, meins Lebens Licht
Herr Jesu Christ, wahr Mensch und Gott
Herr, wie du willst, so schicks mit mir
Herzlich tut mich erfreuen
Herzlich tut mich verlangen
Herzlich vertrau de deinem Gott
Ich dank dir, lieber Herre
Ich hab mein Sach Gott heimgestellt
Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ
Ich weiß, mein Gott, daß all mein Tun
In dich hab ich gehoffet, Herr
In dulci jubilo nun singet
In Gottes Namen fahren wir
Jasaia dem Propheten das geschah
Jesus Christus, unser Heiland, der den Tod
Jesus Christus, unser Heiland, der von uns
Komm, Heiliger Geist, Herre Gott
Komm, Heiliger Geist, komm, Heiliger Gott
Kommt her zu mir, spricht Gottes Sohn
Lob Gott getrost mit Singen
Lobt Gott, ihr Christen all zugleich
Mag ich Unglück nicht widerstahn
Mein schönste Zier und Kleinod bist
Mensch, willst du leben seliglich
Mit Fried und Freud ich fahr dahin
Mitten wir im Leben sind
Nun bitten wir den Heiligen Geist
Nun freut euch lieben Christen gmein
Nun höret zu, ihr Christenleut
Nun komm, der Heiden Heiland
Nun laßt uns Gott dem Herren
Nun lob, mein Seel, den Herren
Nun singet und sein froh
O Christe, Morgensterne
O großer Gott von Macht
O Herre Gott, dein göttlich Wort
O Jesu Christ, du höchstes Gut
O Jesu, du mein Bräutigam
O Jesulein süß, o Jesulein mild
O Lamm Gottes, unschuldig
Puer in Bethlehem
Sie ist mir lieb, die werte Magd
Singen wir aus Herzensgrund
Surrexit Christus hodie
Te deum laudamus
Vater unser im Himmelreich
Verleich uns Frieden gnadiglich
Verzage nicht, o frommer Christ, der du
Vom Himmel hoch da komm ich her
Von Gott will ich nicht lassen
Wachet auf, ruft uns diese Zeit
Warum betrubst du dich, mein Herz
Was Gott tut, das ist wohlgetan, kein
Wenn dich Unglück tut greifen an
Wenn mein Stündlein vorhanden ist
Wenn wir in höchsten Nöten sein
Wie schön leuchtet der Morgenstern
Wir glauben all an einen Gott
Wo Gott der Herr nicht bei uns hält
Wo Gott zum Haus nich gibt sein Gunst
Zion, die werte Gottesstand

Ok³adka: Ró¿ni, Seleced Songs for Voice and Piano

cena 89,95 z³.


nuty.pl

Ró¿ni
Seleced Songs for Voice and Piano

polski Wybór pie¶ni na g³os wokalny z towarzyszeniem fortepianu
angielski Seleced Songs for Voice and Piano
niemiecki Unterrichts Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung


Ilo¶æ stron:88
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (¶redni) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Mezzosopran (0) lub G³os wokalny solowy - Baryton
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:wstêpu: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Friedlaender Max
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076277

Publikacja "Unterrichtslieder" na mezzosopran lub baryton i fortepian to zbiór sze¶ædziesiêciu wybranych pie¶ni ró¿nych kompozytorów. Odnale¼æ w nim mo¿na pie¶ni klasyczne takich kompozytorów, jak Beethoven, Mozart czy Haydn (np. pie¶ni "Ich liebe dich" Beethovena, czy "Komm lieber Mai" Mozarta), a tak¿e utwory romantyczne m. in. Schuberta, Schumanna, Mendelssohna, Chopina (np. Schumanna "Du lieblicher Stern", czy "Am Bach viel kleine Blumen stehn" Schuberta). W zbiorze znajduj± siê równie¿ cztery pie¶ni oparte na melodiach ludowych (m. in. pie¶ñ "Es waren zwei Königskinder").


Lista utworów:
Ännchen von Tharau (1825) (Silcher Friedrich)
Hans und Liesel: Und der Hans schleicht umher (um 1845) (Woyna Franz von)
Der Müllers Blumen: Am Bach viel kleine Blumen stehn (1823) op. 25 (Schubert Franz)
Willkommen, du Gottes Sonne (1831) op. 3 nr 1 (Curschmann Friedrich)
Minnelied: Holder klingt der Vogelsang (1816) (aus dem Nachlaß) (Schubert Franz)
Wiegenlied: Schlaf, Herzenssöhnchen, mein Liebling bist du! (1810) op. 13 nr 2 (Weber Carl Maria von)
Heimlicher Liebe Pein: Mein Schatz, der ist auf die Wanderschaft hin (1818) -Volkslied- op. 64 nr 3 (Weber Carl Maria von)
Kinderwacht: Wenn fromme Kindlein schlafen gehn (1849) op. 37 nr 22 (Schumann Robert)
Gruß: Leise zieht durch mein Gemüt op. 19 nr 5 (Mendelssohn Bartholdy Felix)
Im Grünen: Willkommen im Grünen! (1790) (Schulz Johann Abraham Peter)
Sonntagslied: Ringsum erschallt in Wald und Flur(1834) op. 34 nr 5 (Mendelssohn Bartholdy Felix)
Wohin mit der Freud: Ach du klarblauer Himmel (1850) (Silcher Friedrich)
Ich sah ein Röschen am Wege stehn (1809) op. 15 nr 5 (Weber Carl Maria von)
Der rote Sfaran (Titow Nicolai Alexejewitsch)
Hirtenlied: O Winter, schlimmer Winter (1839) op. 57 nr 2 (Mendelssohn Bartholdy Felix)
Minnelied: Leuch't heller als die Sonne (1834) (Text Altdeutsch) op. 34 nr 1 (Mendelssohn Bartholdy Felix)
Volkslied: Es ist bestimmt in Gottes Rat (1839) op. 47 nr 4 (Mendelssohn Bartholdy Felix)
Wie der Tag mir schleichet (1781) -nach einer Melodie von J. J. Rousseau "Que le jour me dure"- (Rousseau Jean Jacques)
Zwei Königskinder: Es waren zwei Königskinder -Volkslied- (Unbekannt)
Das Veilchen: Ein Veilchen auf der Wiese stand (1783) (auch zweistimmig ohne Klavierbegleitung zu singen) (Reichardt Johann Friedrich)
Lang, lang ist's her: Sag mir das Wort, das mich einst so beglückt (Bayly T. H.)
Jägers Abendlied: Im Felsne schleich ich still und wild (1781) (Reichardt Johann Friedrich)
Mailied: Wie herrlich leuchtet mir die Natur (1798) (Gabler Christian August)
Wenn sich zwei Herzen scheiden (1845) op. 99 nr 5 (Mendelssohn Bartholdy Felix)
An die Entfernte: Diese Rose pflück ich hier (1847) op. 71 nr 3 (Mendelssohn Bartholdy Felix)
Wiegenlied: Schlafe, schlafe, holder süßer Knabe(1816) op. 98 nr 2 (Schubert Franz)
Liebesgruß aus der Ferne: Sind wir geschieden (vor 1807) (Text von 1734) (Unbekannt)
Lied eines Schmiedes: Fein Rößlein, ich beschlage dich (1850) op. 90 nr 1 (Schumann Robert)
Ich liebe dich: Ich liebe dich, so wie du mich (vor 1803) (Beethoven Ludwig van)
Liebes Mädchen, hör mir zu (Haydn Joseph)
Sehnsucht nach dem Frühling: Komm lieber Mai und mache (1791) (Mozart Wolfgang Amadeus)
Das Blümchen Wunderhold: Es blüht ein Blümchen irgendwo (vor 1792) op. 52 nr 8 (Beethoven Ludwig van)
Lied des Marmottenbuben: Ich komme schon durch manche Land (Text aus: Jahrmarktsfest zu Plundersweilern) op. 52 nr 9 (Beethoven Ludwig van)
Das Rosenband: Im Frühlingsschatten fand ich sie (1810) (Zelter Carl Friedrich)
Der Hirt: Bin ich im Wald ferne von dir -Schwedisches Lied- (Berg Alban)
Der Spinnerin Nachtlied: Es sang vor langen Jahren (1815) (Reichardt Louise)
Der Abendstern: Du lieblicher Stern (1840) op. 79 nr 1 (Schumann Robert)
Frühlingsgruß: So sei gegrüßt viel tausendmal (1849) op. 79 nr 4 (Schumann Robert)
Der Jäger: Es ritt ein Jägersmann über die Flur (1803) (Reichardt Johann Friedrich)
Bundeslied: In allen guten Stunden (1810) (Zelter Carl Friedrich)
Pax vobiscum: Der Friede sei mit euch (1817) (aus dem Nachlaß) (Schubert Franz)
Rätsellied: Ach Jungfer, ich will ihr was aufzuraten geben -nach einem Volkslied, 4. Strophe von Max Kahlbeck- (Unbekannt)
Bild der Nacht: Ich wandle durch die stille Nacht (1839) op. 18 nr 2 (Curschmann Friedrich)
Lieblingsplätzchen: Wißt ihr, wo ich gerne weil' op. 99 nr 3 (Mendelssohn Bartholdy Felix)
Das Ringlein: Einst in sel'ger Kindheit Tagen (vor 1844) op. 74 (Chopin Frédéric)
Schlummerlied: Es mahnt der Wald (1817) op. 24 nr 2 (Schubert Franz)
Der Mond und Ise: Wie ist so ruhig, klar und rein op. 1 nr 7 (Kirchner Theodor)
Wenn ich ein Vöglein wär (um 1800) -nach einem Volkslied von 1800 aus Herders Volksliedern- (Unbekannt)
Das Fischermädchen: Du schönes Fischermädchen (1828) -Schwanengesang- (Schubert Franz)
Da die Stunde kam op. 7 nr 3 (Franz Robert)
Holde Frühlingszeit: Einem Bach, der fließt (1764) -Arie aus den "Pilgrimen von Mekka"- (Gluck Christoph Willibald)
Wiegenlied: Schlafe, mein Prinzchen! (1796) (Fliess Bernhard)
Heidenröslein: Sag ein Knab ein Röslein stehn (um 1820) (Kienlen Johann Christoph)
Volksliedchen: Wenn ich früh in den Garten geh' (1842) op. 51 nr 2 (Schumann Robert)
An die Laute: Leiser, leiser, kleine Laute (1827) op. 81 nr 2 (Schubert Franz)
Prinzessin: Sie war wie ein Püppchen op. 1 nr 3 (Hinrichs F.)
Die gefangenen Sänger: Vöglein einsam in dem Bauer (1816) op. 47 nr 1 (Weber Carl Maria von)
Bei der Wiege: Schlummre! Schlummre und träume(1839) op. 47 nr 6 (Mendelssohn Bartholdy Felix)
Melancholie: Wie um den Blick die Nebel sich spinnen (vor 1844) op. 74 (Chopin Frédéric)
Schwesterlein, Schwesterlein (Zuccalmaglio von W.)

Ok³adka: Bach Johann Sebastian, 15 Alto Arias from Cantatas for Voice and Piano, Vol. 2

cena 111,95 z³.


nuty.pl

Bach Johann Sebastian
15 Alto Arias from Cantatas for Voice and Piano, Vol. 2

polski 15 Arii altowych z kantat na g³os wokalny i fortepian, z. 2
angielski 15 Alto Arias from Cantatas for Voice and Piano, Vol. 2
niemiecki 15 Alt-Arien aus Kantaten für Gesang und Klavier, Band 2


Ilo¶æ stron:80
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (alt) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Alt (0)
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:wstêpu: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Schneider Max
Autor wstêpu: Schneider Max
Redaktor: Straube Karl
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076318
Produkty podobne:Bach Johann Sebastian - 15 Arias from Cantatas for Soprano and Piano, Vol. 1
Bach Johann Sebastian - 15 Bass Arias from Cantatas for Voice and Piano
Bach Johann Sebastian - Tenor Arias from Cantatas, Vol. 3

Jan Sebastian Bach komponowa³ kantaty przez ca³e swoje ¿ycie. Napisa³ ponad 200 kantat ko¶cielnych (m. in. "Christ Lag in Todes Banden", "Jauchzet Gott in allen Landen") i kilka o tematyce ¶wieckiej (np. "Kantata o kawie"). Kantaty religijne to utwory zwi±zane z liturgi± ko¶cio³a protestanckiego. Niniejsza publikacja gromadzi w sobie piêtna¶cie wybranych arii altowych w opracowaniu na g³os i fortepian. Pochodz± one z ró¿nych kantat Jana Sebastiana Bacha, a tak¿e z jego "Oratorium Wielkanocnego" oraz "Mszy g-moll" nr 3.


Lista utworów:
Kantate No. 22: Jesu nahm zu sich die Zwölfe (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 30: Freue dich, erlöste Schar (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 33: Allein zu dir, Herr Jesu Christ (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 34: O ewiges Feuer (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 42: Am Abend aner desselbigen (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 72: Alles nur nach Gottes Willen (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 74: Wer mich lieb hat, der wird mein (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 97: In allen meinen Taten (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 102: Herr, deine Augen sehen nach (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 114: Ach lieben Christen seid getrost (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 120: Gott, man lobt dich in der Stille (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 154: Mein liebster Jesus ist verloren (Bach Johann Sebastian)
Kantate No. 175: Er rufet seinen Schafen (Bach Johann Sebastian)
Oster-Oratorium: Kommt, eilet und laufet (Bach Johann Sebastian)
Messe No. 3 in g moll ("Domine Fili unigenite") (Bach Johann Sebastian)

Ok³adka: Ró¿ni, Opera Arias for Alto (Mezzosoprano) and Piano

cena 151,95 z³.


nuty.pl

Ró¿ni
Opera Arias for Alto (Mezzosoprano) and Piano

polski Arie operowe na alt (mezzosopran) i fortepian
angielski Opera Arias for Alto (Mezzosoprano) and Piano
niemiecki Opern-Arien für Alt (Mezzosopran) und Klavier


Ilo¶æ stron:128
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (alt lub mezzosopran) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Alt (0) lub G³os wokalny solowy - Mezzosopran
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka, w³oska, francuska
UWAGA: korzystanie z publikacji nie wymaga znajomo¶ci jêzyka obcego, poniewa¿ publikacja nie zawiera opisów
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Soldan Kurt
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076379
Produkty podobne:Ró¿ni - Aria Album for Voice and Piano

Prezentowana publikacja zawiera trzydzie¶ci cztery wybrane arie operowe w opracowaniu na g³os wokalny (alt lub mezzosopran) i fortepian. Pochodz± one z twórczo¶ci kompozytorów ró¿nych okresów historycznych - od baroku do romantyzmu. W zbiorze odnale¼æ mo¿na m. in. barokowe arie z oper Georga Friedricha Haendla - "Xerxes" oraz "Alcina", klasyczne arie Amadeusza Mozarta z jego oper "Cosi fan tutte" oraz "Tytus", arie romantyczne Carla Marii Webera (z oper "Oberon" i "Euryanthe"), Gioacchino Rossiniego (z opery "Cyrulik sewilski"), oraz Georgesa Bizet'a (z opery "Carmen").


Lista utworów:
Se viver non poss'io -aus: Poro- (Händel Georg Friedrich)
Assisa a un pie d'un salice (Gelehnt an die Cypresse) -aus: Othello- (Rossini Gioacchino)
Ja, die Liebe hat bunte Flügel -aus: Carmen- (Bizet Georges)
Il vecchiotto cerca moglie (Sich vermählen will der Alte) -aus: Der Barbier von Sevilla- (Rossini Gioacchino)
Vom Jäger Herne die Mär ist alt -aus: Die lustigen Weiber von Windsor- (Nicolai Otto)
Deh, per questo istante solo (Ach, nur einmal noch im Leben) -aus: Titus- (Mozart Wolfgang Amadeus)
Parto, ma tu ben mio (Feurig eil ich zur Rache) -aus: Titus- (Mozart Wolfgang Amadeus)
Ah, scostati, paventa il trito effetto (Entferne dich, erzittre vor dem Ausbruch - Smanie implacabili (Furchtbare Qualen ihr) -aus: Cosi fan tutte- (Mozart Wolfgang Amadeus)
Donnez pour une pauvre âme (O gebt, errettet einen Armen) -aus: Der Prophet- (Meyerbeer Giacomo)
Ah, mon fils, sois béni (Ach, mein Sohn, Segen dir) -aus: Der Prophet- (Meyerbeer Giacomo)
Grâce a ce vilain eremite (Denkt nur, vor dem Emeriten) -aus: Das Glöckchen des Eremiten- (Maillart Aimé)
Welt, du kannst mir nicht gefallen -aus: Der Waffenschmied- (Lortzing Albert)
Dürft ich mich nennen sein eigen -aus: Faust- (Spohr Ludwig)
Or che siete speranze (O versink, letztes Hoffen) -aus: Xerxes- (Händel Georg Friedrich)
Ich schleich und bang und still herum -aus: Der häusliche Krieg- (Schubert Franz)
Ben a ragion Matilda (Weit leichter ist's, Matilda) - Veni, o figlio (Gebt mir den Sohn zurück) -aus: Ottone- (Händel Georg Friedrich)
Tu sola, o mia Giulietta (Giulietta, du sollst allein, Teure) - Deh tu, bell'anima (Verweile, reine Seele) -aus: Romeo und Julia- (Bellini Vincenzo)
Priva son d'ogni conforto (Ohne Trost, ohn alles Hoffen) -aus: Julius Caesar- (Händel Georg Friedrich)
Verdi prati, selve amene (Frühlingsauen, hold zu schauen) -aus: Alcina- (Händel Georg Friedrich)
Un ruisselet, bien clair (Einem Bach, der fließt) -aus: Die Pilger von Mekka- (Gluck Christoph Willibald)
O del mio dolce amor (Du meiner heißen Liebe) -aus: Paris und Helena- (Gluck Christoph Willibald)
J'ai perdu mon Euridice (Ach, ich habe sie verloren) -aus: Orpheus- (Gluck Christoph Willibald)
Laissez-vous toucher par me pleurs (Ach, erbarmet euch mein) -aus: Orpheus- (Gluck Christoph Willibald)
Objet de mon amour (So klag ich ihren Tod) - Euridice, ombre chere (Euridice, teurer Schatten) -aus: Orpheus- (Gluck Christoph Willibald)
Jägerin, schlau im Sinn, zielet mit den Blicken -aus: Martha- (Flotow Friedrich von)
Pauvre dame Marguerite (Spinne, arme Margarethe) -aus: Die weiße Dame- (Boieldieu François Adrien)
Karo! Pique ! Der Tod ! Wohl les' ich - Wenn dir die Karten einmal bittres Unheil künden -aus: Carmen- (Bizet Georges)
Draußen am Wall von Sevilla -aus: Carmen- (Bizet Georges)
Frondi tenere e belle (Zarte Lieblichkeit der Blätter) - Ombra mai fu (Wonnevoll rauschendes Blätterdach) -aus: Xerxes- (Händel Georg Friedrich)
Arabien, mein Heimatland -aus: Oberon- (Weber Carl Maria von)
Arabiens einsam Kind -aus: Oberon- (Weber Carl Maria von)
Betörte, die an meine Liebe glaubt - Er konnte mich um sie verschmähn -aus: Euryanthe- (Weber Carl Maria von)
O, mein Lied ist unermessen -aus: Euryanthe- (Weber Carl Maria von)
Nacqui all'affanno e al pianto (Ach geboren zu Tränen) - Non piu mesta accanto al fuoco (Einsam darf ich nicht mehr leben) -aus: La Cenerentola- (Rossini Gioacchino)

Ok³adka: Ró¿ni, Classics of the German Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (High Voice)

cena 151,95 z³.


nuty.pl

Ró¿ni
Classics of the German Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (High Voice)

polski Klasycy pie¶ni niemieckiej na g³os wokalny i fortepian, z. 1 (g³os wysoki)
angielski Classics of the German Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (High Voice)
niemiecki Die Klassiker des deutschen Liedes für Gesang und klavier, Band 1 (Hohe Stimme)


Ilo¶æ stron:148
Format:290 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (sopran lub tenor) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Sopran (0) lub G³os wokalny solowy - Tenor
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
UWAGA: korzystanie z publikacji nie wymaga znajomo¶ci jêzyka obcego, poniewa¿ publikacja nie zawiera opisów
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076397

Prezentowana publikacja - pierwszy zeszyt "Die Klassiker des deutschen Liedes" gromadzi w sobie czterdzie¶ci piêæ pie¶ni na g³os wokalny (sopran lub tenor) i fortepian pochodz±cych z dorobku wybitnych niemieckich kompozytorów. W zbiorze odnale¼æ mo¿na m. in.: barokowe pie¶ni Jana Sebastiana Bacha oraz Heinricha Alberta, klasyczne pie¶ni Josepha Haydna, Amadeusza Mozarta i Ludwika van Beethovena, a tak¿e romantyczne pie¶ni Carla Marii von Webera, Carla Loewe oraz Franza Schuberta.


Lista utworów:
Der König von Thule d-Moll "Es war ein König in Thule" (1812) (Zelter Carl Friedrich)
Im Abendrot As-Dur (1824) "O, wie schön ist deine Welt, Vater" (Schubert Franz)
Die Allmacht C-Dur (1825) "Groß ist Jehova, der Herr" op. 79 nr 2 (Schubert Franz)
Ständchen C-Dur (1826) "Horch, horch, die Lerch' im Aetherblau" (Schubert Franz)
Der Lindenbaum E-Dur (1827) "Am Brunnen vor dem Tore" op. 89 nr 5 (Schubert Franz)
Ständchen d-Moll (1829) "Leise flehen meine Lieder durch die Nacht zu dir" (Schubert Franz)
Aufenthalt e-Moll (1828) "Rauschender Strom, brausender Wind" (Schubert Franz)
Wohin mit der Freud G-Dur "Ach du klarblauer Himmel" (Silcher Friedrich)
Reigen A-Dur "Sagt mir an, was schmunzelt ihr?" op. 30 nr 5 (Weber Carl Maria von)
Ich liebe dich G-Dur "Ich liebe dich, so wie du mich" (vor 1803) (Beethoven Ludwig van)
Freudvoll und leidvoll A-Dur "Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein" op. 84 nr 4 (Beethoven Ludwig van)
Mailied F-Dur "Wie herrlich leuchtet mir die Natur" op. 52 nr 4 (Beethoven Ludwig van)
Adelaide B-Dur "Einsam wandelt dein Freund im Frühlingsgarten" op. 46 (Beethoven Ludwig van)
Erlkönig g-Moll "Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?" op. 1 nr 3 (Loewe Carl)
Sehnsucht nach dem Frühlinge F-Dur "Komm, lieber Mai und Mache" (1791) (Mozart Wolfgang Amadeus)
Edward es-Moll "Dein Schwert, wie ist's von Blut so rot?" op. 1 nr 1 (Loewe Carl)
Jägers Abendlied F-Dur "Im Felde schleich ich still und wild" (1781) (Reichardt Johann Friedrich)
Der Knabe an ein Veilchen A-Dur "Blühe, liebes Veilchen, das ich selbst erzog" (Schulz Johann Abraham Peter)
Lob der Faulheit a-Moll "Faulheit, endlich muß ich dir" (um 1783) (Haydn Joseph)
Der Atlas g-Moll (1828) "Ich unglückselger Atlas" (Schubert Franz)
Der Doppelgänger h-Moll (1828) "Still ist die Nacht, es ruhe die Gassen" (Schubert Franz)
Eine sehr gewönliche Geschichte G-Dur "Philint stand jüngst vor Babets Tür" (1781) (Haydn Joseph)
Die frühen Gräber C-Dur "Willkommen, o silberner Mond" (1775) (Gluck Christoph Willibald)
Bist du bei mir Es-Dur "Bist du bei mir, geh ich mit Freuden zum Sterben" (1736) -Aus dem Schemellischen Gesangbuch- (Bach Johann Sebastian)
Abendlied a-Moll "Nun sich der Tag geendet hat" (1667) -Der Liebe Macht herrscht Tag und Nacht- (Krieger Adam)
Lob der Freundschaft F-Dur "Der Mensch hat nichts so eigen" (1640) (Albert Heinrich)
Das Veilchen, "Ein Veilchen auf der Wiese stand" G-Dur (Wien, 8. Juni 1785) (Originaltonart) KV 476 (Mozart Wolfgang Amadeus)
Die Forelle Des-Dur (1818) "In einem Bächlein helle" op. 32 (Schubert Franz)
Die Ehre Gottes aus der Natur C-Dur "Die Himmel rühmen des Ewigen Ehre" op. 48 nr 4 (Beethoven Ludwig van)
Der Tod und das Mädchen d-Moll (1821) "Vorüber, ach, vorüber! geh wilder Knochenmann" op. 7 nr 3 (Schubert Franz)
Heimlicher Liebe Pein g-Moll "Mein Schatz, der ist auf die Wanderschaft hin" op. 64 nr 3 (Weber Carl Maria von)
Wiegenlied As-Dur (1816) "Schlafe, schlafe, holder, süßer Knabe" op. 98 nr 2 (Schubert Franz)
Prinz Eugen h-Moll "Zelte, Posten, Werdarufer?" op. 92 (Loewe Carl)
Der Wanderer E-Dur (1816) "Ich komme vom Gebirge her" op. 4 nr 1 (Schubert Franz)
Heidenröslein G-Dur (1815) "Sah ein Knab' ein Röslein steh'n" op. 3 nr 3 (Schubert Franz)
Gretchen am Spinnrade d-Moll (1814) "Meine Ruh' ist hin, mein Herz ist schwer" op. 2 (Schubert Franz)
Erlkönig g-Moll (1815) "Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?" op. 1 (Schubert Franz)
Litanei - Auf das Fest Aller Seelen - Es-Dur op. (September 1815) "Ruhn in Frieden alle Seelen" (Schubert Franz)
Sei mir gegrüßt B-Dur (1821) "O du Entriss'ne mir und meinem Kusse, sei mir gegrüßt" op. 20 nr 1 (Schubert Franz)
Der Musensohn G-Dur (1822) "Durch Feld und Wald zu schweifen" op. 92 nr 1 (Schubert Franz)
Wohin? G-Dur (1823) "Ich hört' ein Bächlein rauschen" op. 25 nr 2 (Schubert Franz)
Du bist die Ruh Es-Dur (1823) "Du bist die Ruh', der Friede mild" op. 59 nr 3 (Schubert Franz)
Archibald Douglas G-Dur "Ich hab es getragen sieben Jahr" op. 128 (Loewe Carl)
An die Musik D-Dur (1817) "Du holde Kunst, in wievile grauen Stunden" op. 88 nr 4 (Schubert Franz)
Ungeduld A-Dur (1823) "Ich schnitt' es gern in alle Rinden ein" op. 25 nr 7 (Schubert Franz)

Ok³adka: Schubert Franz, Songs for Voice and Piano, Vol. 5

cena 203,95 z³.


nuty.pl

Schubert Franz
Songs for Voice and Piano, Vol. 5

polski Pie¶ni na g³os wokalny i fortpian, z. 5
angielski Songs for Voice and Piano, Vol. 5
niemiecki Lieder für Gesang und Klavier, Band 5
francuski Chants pour voix et piano, vol. 5


Ilo¶æ stron:220
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (sopran lub mezzosopran lub tenor) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Sopran (0) lub G³os wokalny - Mezzosporan lub G³os wokalny - Tenor
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:pos³owia: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyRedaktor: Friedlaender Max
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076503
Produkty podobne:Schubert Franz - Songs for Solo Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 37 - 80, Vol. 3 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 81 - 108, Vol. 4 (New Edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1
Schumann Robert - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2 (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3 (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 4
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 7
Schubert Franz - Songs Op. 1 to Op. 36, Vol. 2
Schubert Franz - Songs, Op. 37 - Op. 80, Vol. 3 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - Op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Vol. 6

Pi±ty zeszyt zbioru "Lieder" zawiera piêædziesi±t dwa wybrane utwory na g³os wokalny i fortepian Franza Schuberta (1797 - 1828). S± to kompozycje w oryginalnych tonacjach napisane do s³ów ró¿nych poetów (autorami s³ów s± m. in. Goethe, Schiller, Klopstock, Mayrhofer, Schulze oraz Bruchmann). Franz Schubert to jeden z najs³ynniejszych twórców pie¶ni w romantyzmie. Stworzy³ on ponad sze¶æset dzie³ wokalnych i wokalno - instrumentalnych (w tym przede wszystkim utwory na g³os solowy z fortepianem). Jego inspiracj± by³a poezja. Artysta nadawa³ swoim pie¶niom formê odzwierciedlaj±c± budowê wybranego tekstu (czêsto stosowa³ formê pie¶ni zwrotkowej lub przekomponowanej).


Lista utworów:
Hippolits Lied, "Laßt mich, ob ich auch still verglüh'" a-Moll D 890 (Juli 1826) (Schubert Franz)
Lebensmut, "O wie dringt das junge Leben" B-Dur D 883 (März 1826) (Schubert Franz)
Fragment aus dem Aeschylus, "So wird der Mann" As-Dur D 450 (Juni 1816) (Schubert Franz)
An mein Herz, "O Herz, sei endlich stille!" a-Moll D 860 (Dezember 1825) (Schubert Franz)
Der Taucher, "Wer wagt es, Rittersmann oder Knapp" C-Dur D 77 (1814/1815) (Schubert Franz)
Freiwilliges Versingen, "Wohin, o Helios? wohin?" F-Dur D 700 (September 1820) (Schubert Franz)
Der entsühnte Orest, "Zu meinen Füßen brichst du dich, o heimatliches Meer" C-Dur D 699 (September 1820) (Schubert Franz)
Vom Mitleiden Mariä, "Als bei dem Kreuz Maria stand" f-Moll D 632 (Dezember 1818) (Schubert Franz)
Das Marienbild, "Sei gegrüßt, du Frau der Huld" C-Dur D 623 (Zseliz, August 1818) (Schubert Franz)
Die Gestirne, "Es tönet sein Lob Feld und Wald" F-Dur D 444 (Juni 1816) (Schubert Franz)
Dem Unendlichen, "Wie erhebt sich das Herz" F-Dur D 291 (15. September 1815) (Schubert Franz)
Am See, "In des See's Wogenspiele" Es-Dur D 746 (1822 oder 1823) (Schubert Franz)
Der zürnende Barde, "Wer wagt's, wer will mir die Leier zerbrechen!" g-Moll D 785 (Februar 1823) (Schubert Franz)
Abendröte, "Tiefer sinket schon die Sonne" A-Dur D 690 (März 1823) (Schubert Franz)
An den Mond in einer Herbstnacht, "Freundlich ist dein Antlitz, Sohn des Himmels" A-Dur D 614 (April 1818) (Schubert Franz)
Des Sängers Habe, "Schlagt mein ganzes Glück in Splitter" B-Dur D 832 (Februar 1825) (Schubert Franz)
Die Bürgschaft, "Zu Dionys, dem Tyrannen, schlich Möros" g-Moll D 246 (August 1815) (Schubert Franz)
Einsamkeit, "Gib mir die Fülle der Einsamkeit" B-Dur D 620 (Zseliz, Juli 1818) (Schubert Franz)
An den Tod, "Tod, du Schrecken der Natur" H-Dur D 518 (1816 oder 1817) (Schubert Franz)
Die frühen Gräber, "Willkommen, o silberner Mond" g-Moll D 290 (14. September 1815) (Schubert Franz)
Lied [Die Mutter Erde], "Des Lebens Tag ist schwer und schwül" g-Moll D 788 (April 1823) (Schubert Franz)
Gretchen im Zwinger [Gretchens Bitte], "Ach neige, du Schmerzenreiche" b-Moll D 564 (Mai 1817) (Schubert Franz)
Abschied [von einem Freunde], "Lebe wohl! lebe wohl! du lieber Freund!" h-Moll D 578 (24. August 1817) (Schubert Franz)
Grablied für die Mutter, "Hauche milder, Abendluft" h-Moll D 616 (Juni 1818) (Schubert Franz)
Das Rosenband, "Im Frühlingsschatten fand ich sie" As-Dur D 280 (September 1815) (Schubert Franz)
An Laura, als sie Klopstocks Auferstehungslied sang, "Herzen, die gen Himmel sich erheben" E-Dur D 115 (2. - 7. Oktober 1814) (Schubert Franz)
Selma und Selmar, "Weine du nicht, o die ich innig liebe" F-Dur D 286 (14. September 1815) (Schubert Franz)
Der Schiffer, "Friedlich lieg' ich hingegossen" D-Dur D 694 (März 1820) (Schubert Franz)
Die gefangenen Sänger, "Hörst du von den Nachtigallen" G-Dur D 712 (Januar 1821) (Schubert Franz)
Auflösung, "Verbirg dich, Sonne, denn die Gluten der Wonne" G-Dur D 807 (März 1824) (Schubert Franz)
Blondel zu Marien, "In düst'rer Nacht, wenn Gram mein fühlend Herz umziehet" c-Moll D 626 (Zseliz, September 1818) (Schubert Franz)
Die erste Liebe, "Die erste Liebe füllt das Herz mit Sehnen" B-Dur D 182 (12. April 1815) (Schubert Franz)
Lied eines Kriegers, "Des stolzen Männerlebens schönste Zeichen" A-Dur D 822 (31. Dezember 1824) (Schubert Franz)
Die Betende, "Laura betet! Engelharfen hallen Frieden Gottes" H-Dur D 102 (Herbst 1814) (Schubert Franz)
Beim Winde, "Es träumen die Wolken, die Sterne, der Mond" g-Moll D 669 (Oktober 1819) (Schubert Franz)
Orest auf Tauris, "Ist dies Tauris?" Es-Dur D 548 (März 1817) (Schubert Franz)
Fahrt zum Hades, "Der Nachen dröhnt, Cypressen flüstern horch" d-Moll D 526 (Januar 1817) (Schubert Franz)
Lied des Orpheus, als er in die Hölle ging, "Wälze dich hinweg, du wildes Feuer" Ges-Dur D 474 (September 1816) (Schubert Franz)
Ritter Toggenburg, "Ritter, treue Schwesterliebe widmet euch dies Herz" Es-Dur D 397 (13. März 1816) (Schubert Franz)
Szene aus Faust, 2. Fassung, "Wie anders, Gretchen, war dir's" C-Dur D 126 (12. Dezember 1814) (Schubert Franz)
Vergißmeinnicht, "Als der Fühling sich vom Herzen der erblühten Erde riß" f-Moll D 792 (Mai 1823) (Schubert Franz)
Edone, "Dein süßes Bild, Edone" h-Moll D 445 (Juni 1816) (Schubert Franz)
Atys, "Der Knabe seufzt über's grüne Meer" a-Moll D 585 (September 1817) (Schubert Franz)
Verklärung, "Lebensfunke, vom Himmel entglüht" a-Moll D 59 (4. Mai 1813) (Schubert Franz)
Abendstern, "Was weilst du einsam an dem Himmel" a-Moll D 806 (Anfang März 1824) (Schubert Franz)
Schwestergruß, "Im Mondenschein wall' ich auf und ab" fis-Moll D 762 (November 1822) (Schubert Franz)
Liedesend, "Auf seinem gold'nen Throne der graue König sitzt" c-Moll D 473 (September 1816) (Schubert Franz)
Totengräbers Heimwehe, "O Menschheit, o Leben! was soll's?" f-Moll D 842 (April 1825) (Schubert Franz)
Der Winterabend, "Es ist so still, so heimlich um mich" B-Dur D 938 (Januar 1828) (Schubert Franz)
Hermann und Thusnelda, "Ha, dort kommt er, mit Schweiß, mit Römerblut" Es-Dur D 322 (27. Oktober 1815) (Schubert Franz)
Der Sieg, "Oh unbewölktes Leben! so rein und tief und klar" F-Dur D 805 (Anfang März 1824) (Schubert Franz)
Philoktet, "Da sitz' ich ohne Bogen und starre in den Sand" h-Moll D 540 (März 1817) (Schubert Franz)

Ok³adka: Schubert Franz, Songs, Vol. 6

cena 203,95 z³.


nuty.pl

Schubert Franz
Songs, Vol. 6

polski Pie¶ni, z. 6
angielski Songs, Vol. 6
niemiecki Lieder, Band 6


Ilo¶æ stron:192
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Sopran (0) lub G³os wokalny solowy - Mezzosopran lub G³os wokalny solowy - Tenor lub G³os wokalny solowy - Baryton lub G³os wokalny solowy - Bas
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:pos³owia: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Friedlaender Max
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076504
Produkty podobne:Schubert Franz - Songs for Solo Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 37 - 80, Vol. 3 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 81 - 108, Vol. 4 (New Edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1
Schumann Robert - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2 (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3 (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 4
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 5
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 7
Schubert Franz - Songs Op. 1 to Op. 36, Vol. 2
Schubert Franz - Songs, Op. 37 - Op. 80, Vol. 3 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - Op. 108, Vol. 4 (New edition)

Niniejsza publikacja jest szóstym zeszytem zbioru "Pie¶ni" Franza Schuberta. Odnale¼æ w nim mo¿na kompozycje wokalne pochodz±ce z ró¿nych opusów. Schubert to jeden z najs³ynniejszych twórców pie¶ni w romantyzmie. Stworzy³ on ponad sze¶æset dzie³ wokalnych i wokalno - instrumentalnych (w tym przede wszystkim utwory na g³os solowy z fortepianem). Jego inspiracj± by³a przede wszystkim poezja. Swoim pie¶niom nadawa³ wiêc formê w zale¿no¶ci od budowy wybranego tekstu (np. formê pie¶ni zwrotkowej lub przekomponowanej). Schubert jako jeden z pierwszych kompozytorów pie¶ni w romantyzmie zacz±³ podkre¶laæ znaczenie partii fortepianu.


Lista utworów:
Eine altschottische Ballade, "Dein Schwert, wie ist's vom Blut so roth? g-Moll D 923 (Graz, September 1827) (Schubert Franz)
Amalia, "Schön wie Engel vol Walhallas Wonne" A-Dur D 195 (19. Mai 1815) op. 173 nr 1 (Schubert Franz)
Die Vögel, "Wie lieblich und fröhlich" A-DurD 691 (März 1820) (Originaltonar) op. 172 nr 6 (Schubert Franz)
An den Frühling, "Willkommen, schöner Jüngling!" F-Dur op. post. 172 Nr. 5 D 283 (6. September 1815) op. 172 nr 5 (Schubert Franz)
Das Sehnen, "Wehmut, die mich hüllt" a-Moll op. post. 172 Nr. 4 D 231 (8. Juli 1815) op. 172 nr 4 (Schubert Franz)
An die Nachtigall, "Geuß nicht so laut" fis-Moll op. post. 172 Nr. 3 D 196 (22. Mai 1815) op. 172 nr 3 (Schubert Franz)
Auf der Riesenkoppe, "Hoch auf dem Gipfel" D 611 (März 1818) (Tonumfang f' - g'') (Schubert Franz)
Der Traum, "Mir träumt', ich war ein Vögelein" A-Dur D 213 (17. Juni 1815) op. 172 nr 1 (Schubert Franz)
Der Blumen Schmerz, "Wie tönt es mir so schaurig" e-Moll D 731 (September 1821) op. 173 nr 4 (Schubert Franz)
Die Täuschung, "Im Erlenbusch, im Tannenhain" E-Dur o(7. Juli 1815) (Originaltonart, Tonumfang e' - a'') op. 165 nr 4 (Schubert Franz)
Das Bild, "Ein Mädchen ist's, das früh und spät" Es-Dur D 155 (11. Februar 1815) op. 165 nr 3 (Schubert Franz)
Die Sternennächte, "In monderhellten Nächten" B-Dur D 670 (Oktober 1819) op. 165 nr 2 (Schubert Franz)
Trost im Liede, "Braust des Unglücks Sturm empor" F-Dur D 546 (März 1817) op. 101 nr 3 (Schubert Franz)
Der Leidende, "Nimmer trag' ich länger" h-Moll D 432 (Mai 1816) (Schubert Franz)
An die Apfelbäume, "Ein heilig Säuseln" A-Dur D 197 (22. Mai 1815) (Schubert Franz)
Auf einen Kirchhof, "Sei gegrüßt, geweihte Stille" A-Dur D 151 (2. Februar 1815) (Schubert Franz)
Die Laube, "Nimmer werd' ich, nimmer dein vergessen" As-Dur D 214 (17. Juni 1815) op. 172 nr 2 (Schubert Franz)
L'incanto degli occhi (Die Macht der Augen), "Da voi, cari lumi" / "Nur euch, schöne Sterne" C-Dur D 902 Nr. 1 (vor September 1827) op. 83 nr 1 (Schubert Franz)
Arie "Pensa, che questo istante" D-Dur D 76 (Schubert Franz)
Canzone "Mio ben ricordati" B-Dur D 688 Nr. 4 (Januar 1820) (Schubert Franz)
Canzone "Da quel sembiante appresi" B-Dur D 688 Nr. 3 (Januar 1820) (Schubert Franz)
Canzone "Guarda, che bianca luna" G-Dur D 688 Nr. 2 (Januar 1820) (Schubert Franz)
Canzone "Non t'acostar all' Urna" C-Dur D 688 Nr. 1 (Januar 1820) (Schubert Franz)
Der Kampf, "Nein, länger werd' ich diesen Kampf nicht kämpfen" d-Moll D 594 (November 1817) op. 110 (Schubert Franz)
Das Geheimnis, "Sie konnte mir kein Wörtchen sagen" F-Dur op. post. 173 Nr. 2 D 793 (Mai 1823) op. 173 nr 2 (Schubert Franz)
Il traditor deluso (Der getäuschte Verräter), "Aime, io tremo!" / "Weh mir, ich bebe!" e-Moll D 902 Nr. 2 (vor September 1827) op. 83 nr 2 (Schubert Franz)
Vergebliche Liebe, "Ja, ich weiß es, diese treue Liebe" a-Moll D 177 (6. April 1815) op. 173 nr 3 (Schubert Franz)
Der Hirt auf dem Felsen, "Wenn auf dem höchsten Fels ich steh'" B-Dur D 965 (Oktober 1828) op. 129 (Schubert Franz)
[Cavatine] Alfonso, "Wenn ich dich, Holde, sehe" B-Dur D 732 Nr. 13 (Schubert Franz)
Adieu! (Lebe wohl!), "Voici l'instant supreme" ("Schon naht, um uns zu scheiden") Es-Dur D Anh. I Nr. 31 (Paris, ca. 1835) (Schubert Franz)
Romanze der Helene, "Ich schleiche bang und still herum" f-Moll D 787 Nr. 2 (April 1823) (Schubert Franz)
Das Abendroth, "Du heilig, glühend Abendrot!" E-Dur D 627 (Zseliz, November 1818) op. 173 nr 6 (Schubert Franz)
Die Blumensprache, "Es deuten die Blumen des Herzens Gefühle" B-Dur Nr. 5 D 519 (1817 ?) op. 173 nr 5 (Schubert Franz)
Augenlied, "Süße Augen, klare Bronnen" F-Dur D 297 (Frühjahr 1817) (Schubert Franz)
Il modo di prender moglie (Die Art ein Weib zu nehmen), "Or su! non ci pensiamo" / "Wohlan! und ohne Zagen" C-Dur D 902 Nr. 3 (vor September 1827) op. 83 nr 3 (Schubert Franz)
Bertas Lied in der Nacht, "Nacht umhüllt mit wehendem Flügel" d-Moll D 653 (Februar 1819) (Schubert Franz)
Lambertine, "O Liebe, die mein Herz erfüllet" Es-Dur D 301 (12. Oktober 1815) (Schubert Franz)
Tischlerlied, "Mein Handwerk geht durch alle Welt" C-Dur D 274 (25. August 1815) (Schubert Franz)
Die Liebende schreibt, "Ein Blick von deinen Augen" A-Dur D 673 (Oktober 1819) op. 165 nr 1 (Schubert Franz)
Der Jüngling an der Quelle, "Leise, rieselnder Quell!" A-Dur D 300 (1816 oder 1817) (Schubert Franz)
Grablied, "Er fiel den Tod fürs Vaterland" f-Moll D 218 (24. Juni 1815) (Schubert Franz)
Cora an die Sonne, "Nach so vielen trüben Tagen" Es-Dur D 263 (22. August 1815) (Schubert Franz)
Das Finden, "Ich hab' ein Mädchen funden" B-Dur D 219 (25. Juni 1815) (Schubert Franz)
Trost, "Hörnerklänge rufen klagend" Es-Dur D 671 (Oktober 1819) (Schubert Franz)
An die Freunde, "Im Wald, im Wald, da grabt mich ein" f-Moll D 654 (März 1819) (Schubert Franz)
Die Nacht, "Du verstörst uns nicht" As-Dur D 358 (1816) (Schubert Franz)
Lied [Ins stille Land], "Ins stille Land! Wer leitet uns hinüber?" g-Moll D 403 (27. März 1816) (Schubert Franz)
Das war ich, "Jüngst träumte mir" G-Dur D 174 (26. März 1815) (Schubert Franz)
Als ich sie erröten sah, "All' mein Wirken" G-Dur D 153 (10. Februar 1815) (Schubert Franz)
Lebenslied, "Kommen und Scheiden" C-Dur D 508 (Dezember 1816) (Schubert Franz)
Die Einsiedelei, "Es rieselt, klar und wehend" A-Dur D 393 (März 1816) (Schubert Franz)
Sehnsucht, "Was zieht mir das Herz so?" F-Dur D 123 (3. Dezember 1814) (Schubert Franz)
Ihr Grab, "Dort ist ihr Grab" Es-Dur D 736 (1822) (Schubert Franz)
Strophe aus Die Götter Griechenlands, "Schöne Welt, wo bist du?" a-Moll D 677 (November 1819) (Schubert Franz)
An den Mond, "Füllest wieder Busch und Tal" Es-Dur D 259 (19. August 1815) (Schubert Franz)
Der Goldschmiedsgesell, "Es ist doch meine Nachbarin" F-Dur D 560 (Mai 1817) (Schubert Franz)
Mignon II, "So laßt mich scheinen" D 727 (April 1821) (Schubert Franz)
Trinklied, "Bachus! feister Fürst des Weins" C-Dur D 888 (Juli 1826) (Schubert Franz)
Klage [an den Mond], "Dein Silber schien durch Eichengrün" d-Moll D 436 (12. Mai 1816) (Schubert Franz)
Adelaide, "Einsam wandelt dein Freund" G-Dur D 95 (1814) (Schubert Franz)
Die Sterne, "Du staunest, o Mensch" Es-Dur D 684 (1820) (Schubert Franz)
Zum Punsche, "Woget brausend, Harmonien" d-Moll D 492 (Oktober 1816) (Schubert Franz)
Nachtgesang, "O gib vom weichen Pfühle" G-Dur D 119 (30. November 1814) (Schubert Franz)
Der Rattenfänger, "Ich bin der wohlbekannte Sänger" F-Dur D 255 (19. August 1815) (Schubert Franz)
Wer kauft Liebesgötter, "Von allen schönen Waren" A-Dur D 261 (21. August 1815) (Schubert Franz)
Epistel, "Und nimmer schreibst du?" D 749 (Januar 1822) -Herrn Josef Spaun, Assessor in Linz- (Schubert Franz)
Der Morgenkuß, "Durch eine ganze Nacht sich nah zu sein" C-Dur D 264 (22. August 1815) (Schubert Franz)
Frohsinn, "Ich bin von lockerem Schlage" F-Dur D 520 (Januar 1817) (Schubert Franz)
Erntelied, "Sicheln schallen, Ähren fallen" E-Dur D 434 (Mai 1816) (Schubert Franz)

Ok³adka: Schubert Franz, Songs Op. 1 to Op. 36, Vol. 2

cena 151,95 z³.


nuty.pl

Schubert Franz
Songs Op. 1 to Op. 36, Vol. 2

polski Pie¶ni op. 1 do op. 36, z. 2
angielski Songs Op. 1 to Op. 36, Vol. 2
niemiecki Lieder, Op. 1 bis Op. 36, Band 2


Ilo¶æ stron:184
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (¶redni) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Mezzosopran (0) lub G³os wokalny solowy - Tenor
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:wstêpu: niemiecka
pos³owia: angielska
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Fischer-Dieskau Dietrich, Budde Elmar
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076523
Produkty podobne:Schubert Franz - Songs for Solo Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 37 - 80, Vol. 3 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 81 - 108, Vol. 4 (New Edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1
Schumann Robert - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2 (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3 (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 4
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 5
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 7
Schubert Franz - Songs, Op. 37 - Op. 80, Vol. 3 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - Op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Vol. 6

Publikacja "Lieder" Franza Schuberta zawiera wszyskie pie¶ni jakie zosta³y wydane i skatalogowane za ¿ycia kompozytora (a wiêc pie¶ni od op. 1 do op. 36). Wyboru pie¶ni po³±czonych jednym opusem dokona³ sam Schubert. Jego numeracja nie jest jednak chronologiczna. Kompozytor bardzo starannie dobiera³ pie¶ni, które mia³y zostaæ opublikowane. Wiele z tych po³±czonych jednym opusem oprócz wspólnej tematyki zbli¿onych jest równie¿ pod wzglêdem muzycznym (np. kompozytor ³±czy³ pie¶ni o pokrewnych tonacjach). Niniejsze wydanie pie¶ni Schuberta zosta³o oparte o oryginalne rêkopisy kompozytora (urtext).

This edition of Schubert's lieder contains all those lieder which were published with opus numbers during his lifetime. The combination of lieder into a group with a single opus number was made by Schubert himself; the opus number has no chronological signifiance for the lieder. Schuber was very careful in selecting thew lieder which he wished to publish, and took similar pains when combining them into groups. Many of the lieder in these groups are related not only by content but also musically; for example there is at times a meanful succession between the keys, thoug this of course is only apparent in the original edition, usually for high voice.

Lista utworów:
Erlkönig, "Wer reitet so spät durch Nacht und Wind" f-Moll D 328 op. 1 (Schubert Franz)
Morgenlied, "Eh die Sonne früh aufersteht" g-Moll D 685 op. 4 nr 1 (Schubert FranzSchubert Franz)
Der Wanderer, "Ich komme vom Gebirge her" cis-Moll D 489 op. 4 nr 1 (Schubert Franz)
Jägers Abendlied, "Im Felde schleich ich still und wild" H-Dur D 368 (Originaltonart: Des-Dur) op. 3 nr 4 (Schubert Franz)
Heidenröslein, "Sah ein Knab ein Röslein stehn" E-Dur D 257 op. 3 nr 3 (Schubert Franz)
Meeres Stille, "Tiefe Stille herrscht im Wasser" C-Dur D 216 (Originaltonart) op. 3 nr 2 (Schubert Franz)
Gretchen am Spinnrade, "Meine Ruh ist hin, mein Herz ist schwer" h-Moll D 118 op. 2 (Schubert Franz)
Der Schiffer, "Im Winde, im Sturme befahr ich den Fluß" Es-Dur D 536 op. 21 nr 2 (Schubert Franz)
Schäfers Klagelied, "Da droben auf jenem Berge" c-Moll D 121 op. 3 nr 1 (Schubert Franz)
Selige Welt, "Ich treibe auf des Lebens Meer" As-Dur D 743 op. 23 nr 2 (Schubert Franz)
An Schwager Kronos, "Spute dich, Kronos! Fort den rasselnden Trott!" d-Moll D 369 op. 19 nr 1 (Schubert Franz)
An Mignon, "Über Tal und Fluß getragen" f-Moll D 161 op. 19 nr 2 (Schubert Franz)
Ganymed, "Wie im Morgenglanze du rings mich anglühst" Ges-Dur D 544 op. 19 nr 3 (Schubert Franz)
Sei mir gegrüßt, "O du Entrißne mir und meinem Kusse, sei mir gegrüßt" G-Dur D 741 op. 20 nr 1 (Schubert Franz)
Frühlingsglaube, "Die linden Lüfte sind erwacht" G-Dur D 686 op. 20 nr 2 (Schubert Franz)
Auf der Donau, "Auf der Wellen Spiegel schwimmt der Kahn" Es-Dur D 553 op. 21 nr 1 (Schubert Franz)
Wie Ulfru fischt, "Die Angel zuckt, die Rute bebt" d-Moll D 525 op. 21 nr 3 (Schubert Franz)
Der Zwerg, "Im trüben Licht verschwinden schon die Berge" a-Moll D 771 op. 22 nr 1 (Schubert Franz)
Geheimes, "Über meines Liebchens Äugeln" F-Dur D 719 op. 14 nr 2 (Schubert Franz)
Die Liebe hat gelogen, "Die Liebe hat gelogen, die sorge lastet schwer" c-Moll D 751 op. 23 nr 1 (Schubert Franz)
Gruppe aus dem Tartarus, "Horch, wie Murmeln des empörten Meeres" C-Dur D 583 op. 24 nr 1 (Schubert Franz)
Schwanengesang, "Wie klag' ich's aus, das Sterbegefühl" F-Dur D 744 op. 23 nr 3 (Schubert Franz)
Schatzgräbers Begehr, "In tiefster Erde ruht ein alt Gesetz" d-Moll D 761 op. 23 nr 4 (Schubert Franz)
Wandrers Nachtlied, "Der du von dem Himmel bist" Es-Dur D 224 op. 4 nr 3 (Schubert Franz)
Schlaflied [Schlummerlied], "Es mahnt der wald, es ruft der Strom" F-Dur D 527 op. 24 nr 2 (Schubert Franz)
Hänflings Liebeswerbung, "Ahidi! ich liebe" G-Dur D 552 op. 20 nr 3 (Schubert Franz)
Suleika II, "Ach, um deine feuchten Schwingen, West, wie sehr ich dich beneide" G-Dur D 717 op. 31 (Schubert Franz)
Die Forelle, "In einem Bächlein helle" H-Dur D 550 op. 32 (Schubert Franz)
Der zürnenden Diana, "Ja, spanne nur den Bogen mich zu töten" F-Dur D 707 op. 36 nr 1 (Schubert Franz)
Nachtstück, "Wenn über Berge sich der Nebel breitet" c-Moll D 672 op. 36 nr 2 (Schubert Franz)
Wehmut, "Wenn ich durch Wald und Fluren geh'" d-Moll D 772 op. 22 nr 2 (Schubert Franz)
Der Tod und das Mädchen, "Vorüber, ach, vorüber! geh, wilder Knochenmann" D 531 op. 7 nr 3 (Schubert Franz)
Romanze, "Der Vollmond strahlt auf Bergeshöhn" aus: Rosamunde, Fürstin von Zypern f-Moll D 797 op. 26 (Schubert Franz)
Suleika I, "Was bedeutet die Bewegung?" g-Moll D 720 op. 14 nr 1 (Schubert Franz)
Rastlose Liebe, "Dem Schnee, dem Regen, dem Wind entgegen" C-Dur D 138 op. 5 nr 1 (Schubert Franz)
Nähe des Geliebten, "Ich denke dein" Es-Dur op. 5 Nr. 2 D 162 (27. Februar 1815) (Originaltonart: Ges-Dur, Tonumfang d' - es'') op. 5 nr 2 (Schubert Franz)
Der Fischer, "Das Wasser rauscht', das Wasser schwoll" As-Dur D 225 op. 5 nr 3 (Schubert Franz)
Erster Verlust, "Ach, wer bringt die schönen Tage" d-Moll D 226 op. 5 nr 4 (Schubert Franz)
Der König von Thule, "Es war ein König in Thule" h-Moll op. 5 Nr. 5 D 367 (Anfang 1816) (Originaltonart: d-Moll, Tonumfang d' - d'') op. 5 nr 5 (Schubert Franz)
Memnon, "Den Tag hindurch nur einmal mag ich sprechen" Des-Dur D 541 op. 6 nr 1 (Schubert Franz)
Antigone und Oedip, "Ihr hohen Himmlischen, erhöret der Tochter herzentströmtes Flehen" C-Dur D 542 op. 6 nr 2 (Schubert Franz)
Am Grabe Anselmos, "Daß ich dich verloren habe" es-Moll D 504 op. 6 nr 3 (Schubert Franz)
Der Flug der Zeit, "Es floh die Zeit im Wirbelfluge" A-Dur D 515 op. 7 nr 2 (Schubert Franz)
Der Jüngling auf dem Hügel, "Ein Jüngling auf dem Hügel mit seinem Kummer saß" d-Moll D 702 op. 8 nr 1 (Schubert Franz)
Sehnsucht, "Der Lerche wolkennahe Lieder" A-Dur D 516 op. 8 nr 2 (Schubert Franz)
Erlafsee, "Mir ist so wohl, so weh am stillen Erlafsee" D-Dur D 586 op. 8 nr 3 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 op. 12 nr 2 (Schubert Franz)
Der Alpenjäger, "Auf hohem Bergesrücken" F-Dur D 524 op. 13 nr 3 (Schubert Franz)
Lob der Tränen, "Laue Lüfte, Blumendüfte" C-Dur D 711 op. 13 nr 2 (Schubert Franz)
Die abgeblühte Linde, "Wirst du halten, was du schwurst" B-Dur D 514 op. 7 nr 1 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" op. 12 D 478 (September 1816 und 1822): "An die Türen will ich schleichen" g-Moll op. 12 Nr. 3 D 478 Nr. 3 (Originaltonart: a-Moll, Tonumfang fis' - f'') op. 12 nr 3 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 op. 12 nr 1 (Schubert Franz)
Am Strome, "Ist mir's doch, als sei mein Leben" A-Dur D 539 op. 8 nr 4 (Schubert Franz)
Der Schäfer und der Reiter, "Ein Schäfer saß im Grünen" D-Dur D 517 op. 13 nr 1 (Schubert Franz)

Ok³adka: Schubert Franz, Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)

cena 151,95 z³.


nuty.pl

Schubert Franz
Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)

polski Pie¶ni na g³os wokalny i fortepian, op. 1 - op. 36, z. 2 (Nowe wydanie)
angielski Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
niemiecki Lieder für Gesang und Klavier, op. 1 - op. 36, Band 2 (Neue Ausgabe)


Ilo¶æ stron:180
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (niski) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Alt (0) lub G³os wokalny solowy - Baryton
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:wstêpu: angielska, niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Fischer-Dieskau Dietrich
Autor wstêpu: Fischer-Dieskau Dietrich
Redaktor: Budde Elmar
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076524
Produkty podobne:Schubert Franz - 30 Ausgewählte Lieder für Mittlere Stimme und Klavier
Schubert Franz - Songs for Solo Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 37 - 80, Vol. 3 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 81 - 108, Vol. 4 (New Edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2 (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3 (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 4
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 5
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 7
Schubert Franz - Songs Op. 1 to Op. 36, Vol. 2
Schubert Franz - Songs, Op. 37 - Op. 80, Vol. 3 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - Op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Vol. 6

Publikacja "Lieder" Franza Schuberta zawiera wszystkie pie¶ni jakie zosta³y wydane i skatalogowane za ¿ycia kompozytora (a wiêc pie¶ni od op. 1 do op. 36). Wyboru pie¶ni po³±czonych jednym opusem dokona³ sam Schubert. Jego numeracja nie jest jednak chronologiczna. Kompozytor bardzo starannie dobiera³ pie¶ni, które mia³y zostaæ opublikowane. Wiele z tych po³±czonych jednym opusem oprócz wspólnej tematyki zbli¿onych jest równie¿ pod wzglêdem muzycznym (np. kompozytor ³±czy³ pie¶ni o pokrewnych tonacjach). Niniejsze wydanie pie¶ni Schuberta zosta³o oparte o oryginalne rêkopisy kompozytora (urtext).

This edition of Schubert's lieder contains all those lieder which were published with opus numbers during his lifetime. The combination of lieder into a group with a single opus number was made by Schubert himself; the opus number has no chronological signifiance for the lieder. Schuber was very careful in selecting thew lieder which he wished to publish, and took similar pains when combining them into groups. Many of the lieder in these groups are related not only by content but also musically; for example there is at times a meanful succession between the keys, thoug this of course is only apparent in the original edition, usually for high voice.

Lista utworów:
Hänflings Liebeswerbung, "Ahidi! ich liebe" F-Dur D 552 (April 1817) op. 20 nr 3 (Schubert Franz)
Schlaflied [Schlummerlied], "Es mahnt der wald, es ruft der Strom" Es-Dur D 527 (Januar 1817) op. 24 nr 2 (Schubert Franz)
Lob der Tränen, "Laue Lüfte, Blumendüfte" C-Dur D 711 (1818) op. 13 nr 2 (Schubert Franz)
Der Alpenjäger, "Auf hohem Bergesrücken" D-Dur D 524 (Januar 1817) op. 13 nr 3 (Schubert Franz)
Suleika I, "Was bedeutet die Bewegung?" f-Moll D 720 (März 1821) op. 14 nr 1 (Schubert Franz)
Geheimes, "Über meines Liebchens Äugeln" Es-Dur D 719 (März 1821) op. 14 nr 2 (Schubert Franz)
An Schwager Kronos, "Spute dich, Kronos! Fort den rasselnden Trott!" c-Moll D 369 (1816) op. 19 nr 1 (Schubert Franz)
An Mignon, "Über Tal und Fluß getragen" e-Moll D 161 (27. Februar 1815) op. 19 nr 2 (Schubert Franz)
Ganymed, "Wie im Morgenglanze du rings mich anglühst" E-Dur D 544 (März 1817) op. 19 nr 3 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 (September 1816 und 1822): "An die Türen will ich schleichen" f-Moll D 478 Nr. 3 op. 12 nr 3 (Schubert Franz)
Frühlingsglaube, "Die linden Lüfte sind erwacht" F-Dur D 686 (November 1822) op. 20 nr 2 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 (September 1816 und 1822): "Wer nie sein Brot mit Tränen aß" f-Moll D 478 Nr. 2 op. 12 nr 2 (Schubert Franz)
Auf der Donau, "Auf der Wellen Spiegel schwimmt der Kahn" Es-Dur D 553 op. 21 nr 1 (Schubert Franz)
Der Schiffer, "Im Winde, im Sturme befahr ich den Fluß" Es-Dur D 536 (1817) op. 21 nr 2 (Schubert Franz)
Wie Ulfru fischt, "Die Angel zuckt, die Rute bebt" d-Moll D 525 (Januar 1817) op. 21 nr 3 (Schubert Franz)
Der Zwerg, "Im trüben Licht verschwinden schon die Berge" g-Moll D 771 (1822) op. 22 nr 1 (Schubert Franz)
Wehmut, "Wenn ich durch Wald und Fluren geh'" h-Moll D 772 (1822 oder 1823) op. 22 nr 2 (Schubert Franz)
Die Liebe hat gelogen, "Die Liebe hat gelogen, die sorge lastet schwer" a-Moll D 751 (vor dem 17. April 1822) op. 23 nr 1 (Schubert Franz)
Selige Welt, "Ich treibe auf des Lebens Meer" As-Dur D 743 (Herbst 1822) op. 23 nr 2 (Schubert Franz)
Schwanengesang, "Wie klag' ich's aus, das Sterbegefühl" F-Dur D 744 (Herbst 1822) op. 23 nr 3 (Schubert Franz)
Schatzgräbers Begehr, "In tiefster Erde ruht ein alt Gesetz" c-Moll D 761 (November 1822) op. 23 nr 4 (Schubert Franz)
Gruppe aus dem Tartarus, "Horch, wie Murmeln des empörten Meeres" C-Dur op. 24 Nr. 1 D 583 (September 1817) (Originaltonart, Tonumfang c' - es'') op. 24 nr 1 (Schubert Franz)
Der Flug der Zeit, "Es floh die Zeit im Wirbelfluge" G-Dur D 515 (1817 ?) op. 7 nr 2 (Schubert Franz)
Sei mir gegrüßt, "O du Entrißne mir und meinem Kusse, sei mir gegrüßt" F-Dur D 741 (zwischen Ende 1821 und Herbst 1822) op. 20 nr 1 (Schubert Franz)
Jägers Abendlied, "Im Felde schleich ich still und wild" As-Dur D 368 (Anfang 1816) op. 3 nr 4 (Schubert Franz)
Die abgeblühte Linde, "Wirst du halten, was du schwurst" A-Dur D 514 (1817) op. 7 nr 1 (Schubert Franz)
Am Grabe Anselmos, "Daß ich dich verloren habe" c-Moll D 504 (November 1816) op. 6 nr 3 (Schubert Franz)
Antigone und Oedip, "Ihr hohen Himmlischen, erhöret der Tochter herzentströmtes Flehen" C-Dur D 542 (März 1817) op. 6 nr 2 (Schubert Franz)
Memnon, "Den Tag hindurch nur einmal mag ich sprechen" B-Dur D 541 (März 1817) op. 6 nr 1 (Schubert Franz)
Der König von Thule, "Es war ein König in Thule" g-Moll D 367 (Anfang 1816) op. 5 nr 5 (Schubert Franz)
Erster Verlust, "Ach, wer bringt die schönen Tage" c-Moll D 226 (5. Juli 1815) op. 5 nr 4 (Schubert Franz)
Der Fischer, "Das Wasser rauscht', das Wasser schwoll" F-Dur D 225 (5. Juli 1815) op. 5 nr 3 (Schubert Franz)
Nähe des Geliebten, "Ich denke dein" Des-Dur D 162 (27. Februar 1815) op. 5 nr 2 (Schubert Franz)
Rastlose Liebe, "Dem Schnee, dem Regen, dem Wind entgegen" H-Dur D 138 (19. Mai 1815) op. 5 nr 1 (Schubert Franz)
Wandrers Nachtlied, "Der du von dem Himmel bist" Des-Dur D 224 (5. Juli 1815) op. 4 nr 3 (Schubert Franz)
Der Schäfer und der Reiter, "Ein Schäfer saß im Grünen" C-Dur D 517 (April 1817) op. 13 nr 1 (Schubert Franz)
Der Wanderer, "Ich komme vom Gebirge her" h-Moll D 489 (Oktober 1816) -hier: D 493, dritte Fassung (Erstdruck)- op. 4 nr 1 (Schubert Franz)
Der zürnenden Diana, "Ja, spanne nur den Bogen mich zu töten" Es-Dur D 707 (Dezember 1820) op. 36 nr 1 (Schubert Franz)
Heidenröslein, "Sah ein Knab ein Röslein stehn" D-Dur D 257 (18. Augut 1815) op. 3 nr 3 (Schubert Franz)
Meeres Stille, "Tiefe Stille herrscht im Wasser" B-Dur D 216 (21. Juni 1815) op. 3 nr 2 (Schubert Franz)
Schäfers Klagelied "Da droben auf jenem Berge" op. 3 nr 1 (Schubert Franz)
Gretchen am Spinnrade, "Meine Ruh ist hin, mein Herz ist schwer" a-Moll D 118 (19. Oktober 1814) op. 2 (Schubert Franz)
Erlkönig, "Wer reitet so spät durch Nacht und Wind" e-Moll D 328 (Oktober 1815) op. 1 (Schubert Franz)
Der Tod und das Mädchen, "Vorüber, ach, vorüber! geh, wilder Knochenmann" d-Moll D 531 (Februar 1817) op. 7 nr 3 (Schubert Franz)
Der Jüngling auf dem Hügel, "Ein Jüngling auf dem Hügel mit seinem Kummer saß" c-Moll D 702 (November 1820) op. 8 nr 1 (Schubert Franz)
Sehnsucht, "Der Lerche wolkennahe Lieder" G-Dur D 516 (1816) op. 8 nr 2 (Schubert Franz)
Erlafsee, "Mir ist so wohl, so weh am stillen Erlafsee" C-Dur D 586 (September 1817) op. 8 nr 3 (Schubert Franz)
Am Strome, "Ist mir's doch, als sei mein Leben" G-Dur D 539 (März 1817) op. 8 nr 4 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 (September 1816 und 1822): "Wer sich der Einsamkeit ergibt" f-Moll D 478 Nr. 1 op. 12 nr 1 (Schubert Franz)
Morgenlied, "Eh die Sonne früh aufersteht" f-Moll D 685 (1820) op. 4 nr 2 (Schubert Franz)
Suleika II, "Ach, um deine feuchten Schwingen, West, wie sehr ich dich beneide" F-Dur D 717 (März 1821) op. 31 (Schubert Franz)
Romanze, "Der Vollmond strahlt auf Bergeshöhn" aus: Rosamunde, Fürstin von Zypern es-Moll D 797 (Herbst 1823) op. 26 (Schubert Franz)
Nachtstück, "Wenn über Berge sich der Nebel breitet" a-Moll D 672 (Oktober 1819) op. 36 nr 2 (Schubert Franz)
Die Forelle, "In einem Bächlein helle" A-Dur D 550 (ab Ende 1816) op. 32 (Schubert Franz)

Ok³adka: Schubert Franz, Songs for Voice and Piano, Vol. 2

cena 203,95 z³.


nuty.pl

Schubert Franz
Songs for Voice and Piano, Vol. 2

polski Pie¶ni na g³os wokalny i fortepian, z. 2
angielski Songs for Voice and Piano, Vol. 2
niemiecki Lieder für eine Singstimme und Klavierbegleitung, Band 2


Ilo¶æ stron:252
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (sopran lub tenor) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Sopran (0) lub G³os wokalny solowy - Tenor
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:pos³owia: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Stopieñ trudno¶ci:5 w skali od 0 do 10
Stopieñ trudno¶ci akompanamentu:5 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Friedlaender Max
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076631
Produkty podobne:Schubert Franz - Songs for Solo Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 37 - 80, Vol. 3 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 81 - 108, Vol. 4 (New Edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1
Schumann Robert - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2 (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3 (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 4
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 5
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 7
Schubert Franz - Songs Op. 1 to Op. 36, Vol. 2
Schubert Franz - Songs, Op. 37 - Op. 80, Vol. 3 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - Op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Vol. 6

Drugi zeszyt zbioru "Pie¶ni" zawiera siedemdziesi±t piêæ wybranych utworów Franza Schuberta w opracowaniu na wysoki g³os wokalny oraz fortepian. S± to kompozycje napisane do s³ów takich poetów, jak m. in. Goethe, Pyrker, Mayrhofer, Schulze oraz Rückert. Schubert to jeden z najs³ynniejszych twórców pie¶ni w romantyzmie. Stworzy³ on ponad sze¶æset dzie³ wokalnych i wokalno - instrumentalnych (w tym przede wszystkim utwory na g³os solowy z fortepianem). Jego inspiracj± przede wszystkim by³a poezja. Artysta nadawa³ swoim pie¶niom formê odzwierciedlaj±c± budowê wybranego tekstu (czêsto stosowa³ formê pie¶ni zwrotkowej lub przekomponowanej).


Lista utworów:
Greisengesang D 778 h-Moll, "Der Frost hat mir bereifet des Hauses" op. 60 nr 1 (Schubert Franz)
Thekla (eine Geisterstimme), "Wo ich sei, und wo mich hingewendet" c-Moll D 595 (November 1817) op. 88 nr 2 (Schubert Franz)
An die Musik, "Du holde Kunst, in wieviel grauen Stunden" D-Dur D 547 (März 1817) op. 88 nr 4 (Schubert Franz)
Um Mitternacht, "Keine Stimme hör ich schallen" B-Dur D 862 (Dezember 1825) op. 88 nr 3 (Schubert Franz)
Der Jüngling am Bache, "An der Quelle saß der Knabe" c-Moll D 638 (April 1819) op. 87 nr 3 (Schubert Franz)
Alinde, "Die Sonne sinkt ins tiefe Meer" A-Dur D 904 (Januar 1827) op. 81 nr 1 (Schubert Franz)
Die Allmacht, "Groß ist Jehova, der Herr" C-Dur D 852 (Bad Gastein, August 1825) op. 79 nr 2 (Schubert Franz)
Die Rose, "Es lockte schöne Wärme" G-Dur D 745 (1822) op. 73 (Schubert Franz)
Der Wachtelschlag, "[Horch!] Ach! wie schallt's dorten so lieblich hervor" A-Dur D 742 (Juli 1822) op. 68 (Schubert Franz)
Gesänge aus Wilhelm Meister D 877 (Januar 1826): Lied der Mignon, "So laßt mich scheinen, bis ich werde" H-Dur op. 62 nr 3 (Schubert Franz)
Der Einsame, "Wenn meine Grillen schwirren" G-Dur D 800 (Anfang 1825) op. 41 (Schubert Franz)
Dithyrambe, "Nimmer, das glaubt mir, erscheinen die Götter" A-Dur D 801 (Juni 1826) op. 60 nr 2 (Schubert Franz)
Die Sterne, "Wie blitzen die Sterne so hell durch die Nacht" Es-Dur D 939 (Januar 1828) op. 96 nr 1 (Schubert Franz)
Lachen und Weinen, "Lachen und Weinen zu jeglicher Stunde" As-Dur D 777 (1823) op. 59 nr 4 (Schubert Franz)
Du liebst mich nicht, "Mein Herz ist zerrissen, du liebst mich nicht" a-Moll D 756 (Juli 1822) op. 59 nr 1 (Schubert Franz)
An Emma, "Weit in nebelgrauer Ferne" F-Dur D 113 (17. September 1814) op. 58 nr 2 (Schubert Franz)
An den Mond, "Geuß, lieber Mond, geuß deine Silberflimmer" f-Moll op. 57 nr 3 (Schubert Franz)
Im Haine, "Sonnenstrahlen durch die Tannen" A-Dur D 738 (1822 oder 1823) op. 56 nr 3 (Schubert Franz)
An die Leier, "Ich will von Atreus' Söhnen" Es-Dur D 737 (1822 oder 1823) op. 56 nr 2 (Schubert Franz)
Lied des gefangenen Jägers, "Mein Roß so müd in dem Stalle sich steht" d-Moll D 843 (April 1825) op. 52 nr 7 (Schubert Franz)
Normans Gesang, "Die Nacht bricht bald herein" c-Moll D 846 (April 1825) op. 52 nr 5 (Schubert Franz)
Nacht und Träume, "Heilige Nacht, du sinkest nieder" H-Dur D 827 (vor Juni 1823) op. 43 nr 2 (Schubert Franz)
Gesänge aus Wilhelm Meister D 877 (Januar 1826): Lied der Mignon, "Heiß mich nicht reden, heiß mich schweigen" e-Moll op. 62 nr 2 (Schubert Franz)
Pax vobiscum, "Der Friede sei mit euch! Das war dein Abschiedssegen" F-Dur D 551 (April 1817) (Schubert Franz)
Der Geistertanz, "Die bretterne Kammer der Toten erbebt" c-Moll D 116 (14. Oktober 1814) (Schubert Franz)
Die Liebe [Klärchens Lied], "Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein" B-Dur D 210 (3. Juni 1815) (Schubert Franz)
Des Fischers Liebesglück, "Dort blinket durch Weiden" a-Moll D 933 (November 1827) (Schubert Franz)
Der Kreuzzug, "Ein Münich steht in seiner Zell" E-Dur D 932 (November 1827) (Schubert Franz)
Trost in Tränen, "Wie kommt's, daß du so traurig bist" D-Dur D 120 (30. November 1814) (Schubert Franz)
Im Frühling, "Still sitz ich an des Hügels Hang" G-DurD 882 (März 1826) op. 101 nr 1 (Schubert Franz)
Der Blumenbrief, "Euch Blümlein will ich senden zur schönen Jungfrau dort" B-Dur D 622 (Zseliz, August 1818) (Schubert Franz)
Mignon, "Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn" F-Dur D 321 (23. Oktober 1815) (Schubert Franz)
Im Abendrot, "O, wie schön ist deine Welt" As-Dur D 799 (1824 oder Februar 1825) (Schubert Franz)
Auf dem See, "Und frische Nahrung, neues Blut saug ich aus freier Welt" Es-Dur D 543 (März 1817) op. 92 nr 2 (Schubert Franz)
Gebet während der Schlacht, "Vater, ich rufe dich!" G-Dur D 171 (12. März 1815) (Schubert Franz)
Auf der Bruck, "Frisch trabe sonder Ruh und Rast" As-Dur D 853 (März oder August 1825) op. 93 nr 2 (Schubert Franz)
[Litanei] Am Tage Aller Seelen, "Ruhn in Frieden alle Seelen" Es-Dur D 343 (August 1816) (Originaltonart, Tonumfang c' - es'') (Schubert Franz)
Kolmas Klage, "Rund um mich Nacht, ich irr allein" c-Moll D 217 (22. Juni 1815) (Schubert Franz)
Das Echo, "Herzliebe, gute Mutter, o grolle nicht mit mir" B-Dur D 990 C (zwischen 1815 und 1820) (Originaltonart, Tonumfang f' - f'') op. 130 (Schubert Franz)
Gesang [An Silvia], "Was ist Silvia, saget an" A-Dur D 891 (Juli 1826) op. 106 nr 4 (Schubert Franz)
Das Weinen, "Gar tröstlich kommt geronnen der Tränen heilger Quell" D-Dur D 926 (zwischen Herbst 1827 und Anfang 1828) op. 106 nr 2 (Schubert Franz)
Der blinde Knabe, "O sagt, ihr Lieben, mir einmal, welch Ding ist's, Licht genannt?" B-Dur D 833 (April 1825) op. 101 nr 2 (Schubert Franz)
Wiegenlied, "Schlafe, schlafe, holder, süßer Knabe" As-Dur D 498 (November 1816) op. 98 nr 2 (Schubert Franz)
Glaube, Hoffnung und Liebe, "Glaube, hoffe, liebe! Hältst du treu an diesen Dreien" Es-Dur D 955 (August 1828) op. 97 (Schubert Franz)
Fischerweise, "Den Fischer fechten Sorgen und Gram und Leid nicht an" D-Dur D 881 (März 1826) op. 96 nr 4 (Schubert Franz)
Drang in die Ferne, "Vater, du glaubst es nicht" a-Moll D 770 (Anfang 1823) op. 71 (Schubert Franz)
Himmelsfunken, "Der Odem Gottes weht" G-Dur D 651 (Februar 1819) (Schubert Franz)
Sehnucht, "Der Lerche wolkennahe Lieder" C-Dur D 516 (1816) op. 8 nr 2 (Schubert Franz)
Das Heimweh, "Ach, der Gebirgssohn hängt mit kindlicher Lieb" g-Moll D 851 (Bad Gastein, August 1825) op. 79 nr 1 (Schubert Franz)
Meeres Stille, "Tiefe Stille herrscht im Wasser" C-Dur D 216 (21. Juni 1815) op. 3 nr 2 (Schubert Franz)
Morgenlied, "Eh die Sonne früh aufersteht" a-Moll D 685 (1820) op. 4 nr 2 (Schubert Franz)
Der Fischer, "Das Wasser rauscht', das Wasser schwoll" B-Dur D 225 (5. Juli 1815) op. 5 nr 3 (Schubert Franz)
Erster Verlust, "Ach, wer bringt die schönen Tage" f-Moll D 226 (5. Juli 1815) op. 5 nr 4 (Schubert Franz)
Der König von Thule, "Es war ein König in Thule" d-Moll D 367 (Anfang 1816) op. 5 nr 5 (Schubert Franz)
Am Grabe Anselmos, "Daß ich dich verloren habe" es-Moll D 504 (4. November 1816) op. 6 nr 3 (Schubert Franz)
Sehnsucht, "Ach, aus dieses Tales Gründen" h-Moll D 636 (Anfang 1821) op. 39 (Schubert Franz)
Erlafsee, "Mir ist so wohl, so weh am stillen Erlafsee" F-Dur D 586 (September 1817) op. 8 nr 3 (Schubert Franz)
Wandrers Nachtlied, "Der du von dem Himmel bist" Ges-Dur D 224 (5. Juli 1815) op. 4 nr 3 (Schubert Franz)
Am Strome, "Ist mir's doch, als sei mein Leben" H-Dur D 539 (März 1817) op. 8 nr 4 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 (September 1816 und 1822): "Wer sich der Einsamkeit ergibt" a-Moll D 478 Nr. 1 op. 12 nr 1 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 (September 1816 und 1822): "Wer nie sein Brot mit Tränen aß" a-Moll D 478 Nr. 2 op. 12 nr 2 (Schubert Franz)
Der Zwerg, "Im trüben Licht verschwinden schon die Berge" a-Moll D 771 (1822) op. 22 nr 1 (Schubert Franz)
Der zürnenden Diana, "Ja, spanne nur den Bogen mich zu töten" As-Dur D 707 (Dezember 1820) op. 36 nr 1 (Schubert Franz)
Der Jüngling auf dem Hügel, "Ein Jüngling auf dem Hügel mit seinem Kummer saß" e-Moll D 702 (November 1820) op. 8 nr 1 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 (September 1816 und 1822): "An die Türen will ich schleichen" a-Moll D 478 Nr. 3 op. 12 nr 3 (Schubert Franz)
Schlaflied [Schlummerlied], "Es mahnt der Wald, es ruft der Strom" F-Dur D 527 (Januar 1817) op. 24 nr 2 (Schubert Franz)
Suleika II, "Ach, um deine feuchten Schwingen, West, wie sehr ich dich beneide" B-Dur D 717 (März 1821) (Originaltonart, Tonumfang f' - b'') op. 31 (Schubert Franz)
Die Liebe hat gelogen, "Die Liebe hat gelogen, die Sorge lastet schwer" c-Moll D 751 (vor dem 17. April 1822) op. 23 nr 1 (Schubert Franz)
Der Schiffer, "Im Winde, im Sturme befahr ich den Fluß" G-Dur D 536 (1817) op. 21 nr 2 (Schubert Franz)
An Mignon, "Über Tal und Fluß getragen" g-Moll D 161 (27. Februar 1815) op. 19 nr 2 (Schubert Franz)
An Schwager Kronos, "Spute dich, Kronos! Fort den rasselnden Trott!" d-Moll D 369 (1816) op. 19 nr 1 (Schubert Franz)
Suleika I, "Was bedeutet die Bewegung?" h-Moll D 720 (März 1821) op. 14 nr 1 (Schubert Franz)
Nachtstück, "Wenn über Berge sich der Nebel breitet" c-Moll D 672 (Oktober 1819) op. 36 nr 2 (Schubert Franz)
Der Alpenjäger, "Auf hohem Bergesrücken" F-Dur D 524 (Januar 1817) op. 13 nr 3 (Schubert Franz)
Gruppe aus dem Tartarus, "Horch, wie Murmeln des empörten Meeres" C-Dur D 583 (September 1817) op. 24 nr 1 (Schubert Franz)

Ok³adka: Schubert Franz, Songs for Voice and Piano, Vol. 2

cena 203,95 z³.


nuty.pl

Schubert Franz
Songs for Voice and Piano, Vol. 2

polski Pie¶ni na g³os wokalny i fortepian, z. 2
angielski Songs for Voice and Piano, Vol. 2
niemiecki Lieder für Gesang und Klavier, Band 2


Ilo¶æ stron:252
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (¶redni) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Mezzosopran (0) lub G³os wokalny solowy - Sopran lub G³os wokalny solowy - Tenor
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Stopieñ trudno¶ci akompanamentu:5 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Friedlaender Max
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076632
Produkty podobne:Schubert Franz - Songs for Solo Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 37 - 80, Vol. 3 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 81 - 108, Vol. 4 (New Edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2 (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3 (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 4
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 5
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 7
Schubert Franz - Songs Op. 1 to Op. 36, Vol. 2
Schubert Franz - Songs, Op. 37 - Op. 80, Vol. 3 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - Op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Vol. 6

Niniejsza publikacja jest drugim zeszytem zbioru "Pie¶ni" Franza Schuberta w opracowaniu na g³os wokalny ¶redni i fortepian. Odnale¼æ w nim mo¿na kompozycje pochodz±ce z ró¿nych opusów, wszystkie o zapisie w kluczu wiolinowym. Schubert to jeden z najs³ynniejszych twórców pie¶ni w romantyzmie. Stworzy³ on ponad sze¶æset dzie³ wokalnych i wokalno - instrumentalnych (w tym przede wszystkim utwory na g³os solowy z fortepianem). Wiele z jego pie¶ni zosta³o ujêtych w cyklach: "Die schöne Mullerin" op. 25 ("Piêkna m³ynarka"), "Winterreise" op. 89 ("Podró¿ zimowa") oraz wydany po ¶mierci kompozytora zbiór "Schwanengesang" ("£abêdzi ¶piew"). Inspiracj± dla kompozytora by³a przede wszystkim poezja. Swoim pie¶niom nadawa³ wiêc formê w zale¿no¶ci od budowy wybranego tekstu (np. formê pie¶ni zwrotkowej lub przekomponowanej). Schubert jako jeden z pierwszych kompozytorów nada³ ogromne znaczenie partii fortepianu.


Lista utworów:
An Emma, "Weit in nebelgrauer Ferne" D-Dur D 113 (17. September 1814) op. 58 nr 2 (Schubert Franz)
Drang in die Ferne, "Vater, du glaubst es nicht" f-Moll D 770 (Anfang 1823) op. 71 (Schubert Franz)
Der Wachtelschlag, "Horch, wie schallt's dorten so lieblich hervor" G-Dur D 742 (Juli 1822) op. 68 (Schubert Franz)
Die Rose, "Es lockte schöne Wärme" G-Dur D 745 (1822) op. 73 (Schubert Franz)
Gesänge aus Wilhelm Meister D 877 (Januar 1826): Lied der Mignon, "So laßt mich scheinen, bis ich werde" A-Dur op. 62 Nr. 3 (Originaltonart: H-Dur, Tonumfang cis' - e'') op. 62 nr 3 (Schubert Franz)
Gesänge aus Wilhelm Meister D 877 (Januar 1826): Lied der Mignon, "Heiß mich nicht reden, heiß mich schweigen" d-Moll op. 62 nr 2 (Schubert Franz)
Dithyrambe, "Nimmer, das glaubt mir, erscheinen die Götter" A-Dur D 801 (Juni 1826) op. 60 nr 2 (Schubert Franz)
Greisengesang, "Der Frost hat mir bereifet des Hauses Dach" h-Moll D 778 (vor Juni 1823) op. 60 nr 1 (Schubert Franz)
Du liebst mich nicht, "Mein Herz ist zerrissen, du liebst mich nicht" g-Moll D 756 (Juli 1822) op. 59 nr 1 (Schubert Franz)
Am Grabe Anselmos, "Daß ich dich verloren habe" es-Moll D 504 (4. November 1816) op. 6 nr 3 (Schubert Franz)
Der Jüngling auf dem Hügel, "Ein Jüngling auf dem Hügel mit seinem Kummer saß" d-Moll D 702 (November 1820) op. 8 nr 1 (Schubert Franz)
Lachen und Weinen, "Lachen und Weinen zu jeglicher Stunde" F-Dur D 777 (1823) op. 59 nr 4 (Schubert Franz)
Der König von Thule, "Es war ein König in Thule" h-Moll D 367 (Anfang 1816) op. 55 (Schubert Franz)
Erster Verlust, "Ach, wer bringt die schönen Tage" d-Moll D 226 (5. Juli 1815) op. 5 nr 2 (Schubert Franz)
Der Fischer, "Das Wasser rauscht', das Wasser schwoll" As-Dur D 225 (5. Juli 1815) op. 5 nr 3 (Schubert Franz)
Wandrers Nachtlied, "Der du von dem Himmel bist" Es-Dur D 224 (5. Juli 1815) op. 4 nr 3 (Schubert Franz)
Morgenlied, "Eh die Sonne früh aufersteht" g-Moll D 685 (1820) op. 4 nr 2 (Schubert Franz)
Meeres Stille, "Tiefe Stille herrscht im Wasser" C-Dur D 216 (21. Juni 1815) op. 3 nr 2 (Schubert Franz)
An den Mond, "Geuß, lieber Mond, geuß deine Silberflimmer" d-Moll D 193 (17. Mai 1815) op. 57 nr 3 (Schubert Franz)
Die Allmacht, "Groß ist Jehova, der Herr" A-Dur D 852 (Bad Gastein, August 1825) op. 79 nr 2 (Schubert Franz)
Erlafsee, "Mir ist so wohl, so weh am stillen Erlafsee" D-Dur D 586 (September 1817) op. 8 nr 3 (Schubert Franz)
Der Jüngling am Bache, "An der Quelle saß der Knabe" h-Moll D 638 (April 1819) op. 87 nr 3 (Schubert Franz)
Der zürnenden Diana, "Ja, spanne nur den Bogen micht zu töten" F-Dur D 707 (Dezember 1820) op. 36 nr 1 (Schubert Franz)
Um Mitternacht, "Keine Stimme hör ich schallen" G-Dur 3 D 862 (Dezember 1825) op. 88 nr 3 (Schubert Franz)
An die Musik, "Du holde Kunst, in wieviel grauen Stunden" C-Dur D 547 (März 1817) op. 88 nr 4 (Schubert Franz)
Alinde, "Die Sonne sinkt ins tiefe Meer" G-Dur D 904 (Januar 1827) op. 81 nr 1 (Schubert Franz)
Nachtstück, "Wenn über Berge sich der Nebel breitet" c-Moll D 672 (Oktober 1819) op. 36 nr 2 (Schubert Franz)
Gesang [An Silvia], "Was ist Silvia, saget an" G-Dur D 891 (Juli 1826) op. 106 (Schubert Franz)
Thekla (eine Geisterstimme), "Wo ich sei, und wo mich hingewendet" c-Moll D 595 (November 1817) op. 88 nr 2 (Schubert Franz)
Der Alpenjäger, "Auf hohem Bergesrücken" F-Dur D 524 (Januar 1817) op. 13 nr 3 (Schubert Franz)
Suleika I, "Was bedeutet die Bewegung?" g-Moll D 720 (März 1821) op. 14 nr 1 (Schubert Franz)
An Schwager Kronos, "Spute dich, Kronos! Fort den rasselnden Trott!" d-Moll D 369 (1816) op. 19 nr 1 (Schubert Franz)
An Mignon, "Über Tal und Fluß getragen" f-Moll D 161 (27. Februar 1815) op. 19 nr 2 (Schubert Franz)
Der Schiffer, "Im Winde, im Sturme befahr ich den Fluß" F-Dur D 536 (1817) op. 21 nr 2 (Schubert Franz)
Der Zwerg, "Im trüben Licht verschwinden schon die Berge" a-Moll D 771 (1822) op. 22 nr 1 (Schubert Franz)
Die Liebe hat gelogen, "Die Liebe hat gelogen, die Sorge lastet schwer" c-Moll D 751 op. 23 nr 1 (Schubert Franz)
Gruppe aus dem Tartarus, "Horch, wie Murmeln des empörten Meeres" C-Dur D 583 op. 24 nr 1 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" op. 12 D 478 (September 1816 und 1822): "An die Türen will ich schleichen" g-Moll D 478 Nr. 3 op. 12 nr 3 (Schubert Franz)
Suleika II, "Ach, um deine feuchten Schwingen, West, wie sehr ich dich beneide" G-Dur D 717 (März 1821) op. 31 (Schubert Franz)
Sehnucht, "Der Lerche wolkennahe Lieder" A-Dur D 516 (1816) op. 8 nr 2 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 (September 1816 und 1822): "Wer nie sein Brot mit Tränen aß" g-Moll D 478 Nr. 2 op. 12 nr 2 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 (September 1816 und 1822): "Wer sich der Einsamkeit ergibt" g-Moll D 478 Nr. 1 op. 12 nr 1 (Schubert Franz)
Sehnsucht, "Ach, aus dieses Tales Gründen" h-Moll D 636 (Anfang 1821) op. 39 (Schubert Franz)
Der Einsame, "Wenn meine Grillen schwirren" F-Dur D 800 (Anfang 1825) op. 41 (Schubert Franz)
Nacht und Träume, "Heilige Nacht, du sinkest nieder" H-Dur D 827 (vor Juni 1823) op. 43 nr 2 (Schubert Franz)
Normans Gesang, "Die Nacht bricht bald herein" h-Moll D 846 (April 1825) op. 52 nr 5 (Schubert Franz)
Lied des gefangenen Jägers, "Mein Roß so müd in dem Stalle sich steht" d-Moll D 843 op. 52 nr 7 (Schubert Franz)
An die Leier, "Ich will von Atreus' Söhnen" Es-Dur D 737 (1822 oder 1823) op. 56 nr 2 (Schubert Franz)
Im Haine, "Sonnenstrahlen durch die Tannen" G-Dur D 738 (1822 oder 1823) op. 56 nr 3 (Schubert Franz)
Das Heimweh, "Ach, der Gebirgssohn hängt mit kindlicher Lieb" g-Moll D 851 (Bad Gastein, August 1825) op. 79 nr 1 (Schubert Franz)
Am Strome, "Ist mir's doch, als sei mein Leben" A-Dur D 539 (März 1817) op. 8 nr 4 (Schubert Franz)
Schlaflied [Schlummerlied], "Es mahnt der Wald, es ruft der Strom" F-DurD 527 (Januar 1817) op. 24 nr 2 (Schubert Franz)
[Litanei] Am Tage Aller Seelen, "Ruhn in Frieden alle Seelen" Es-Dur D 343 (August 1816) (Schubert Franz)
Auf dem See, "Und frische Nahrung, neues Blut saug ich aus freier Welt" C-Dur D 543 (März 1817) op. 92 nr 2 (Schubert Franz)
Im Abendrot, "O, wie schön ist deine Welt" F-Dur D 799 (1824 oder Februar 1825) (Schubert Franz)
Mignon, "Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn" E-Dur D 321 (23. Oktober 1815) (Schubert Franz)
Der Blumenbrief, "Euch Blümlein will ich senden zur schönen Jungfrau dort" B-Dur D 622 (Zseliz, August 1818) (Schubert Franz)
Im Frühling, "Still sitz ich an des Hügels Hang" F-DurD 882 (März 1826) op. 101 nr 1 (Schubert Franz)
Trost in Tränen, "Wie kommt's, daß du so traurig bist" C-Dur D 120 (30. November 1814) (Schubert Franz)
Himmelsfunken, "Der Odem Gottes weht" G-Dur D 651 (Februar 1819) (Schubert Franz)
Pax vobiscum, "Der Friede sei mit euch! Das war dein Abschiedssegen" F-Dur D 551 (April 1817) (Schubert Franz)
Kolmas Klage, "Rund um mich Nacht, ich irr allein" a-Moll D 217 (22. Juni 1815) (Schubert Franz)
Das Echo, "Herzliebe, gute Mutter, o grolle nicht mit mir" As-Dur D 990 C (zwischen 1815 und 1820) op. 130 (Schubert Franz)
Der Kreuzzug, "Ein Münich steht in seiner Zell" E-Dur D 932 (November 1827) (Schubert Franz)
Wiegenlied, "Schlafe, schlafe, holder, süßer Knabe" G-Dur D 498 (November 1816) op. 98 nr 2 (Schubert Franz)
Gebet während der Schlacht, "Vater, ich rufe dich!" G-Dur D 171 (12. März 1815) (Originaltonart: B-Dur, Tonumfang cis' - e'') (Schubert Franz)
Das Weinen, "Gar tröstlich kommt geronnen der Tränen heilger Quell" C-Dur D 926 (zwischen Herbst 1827 und Anfang 1828) op. 106 nr 2 (Schubert Franz)
Der Geistertanz, "Die bretterne Kammer der Toten erbebt" c-Moll D 116 (14. Oktober 1814) (Schubert Franz)
Die Liebe [Klärchens Lied], "Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein" F-Dur D 210 (Schubert Franz)
Der blinde Knabe, "O sagt, ihr Lieben, mir einmal, welch Ding ist's, Licht genannt?" As-Dur D 833 (April 1825) op. 101 nr 2 (Schubert Franz)
Des Fischers Liebesglück, "Dort blinket durch Weiden" f-Moll D 933 (November 1827) (Schubert Franz)
Glaube, Hoffnung und Liebe, "Glaube, hoffe, liebe! Hältst du treu an diesen Dreien" Des-Dur D 955 (August 1828) op. 97 (Schubert Franz)
Fischerweise, "Den Fischer fechten Sorgen und Gram und Leid nicht an" D-Dur D 881 (März 1826) op. 96 nr 4 (Schubert Franz)
Die Sterne, "Wie blitzen die Sterne so hell durch die Nacht" Des-Dur D 939 (Januar 1828) op. 96 nr 1 (Schubert Franz)
Auf der Bruck, "Frisch trabe sonder Ruh und Rast" G-Dur D 853 (März oder August 1825) op. 93 nr 2 (Schubert Franz)

Ok³adka: Schubert Franz, Songs for Voice and Piano, Vol. 2 (Low Voice)

cena 203,95 z³.


nuty.pl

Schubert Franz
Songs for Voice and Piano, Vol. 2 (Low Voice)

polski Pie¶ni na g³os wokalny i fortepian, z. 2 (g³os niski)
angielski Songs for Voice and Piano, Vol. 2 (Low Voice)
niemiecki Lieder für Gesang und Klavier, Band 2 (Tiefe Stimme)
francuski Chants pour voix et piano, vol. 2


Ilo¶æ stron:252
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (alt lub baryton) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Alt (0) lub G³os wokalny solowy - Baryton
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:pos³owia: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Friedlaender Max
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076633
Produkty podobne:Schubert Franz - Songs for Solo Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 1 - Op. 36, Vol. 2 (New edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 37 - 80, Vol. 3 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Op. 81 - 108, Vol. 4 (New Edition)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Low Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 1 (New Edition) (Medium Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 2
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 3 (High Voice)
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 4
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 5
Schubert Franz - Songs for Voice and Piano, Vol. 7
Schubert Franz - Songs Op. 1 to Op. 36, Vol. 2
Schubert Franz - Songs, Op. 37 - Op. 80, Vol. 3 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Op. 81 - Op. 108, Vol. 4 (New edition)
Schubert Franz - Songs, Vol. 6

Drugi zeszyt zbioru "Pie¶ni" zawiera siedemdziesi±t piêæ wybranych utworów Franza Schuberta w opracowaniu na niski g³os wokalny (alt lub baryton) oraz fortepian. S± to kompozycje napisane do s³ów takich poetów, jak m. in. Goethe, Pyrker, Mayrhofer, Schulze oraz Rückert. Schubert to jeden z najs³ynniejszych twórców pie¶ni w romantyzmie. Stworzy³ on ponad sze¶æset dzie³ wokalnych i wokalno - instrumentalnych (w tym przede wszystkim utwory na g³os solowy z fortepianem). Jego inspiracj± przede wszystkim by³a poezja. Artysta nadawa³ swoim pie¶niom formê odzwierciedlaj±c± budowê wybranego tekstu (czêsto stosowa³ formê pie¶ni zwrotkowej lub przekomponowane).


Lista utworów:
Greisengesang, "Der Frost hat mir bereifet des Hauses Dach" a-Moll D 778 (vor Juni 1823) op. 60 nr 1 (Schubert Franz)
Dithyrambe, "Nimmer, das glaubt mir, erscheinen die Götter" As-Dur D 801 (Juni 1826) '' op. 60 nr 2 (Schubert Franz)
Der Alpenjäger, "Auf hohem Bergesrücken" D-Dur D 524 (Januar 1817) op. 13 nr 3 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 (September 1816 und 1822): "An die Türen will ich schleichen" f-Moll op. 12 nr 3 (Schubert Franz)
Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" D 478 (September 1816 und 1822): "Wer nie sein Brot mit Tränen aß" f-Moll op. 12 nr 2 (Schubert Franz)
Erlafsee, "Mir ist so wohl, so weh am stillen Erlafsee" C-Dur D 586 (September 1817) op. 8 nr 3 (Schubert Franz)
Am Strome, "Ist mir's doch, als sei mein Leben" G-Dur D 539 (März 1817) op. 8 nr 4 (Schubert Franz)
An den Mond, "Geuß, lieber Mond, geuß deine Silberflimmer" c-Moll D 193 (17. Mai 1815) op. 57 nr 3 (Schubert Franz)
Sehnucht, "Der Lerche wolkennahe Lieder" G-Dur D 516 (1816) op. 8 nr 2 (Schubert Franz)
Lachen und Weinen, "Lachen und Weinen zu jeglicher Stunde" E-Dur D 777 (1823) op. 59 nr 4 (Schubert Franz)
Du liebst mich nicht, "Mein Herz ist zerrissen, du liebst mich nicht" f-Moll D 756 (Juli 1822) op. 59 nr 1 (Schubert Franz)
Der Geistertanz, "Die bretterne Kammer der Toten erbebt" c-Moll D 116 (14. Oktober 1814) (Schubert Franz)
An Mignon, "Über Tal und Fluß getragen" e-Moll D 161 (27. Februar 1815) op. 19 nr 2 (Schubert Franz)
Suleika II, "Ach, um deine feuchten Schwingen, West, wie sehr ich dich beneide" F-Dur D 717 (März 1821) op. 31 (Schubert Franz)
Im Haine, "Sonnenstrahlen durch die Tannen" F-Dur D 738 (1822 oder 1823) op. 56 nr 3 (Schubert Franz)
An die Leier, "Ich will von Atreus' Söhnen" D-Dur D 737 (1822 oder 1823) op. 56 nr 2 (Schubert Franz)
Lied des gefangenen Jägers, "Mein Roß so müd in dem Stalle sich steht" c-Moll D 843 (April 1825) op. 52 nr 7 (Schubert Franz)
Normans Gesang, "Die Nacht bricht bald herein" a-Moll D 846 (April 1825) op. 52 nr 5 (Schubert Franz)
Nacht und Träume, "Heilige Nacht, du sinkest nieder" As-Dur D 827 (vor Juni 1823) op. 43 nr 2 (Schubert Franz)
Der Einsame, "Wenn meine Grillen schwirren" Es-Dur D 800 (Anfang 1825) op. 41 (Schubert Franz)
Sehnsucht, "Ach, aus dieses Tales Gründen" a-Moll D 636 (Anfang 1821) op. 39 (Schubert Franz)
Suleika I, "Was bedeutet die Bewegung?" f-Moll D 720 (März 1821) op. 14 nr 1 (Schubert Franz)
Der zürnenden Diana, "Ja, spanne nur den Bogen micht zu töten" Es-Dur D 707 (Dezember 1820) op. 36 nr 1 (Schubert Franz)
An Schwager Kronos, "Spute dich, Kronos! Fort den rasselnden Trott!" c-Moll D 369 (1816) op. 19 nr 1 (Schubert Franz)
Schlaflied [Schlummerlied], "Es mahnt der Wald, es ruft der Strom" Es-Dur D 527 (Januar 1817) op. 24 nr 2 (Schubert Franz)
Gruppe aus dem Tartarus, "Horch, wie Murmeln des empörten Meeres" C-Dur D 583 (September 1817) op. 24 nr 1 (Schubert Franz)
Des Fischers Liebesglück, "Dort blinket durch Weiden" e-Moll D 933 (November 1827) (Schubert Franz)
Gesänge aus Wilhelm Meister D 877 (Januar 1826): Lied der Mignon, "Heiß mich nicht reden, heiß mich schweigen" c-Moll op. 62 nr 2 (Schubert Franz)
Die Liebe hat gelogen, "Die Liebe hat geloge D 751 (vor dem 17. April 1822) op. 23 nr 1 (Schubert Franz)
Der Zwerg, "Im trüben Licht verschwinden schon die Berge" g-Moll D 771 (1822) op. 22 nr 1 (Schubert Franz)
Der Schiffer, "Im Winde, im Sturme befahr ich den Fluß" Es-Dur D 536 (1817) op. 21 nr 2 (Schubert Franz)
Nachtstück, "Wenn über Berge sich der Nebel breitet" a-Moll D 672 (Oktober 1819) op. 36 nr 2 (Schubert Franz)
Der König von Thule, "Es war ein König in Thule" g-Moll D 367 (Anfang 1816) op. 5 nr 5 (Schubert Franz)
Thekla (eine Geisterstimme), "Wo ich sei, und wo mich hingewendet" b-Moll D 595 (November 1817) op. 88 nr 2 (Schubert Franz)
Auf dem See, "Und frische Nahrung, neues Blut saug ich aus freier Welt" B-Dur D 543 (März 1817) op. 92 nr 2 (Schubert Franz)
Auf der Bruck, "Frisch trabe sonder Ruh und Rast" F-Dur D 853 (März oder August 1825) op. 93 nr 2 (Schubert Franz)
Gesänge aus Wilhelm Meister D 877 (Januar 1826): Lied der Mignon, "So laßt mich scheinen, bis ich werde" G-Dur op. 62 nr 3 (Schubert Franz)
[Litanei] Am Tage Aller Seelen, "Ruhn in Frieden alle Seelen" Des-Dur D 343 (August 1816) (Schubert Franz)
Der Wachtelschlag, "Horch, wie schallt's dorten so lieblich hervor" F-Dur D 742 (Juli 1822) ( op. 68 (Schubert Franz)
Kolmas Klage, "Rund um mich Nacht, ich irr allein" g-Moll D 217 (22. Juni 1815) (Schubert Franz)
Das Echo, "Herzliebe, gute Mutter, o grolle nicht mit mir" G-Dur D 990 C (zwischen 1815 und 1820) op. 130 (Schubert Franz)
An die Musik, "Du holde Kunst, in wieviel grauen Stunden" B-Dur D 547 (März 1817) op. 88 nr 4 (Schubert Franz)
Erster Verlust, "Ach, wer bringt die schönen Tage" c-Moll D 226 (5. Juli 1815) op. 5 nr 4 (Schubert Franz)
Pax vobiscum, "Der Friede sei mit euch! Das war dein Abschiedssegen" Es-Dur D 551 (April 1817) (Schubert Franz)
Am Grabe Anselmos, "Daß ich dich verloren habe" c-Moll D 504 (4. November 1816) op. 6 nr 3 (Schubert Franz)
Das Weinen, "Gar tröstlich kommt geronnen der Tränen heilger Quell" B-Dur D 926 (zwischen Herbst 1827 und Anfang 1828) op. 106 nr 2 (Schubert Franz)
Der blinde Knabe, "O sagt, ihr Lieben, mir einmal, welch Ding ist's, Licht genannt?" G-Dur D 833 (April 1825) op. 101 nr 2 (Schubert Franz)
Wiegenlied, "Schlafe, schlafe, holder, süßer Knabe" F-Dur D 498 (November 1816) op. 98 nr 2 (Schubert Franz)
An Emma, "Weit in nebelgrauer Ferne" C-Dur D 113 (17. September 1814) op. 58 nr 2 (Schubert Franz)
Fischerweise, "Den Fischer fechten Sorgen und Gram und Leid nicht an" C-Dur D 881 (März 1826) op. 96 nr 4 (Schubert Franz)
Die Sterne, "Wie blitzen die Sterne so hell durch die Nacht" B-Dur D 939 (Januar 1828) op. 96 nr 1 (Schubert Franz)
Der Jüngling auf dem Hügel, "Ein Jüngling auf dem Hügel mit seinem Kummer saß" c-Moll D 702 (November 1820) op. 8 nr 1 (Schubert Franz)
Gesang [An Silvia], "Was ist Silvia, saget an" F-Dur D 891 (Juli 1826) op. 106 nr 4 (Schubert Franz)
Im Frühling, "Still sitz ich an des Hügels Hang" D-Dur D 882 (März 1826) op. 101 nr 1 (Schubert Franz)
Glaube, Hoffnung und Liebe, "Glaube, hoffe, liebe! Hältst du treu an diesen Dreien" C-Dur D 955 (August 1828) op. 97 (Schubert Franz)
Die Liebe [Klärchens Lied], "Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein" Es-Dur D 210 (3. Juni 1815) (Schubert Franz)
Der Kreuzzug, "Ein Münich steht in seiner Zell" D-Dur D 932 (November 1827) (Schubert Franz)
Der Fischer, "Das Wasser rauscht', das Wasser schwoll" F-Dur D 225 (5. Juli 1815) op. 5 nr 3 (Schubert Franz)
Trost in Tränen, "Wie kommt's, daß du so traurig bist" B-Dur D 120 (30. November 1814) (Schubert Franz)
Um Mitternacht, "Keine Stimme hör ich schallen" F-Dur D 862 (Dezember 1825) op. 88 nr 3 (Schubert Franz)
Der Blumenbrief, "Euch Blümlein will ich senden zur schönen Jungfrau dort" As-Dur D 622 (Zseliz, August 1818) (Schubert Franz)
Mignon, "Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn" Es-Dur D 321 (23. Oktober 1815) (Schubert Franz)
Im Abendrot, "O, wie schön ist deine Welt" Es-Dur D 799 (1824 oder Februar 1825) (Schubert Franz)
Himmelsfunken, "Der Odem Gottes weht" F-Dur D 651 (Februar 1819) (Schubert Franz)
Meeres Stille, "Tiefe Stille herrscht im Wasser" B-Dur D 216 (21. Juni 1815) op. 3 nr 2 (Schubert Franz)
Morgenlied, "Eh die Sonne früh aufersteht" f-Moll D 685 (1820) op. 4 nr 2 (Schubert Franz)
Drang in die Ferne, "Vater, du glaubst es nicht" e-Moll D 770 (Anfang 1823) op. 71 (Schubert Franz)
Die Rose, "Es lockte schöne Wärme" E-Dur D 745 (1822) op. 73 (Schubert Franz)
Das Heimweh, "Ach, der Gebirgssohn hängt mit kindlicher Lieb" f-Moll D 851 (Bad Gastein, August 1825) op. 79 nr 1 (Schubert Franz)
Die Allmacht, "Groß ist Jehova, der Herr" G-Dur D 852 (Bad Gastein, August 1825) op. 79 nr 2 (Schubert Franz)
Wandrers Nachtlied, "Der du von dem Himmel bist" Des-Dur D 224 (5. Juli 1815) op. 4 nr 3 (Schubert Franz)
Alinde, "Die Sonne sinkt ins tiefe Meer" F-Dur D 904 (Januar 1827) op. 81 nr 1 (Schubert Franz)
Gebet während der Schlacht, "Vater, ich rufe dich!" F-Dur D 171 (12. März 1815) (Schubert Franz)
Der Jüngling am Bache, "An der Quelle saß der Knabe" a-Moll D 638 (April 1819) op. 87 nr 3 (Schubert Franz)
Lied d. Mignon D 877 Nr 2 (Schubert Franz)

Ok³adka: Beethoven Ludwig van, 67 Songs for Voice and Piano

cena 140,95 z³.


nuty.pl

Beethoven Ludwig van
67 Songs for Voice and Piano

polski 67 Pie¶ni na g³os wokalny i fortepian
angielski 67 Songs for Voice and Piano
niemiecki 67 Lieder für eine Singstimme und Klavier


Ilo¶æ stron:196
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (wysoki lub ¶redni) i fortepian (organy)
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Sopran (0) lub G³os wokalny solowy - Mezzosopran lub G³os wokalny solowy - Tenor lub G³os wokalny solowy - Baryton lub G³os wokalny solowy - Alt
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Unger Max
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076634
Produkty podobne:Beethoven Ludwig van - 30 Selected Songs for Voice and Piano
Beethoven Ludwig van - Selected Song for Voice and Piano
Beethoven Ludwig van - Songs For Solo Voice And Piano

Publikacja zawiera wszystkie pie¶ni jakie skomponowa³ Ludwig van Beethoven. Mimo, i¿ s± to utwory jednego z klasyków wiedeñskich, wyra¼nie cechuj± siê one romantyczn± stylistyk±. Beethoven bowiem uwa¿any jest za prekursora romantyzmu w muzyce. Kompozytor starannie dobiera³ teksty do swoich pie¶ni. Inspirowa³ go przede wszystkim temat mi³o¶ci wiernej, ale tak¿e mi³o¶ci nieszczê¶liwej. Tak± tematykê odnalaz³ przede wszystkim w poezji Goethego (pie¶ni op. 83), Matchissona oraz Reissiga. Oprócz tych poetów niemieckich, Beethoven komponowa³ równie¿ pie¶ni do tekstów w³oskich takich poetów, jak Giuseppe Carpani (pie¶ñ "In questa tomba oscura") oraz Pietro Metastasio (pie¶ni "La partenza", czy "Odi l'aura"). W niniejszym zbiorze znajduje siê 67 pie¶ni Beethovena na ró¿ne rodzaje g³osów wokalnych z fortepianem. W tym równie¿ kompozycje na chór i g³os solowy: pie¶ni "Der freie Mann", "Kriegslied der Österreicher" oraz "Urians Reise um dei Welt". Chór jest najczê¶ciej wzmocnieniem linii melodycznej g³osu solowego (¶piew jednog³osowy). Odnale¼æ mo¿na w zbiorze równie¿ dwa duety: "Merkenstein" op. 100 oraz "Lebensgenuß" na sopran, tenor i fortepian. Jedynie utwór "Der Bardengeist" zapisany jest w kluczu basowym, wszystkie pozosta³e pie¶ni posiadaj± zapis w kluczu wiolinowym.


Lista utworów:
An die Hoffnung Es-Dur "Die du so gern in heilgen Nächten feierst" op. 32 (Beethoven Ludwig van)
Feuerfarb G-Dur"Ich weiß eine Farbe, der bin ich so hold" op. 52 nr 2 (Beethoven Ludwig van)
Urians Reise um die Welt a-Moll "Wenn jemand eine Reise tut" op. 52 nr 1 (Beethoven Ludwig van)
Bußlied a-Moll "An dir allein, an dir hab ich gesündigt" op. 48 nr 6 (Beethoven Ludwig van)
Gottes Macht und Vorsehung C-Dur "Gott ist mein Lied!" op. 48 nr 5 (Beethoven Ludwig van)
Die Ehre Gottes aus der Natur C-Dur "Die Himmel rühmen des Ewigen Ehre" (Beethoven Ludwig van)
Vom Tode fis-Moll "Meine Lebenszeit verstreicht" op. 48 nr 3 (Beethoven Ludwig van)
Die Liebe des Nächsten Es-Dur "So jemand spricht: Ich liebe Gott" op. 48 nr 2 (Beethoven Ludwig van)
Resignation D-Dur WoO 149 "Lisch aus, lisch aus, mein Licht" (Beethoven Ludwig van)
Adelaide B-Dur "Einsam wandelt dein Freund" op. 46 (Beethoven Ludwig van)
Bitten E-Dur "Gott, deine Güte reicht so weit" op. 48 nr 1 (Beethoven Ludwig van)
An die Geliebte [1. Fassung] D-Dur WoO 140 [1] "O daß ich dir vom stillen Auge" (Beethoven Ludwig van)
Kriegslied der Österreicher C-Dur WoO 122 "Ein großes deutsches Volk sind wir" (Beethoven Ludwig van)
Der freie Mann C-Dur WoO 117 "Wer, wer ist ein freier Mann?" (Beethoven Ludwig van)
Opferlied E-Dur WoO 126 "Die Flamme lodert" (Beethoven Ludwig van)
Der Wachtelschlag F-Dur WoO 129 "Horch, wie schallt's dorten so lieblich hervor" (Beethoven Ludwig van)
Als die Geliebte sich trennen wollte Es-Dur WoO 132 "Der Hoffnung letzter Schimmer sinkt dahin" (Beethoven Ludwig van)
Lied aus der Ferne B-Dur WoO 137 "Als mir noch die Träne der Sehnsucht nicht floß" (Beethoven Ludwig van)
Der Jüngling in der Fremde B-Dur WoO 138 "Der Frühling entblühet dem Schoß der Natur" (Beethoven Ludwig van)
Der Liebende D-Dur WoO 139 "Welch ein wunderbares Leben" (Beethoven Ludwig van)
Sehnsucht (Die stille Nacht) E-Dur WoO 146 "Die stille Nacht umdunkelt ..." (Beethoven Ludwig van)
Der Kriegers Abschied Es-Dur WoO 143 "Ich zieh' ins Feld, von Lieb entbrannt" (Beethoven Ludwig van)
Der Bardengeist e-Moll WoO 142 "Dort auf dem hohen Felsen" (Beethoven Ludwig van)
Abschiedsgesang an Wiens Bürger G-Dur WoO 121 "Keine Klage soll erschallen" (Beethoven Ludwig van)
An die Geliebte [2. Fassung] D-Dur WoO 140 [2] "O daß ich die vom stillen Auge" (Beethoven Ludwig van)
Abendlied unterm gestirnten Himmel E-Dur WoO 150 "Wenn die Sonne niedersinket" (Beethoven Ludwig van)
Das Geheimnis G-Dur WoO 145 "Wo blüht das Blümchen, das nie verblüht?" (Beethoven Ludwig van)
Das Liedchen von der Ruhe F-Dur "Im Arm der Liebe ruht sich's wohl" op. 52 nr 3 (Beethoven Ludwig van)
Andenken D-Dur WoO 136 "Ich denke dein" (Beethoven Ludwig van)
So oder So F-Dur WoO 148 "Nord oder Süd!" (Beethoven Ludwig van)
Sehnsucht [Viermal komponiert] g-Moll WoO 134"Nur wer die Sehnsucht kennt" (Beethoven Ludwig van)
La Partenza (Der Abschied) A-Dur WoO 124 "Ecco quel fiero istante!" ["Das ist die Schreckensstunde"] (Beethoven Ludwig van)
In questa tomba oscura As-Dur WoO 133 "In questa tomba oscura" ["In dieses Grabes Dunkel"] (Beethoven Ludwig van)
Seufzer eines Ungeliebten / Gegenliebe c-Moll/C-Dur WoO 118 "Hast du nicht Liebe zugemessen" (Beethoven Ludwig van)
Die laute Klage c-Moll WoO 135 "Turteltaube, du klagest so laut" (Beethoven Ludwig van)
"Ah! perfido" C-Dur/Es-Dur - "Ah! perfido, spergiuro" ["Ha, Treuloser, Verräter"] op. 65 (Beethoven Ludwig van)
Die Trommel gerühret f-Moll "Die Trommel gerühret, das Pfeifchen gestimmmt" - Lieder aus "Egmont" op. 84 nr 1 (Beethoven Ludwig van)
Freudvoll und leidvoll A-Dur"Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein" - Lieder aus "Egmont" op. 84 nr 4 (Beethoven Ludwig van)
Ruf vom Berge A-Dur WoO 147 "Wenn ich ein Vöglein wär" (Beethoven Ludwig van)
Hoffnung A-Dur "Dimmi, ben mio, che m'ami" ["Nimmer dem liebenden Herzen"] op. 82 nr 1 (Beethoven Ludwig van)
An einen Säugling A-Dur WoO 108 "Noch weißt du nicht, wes Kind du bist" (Beethoven Ludwig van)
Mollys Abschied G-Dur "Lebe wohl, du Mann der Lust und Schmerzen" op. 52 nr 5 (Beethoven Ludwig van)
Die Liebe F-Dur "Ohne Liebe lebe wer da kann" op. 52 nr 6 (Beethoven Ludwig van)
Marmotte a-Moll "Ich komme schon durch manches Land" op. 52 nr 7 (Beethoven Ludwig van)
Das Blümchen Wunderhold G-Dur "Es blüht ein Blümchen irgendwo" op. 52 nr 8 (Beethoven Ludwig van)
Mignon A-Dur "Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn" op. 75 nr 1 (Beethoven Ludwig van)
Neue Liebe, neues Leben C-Dur ("Herz, mein Herz, was soll das geben?" op. 75 nr 2 (Beethoven Ludwig van)
Aus Goethes Faust (Flohlied) g-Moll "Es war einmal ein König" op. 75 nr 3 (Beethoven Ludwig van)
Gretels Warnung A-Dur "Mit Liebesblick und Spiel und sang" op. 75 nr 4 (Beethoven Ludwig van)
Ich liebe dich (Zärtliche Liebe) G-Dur WoO 123 "Ich liebe dich, so wie du mich" (Beethoven Ludwig van)
Der Zufriedene A-Dur "Zwar schuf das Glück hienieden" op. 75 nr 6 (Beethoven Ludwig van)
Mailied Es-Dur "Wie herrlich leuchtet mir die Natur" op. 52 nr 4 (Beethoven Ludwig van)
Liebesklage D-Dur "T'intendo, si, mio cor" ["Den stummen Felsen nur klag ich"] op. 82 nr 2 (Beethoven Ludwig van)
An die ferne Geliebte - Liederkreis Es-Dur "Auf dem Hügel sitz ich, spähend" op. 98 (Beethoven Ludwig van)
Schilderung eines Mädchens G-Dur WoO 107 "Schildern willst du, Freund, soll ich dir Elisen?" (Beethoven Ludwig van)
Der Kuß A-Dur "Ich war bei Chloën ganz allein" op. 128 (Beethoven Ludwig van)
An den fernen Geliebten G-Dur "Einst wohnten süße Ruh und goldner Frieden" op. 75 nr 5 (Beethoven Ludwig van)
Der Mann vom Wort G-Dur "Du sagtest, Freund, an diesen Ort komm ich zurück" op. 99 (Beethoven Ludwig van)
L'amante impaziente (Stille Frage) Es-Dur "Che fa, che fa il mio bene?" ["Darf nimmer ich dir nahen?"] op. 82 nr 3 (Beethoven Ludwig van)
An die Hoffnung b-Moll "Ob ein Gott sei?" op. 94 (Beethoven Ludwig van)
Das Glück der Freundschaft A-Dur "Der lebt ein Leben wonniglich" op. 88 (Beethoven Ludwig van)
Mit einem gemalten Band F-Dur "Kleine Blumen, kleine Blätter" op. 83 nr 3 (Beethoven Ludwig van)
Sehnsucht h-Moll ("Was zieht mir das Herz so? op. 83 nr 2 (Beethoven Ludwig van)
Wonne der Wehmut E-Dur "Trocknet nicht, Tränen der ewigen Liebe" op. 83 nr 1 (Beethoven Ludwig van)
Lebensgenuß E-Dur "Odi l'aura che dolce sospira" ["Schnell verblühen im Wechsel der Stunden"] op. 82 nr 5 (Beethoven Ludwig van)
L'amante impaziente (Liebesungeduld) B-Dur "Che fa il mio bene?" ["So muß ich ihm entsagen"] op. 82 nr 4 (Beethoven Ludwig van)
Merkenstein F-Dur "Merkenstein! Wo ich wandle, denk ich dein" op. 100 (Beethoven Ludwig van)

Ok³adka: Mozart Wolfgang Amadeus, Don Giovanni (Voice—Pf)

cena 203,95 z³.


nuty.pl

Mozart Wolfgang Amadeus
Don Giovanni (Voice—Pf)

angielski Don Giovanni
niemiecki Don Giovanni (Il dissoluto punito) KV 527 (Prag, Oktober 1787) -Dramma giocoso in zwei Akten- (dt. / ital.)


Opracowanie na:soli¶ci, chór i fortepian
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076655

Don Giovanni (Il dissoluto punito) KV 527 (Prag, Oktober 1787) -Dramma giocoso in zwei Akten- (dt. / ital.)

Instrumentacja: Voice-Pf

Lista utworów:
Erster Akt / Achtzehnte Szene: "In dem Schutze dieser Bäume" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Zwölfte Szene - Rezitativ: "Armes verstörtes Wesen" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Dreizehnte Szene - Nr. 10 Rezitativ und Arie: "Don Ottavio, ich sterbe!" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Vierzehnte Szene - Nr. 10a Arie: "Einzig ihr Frieden kann Ruh' mir geben" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Fünfzehnte Szene - Rezitativ: "Ich muß den tollen Narren" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Fünfzehnte Szene - Nr. 11 Arie: "Geh und bereite alles zum Feste" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Anhang: Kürzung im Finale Nr. 24 (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Sechzehnte Szene - Rezitativ: "Masetto, hör doch zu" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Sechzehnte Szene - Nr. 12 Arie: "Schlag mich, schlag mich, mein Masetto" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Sechzehnte Szene - Rezitativ: "Sieh mal an, wie die Hexe es versteht" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Zwölfte Szene - Nr. 9 Quartett: "Traue dem glatten Heuchler nicht" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Siebzehnte Szene: "Auf, ihr Freunde, munter, munter" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Achte Szene - Nr. 6 Arie: "Hab' verstanden, ja, mein Herr" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Neunzehnte Szene: "Nur Mut, ihr teuren Freunde" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Sechzehnte Szene - Nr. 13 Finale: "Eilig, eilig, eh er da ist" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Sechste Szene - Rezitativ: "Auf solche Weise also" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Erste Szene - Nr. 1 Introduktion: "Plag' mich Tag und Nacht für ihn" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Zweite Szene - Rezitativ: "Leporello, wo bist du?" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Dritte Szene - Nr. 2 Rezitativ und Duett: "Welch ein graunvolles Bild" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Vierte Szene - Rezitativ: "Nur zu, komm rasch zur Sache" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Fünfte Szene - Nr. 3 Arie: "Werde ich ihn hier finden" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Neunte Szene - Nr. 7 Duettino: "Reich' mir die Hand für's Leben" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Fünfte Szene - Nr. 4 Arie: "Meine Dame, in dem Buch stehn die Schönen" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Elfte Szene - Rezitativ: "Mir scheint, daß sich ein Dämon" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Siebente Szene - Nr. 5: Chor: "O ihr Mädchen, zur Liebe geboren" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Dritte Szene - Nr. 16 Kanzonette: "O komme doch ans Fenster" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Zehnte Szene - Rezitativ: "Halt, du Schurke, bleib stehen" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Zwanzigste Szene: "Ruht ein wenig, ihr reizenden Mädchen" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Zehnte Szene - Rezitativ: "Schändlicher, bleibe stehen!" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Zehnte Szene - Nr. 8 Arie: "O fliehe diesen Mann" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Fünfte Szene - Rezitativ: "Himmel, was seh' ich" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Neunte Szene - Nr. 20 Arie: "Ach, erbarmt euch, meine Herrn" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Zweite Szene - Rezitativ: "Nun Freund, was sagst du jetzt?" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Sechste Szene: "Au, au, mein armer Schädel" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Sechste Szene - Nr. 18 Arie: "Schatz, du wirst sehen" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Siebente Szene - Rezitativ: "Sieh dort den Schein von Fackeln" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Siebente Szene - Nr. 19 Sextett: "Ganz allein in diesem Dunkel" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Vierte Szene - Nr. 17 Arie: "Ihr geht nach jener Seite hin" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Neunte Szene - Rezitativ: "Also du bist der Schuft" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Elfte Szene - Rezitativ: "Ha, ha, ha, ha, ganz vortrefflich" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Zehnte Szene (d) - Nr. 21b Rezitativ und Arie: "In welchen Abgrund, o Himmel" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Zehnte Szene (c): "Hierher, Signora, seht her" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Zehnte Szene (b) - Rezitativ: "Hab Mitleid, lieber Freund" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Zehnte Szene (a) - Nr. 21a Duett: "Bei diesen kleinen Händchen" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Zehnte Szene - Rezitativ: "Du bleibst schön da" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Zehnte Szene - Nr. 21 Arie: "Folget indes der Teuren" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Achte Szene: "Wie, der Verräter kommt hier herein!" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Letzte Szene: "Wo ist der Schändliche" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Erste Szene - Rezitativ: "Leporello! Eu'r Gnaden! Komm her" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Zweite Szene - Nr. 15 Terzett: "Ach Herz, was soll dein Bangen" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Ouvertüre (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Dritte Szene: "Siehst du, hier bin ich" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Achte Szene - Rezitativ: "Gott sei Dank, daß sie fort ist!" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Fünfte Szene - Rezitativ: "Stille, laß mich erst horchen" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Anhang: Transposition der Arie Nr. 21b (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Erste Szene - Nr. 14 Duett "Laß mich in Frieden" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Fünfzehnte Szene: "Don Giovanni, du hast zur Tafel mich geladen" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Vierzehnte Szene: "Dies eine Mal noch will ich beweisen" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Dreizehnte Szene - Nr. 24 Finale: "Ha, die Tafel ist bereitet" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Zwölfte Szene - Nr. 23 Rezitativ und Arie: "Ich grausam? O nein, Geliebter!" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Zwölfte Szene - Rezitativ: "Beruh'ge dich, Geliebte" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Elfte Szene - Nr. 22 Duett: "O hochverehrte Statue" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Zweiter Akt / Vierte Szene - Rezitativ: "Es regt sich was am Fenster" (Mozart Wolfgang Amadeus)
Erster Akt / Neunte Szene - Rezitativ: "Befreit sind wir nun endlich" (Mozart Wolfgang Amadeus)

Ok³adka: Beethoven Ludwig van, Selected Song for Voice and Piano

cena 111,95 z³.


nuty.pl

Beethoven Ludwig van
Selected Song for Voice and Piano

polski Wybór pie¶ni na g³os wokalny i fortepian
angielski Selected Song for Voice and Piano
niemiecki Ausgewählte Lieder für Singstimme und Klavier (Tiefe Stimme)
francuski Choix des chants pour voix et piano


Ilo¶æ stron:96
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (mezzosopran lub alt lub baryton) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Alt (0) lub G³os wokalny solowy - Mezzosopran lub G³os wokalny solowy - Baryton
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
UWAGA: korzystanie z publikacji nie wymaga znajomo¶ci jêzyka obcego, poniewa¿ publikacja nie zawiera opisów
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Friedlaender Max
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076712
Produkty podobne:Beethoven Ludwig van - 30 Selected Songs for Voice and Piano
Beethoven Ludwig van - 67 Songs for Voice and Piano
Beethoven Ludwig van - Songs For Solo Voice And Piano

Publikacja "Ausgewählte Lieder" gromadzi w sobie trzydzie¶ci wybranych pie¶ni na g³os wokalny i fortepian Ludwika van Beethovena. Mimo, i¿ s± to utwory jednego z klasyków wiedeñskich, wyra¼nie cechuj± siê one romantyczn± stylistyk±. Beethoven bowiem uwa¿any jest za prekursora romantyzmu w muzyce. Kompozytor starannie dobiera³ teksty do swoich pie¶ni. Inspirowa³ go przede wszystkim temat mi³o¶ci wiernej, ale tak¿e mi³o¶ci nieszczê¶liwej. Tak± tematykê odnalaz³ przede wszystkim w poezji Goethego, Matchissona oraz Reissiga. Oprócz tych poetów niemieckich, Beethoven komponowa³ równie¿ pie¶ni do tekstów w³oskich takich poetów, jak Giuseppe Carpani (pie¶ñ "In questa tomba oscura") oraz Pietro Metastasio ("La partenza").


Lista utworów:
Sehnsucht g-Moll ("Was zieht mir das Herz so?" [Originaltonart: h-Moll]) op. 83 nr 2 (Beethoven Ludwig van)
Das Blümchen Wunderhold G-Dur ("Es blüht") op. 52 nr 8 (Beethoven Ludwig van)
Marmotte g-Moll ("Ich komme schon durch manches Land" [Originaltonart: a-Moll]) op. 52 nr 7 (Beethoven Ludwig van)
Der Kuß G-Dur ("Ich war bei Chloën ganz allein" [Originaltonart: A-Dur]) op. 128 (Beethoven Ludwig van)
Lied aus der Ferne G-Dur WoO 137 ("Als mir noch die Träne der Sehnsucht nicht floß" - [Originaltonart: B-Dur]) (Beethoven Ludwig van)
Opferlied D-Dur WoO 126 ("Die Flamme lodert" [Originaltonart: E-Dur]) (Beethoven Ludwig van)
Der Wachtelschlag D-Dur WoO 129 ("Horch, wie schallt's dorten so lieblich hervor" - [Originaltonart: F-Dur]) (Beethoven Ludwig van)
An die Hoffnung C-Dur ("Die du so gern in heilgen Nächten feierst" [Originaltonart: Es-Dur]) op. 32 (Beethoven Ludwig van)
Adelaide G-Dur ("Einsam wandelt dein Freund" - [Originaltonart: B-Dur]) op. 46 (Beethoven Ludwig van)
Wonne der Wehmut Des-Dur ("Trocknet nicht, Tränen der ewigen Liebe!" [Originaltonart: E-Dur]) op. 83 nr 1 (Beethoven Ludwig van)
An die ferne Geliebte - Liederkreis C-Dur ("Auf dem Hügel sitz ich, spähend" - [Originaltonart: Es-Dur]) op. 98 (Beethoven Ludwig van)
Mignon F-Dur ("Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn" - [Originaltonart: A-Dur]) op. 75 nr 1 (Beethoven Ludwig van)
Die Liebe des Nächsten Des-Dur ("So jemand spricht: Ich liebe Gott" [Originaltonart: Es-Dur]) op. 48 nr 2 (Beethoven Ludwig van)
Vom Tode e-Moll ("Meine Lebenszeit verstreicht" - [Originaltonart: fis-Moll]) op. 48 nr 3 (Beethoven Ludwig van)
Die Ehre Gottes aus der Natur As-Dur ("Die Himmel rühmen des Ewigen Ehre" [Originaltonart: C-Dur]) op. 48 nr 4 (Beethoven Ludwig van)
Gottes Macht und Vorsehung As-Dur ("Gott ist mein Lied!" [Originaltonart: C-Dur]) op. 48 nr 5 (Beethoven Ludwig van)
Bußlied f-Moll ("An dir allein, an dir hab ich gesündigt" - [Originaltonart: a-Moll]) op. 48 nr 6 (Beethoven Ludwig van)
Mit einem gemalten Band Es-Dur ("Kleine Blumen, kleine Blätter" - [Originaltonart: F-Dur]) op. 83 nr 3 (Beethoven Ludwig van)
Mailied D-Dur ("Wie herrlich leuchtet mir die Natur" [Originaltonart: Es-Dur]) op. 52 nr 4 (Beethoven Ludwig van)
Ich liebe dich (Zärtliche Liebe) F-Dur WoO 123 -für Singstimme und Klavier - Ausgabe für tiefe Stimme- ("Ich liebe dich, so wie du mich" - Tonumfang: c' - es" [Originaltonart: G-Dur]) (Beethoven Ludwig van)
Neue Liebe, neues Leben A-Dur ("Herz, mein Herz, was soll das geben?" - [Originaltonart: C-Dur]) op. 75 nr 2 (Beethoven Ludwig van)
Bitten C-Dur ("Gott, deine Güte reicht so weit" - [Originaltonart: E-Dur]) op. 48 nr 1 (Beethoven Ludwig van)
Freudvoll und leidvoll E-Dur ("Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein" - [Originaltonart: A-Dur]) op. 84 nr 4 (Beethoven Ludwig van)
Abendlied unterm gestirnten Himmel C-Dur WoO 150 ("Wenn die Sonne niedersinket" - [Originaltonart: E-Dur]) (Beethoven Ludwig van)
Der treue Johnie Es-Dur aus "Schottische Lieder"- ("O wann kehrst du zurück") op. 108 nr 7 (Beethoven Ludwig van)
Der Liebende B-Dur WoO 139 ("Welch ein wunderbares Leben" - [Originaltonart: D-Dur]) (Beethoven Ludwig van)
Die Trommel gerühret d-Moll ("Die Trommel gerühret, das Pfeifchen gestimmt" - [Originaltonart: f-Moll]) op. 84 nr 1 (Beethoven Ludwig van)
La Partenza (Der Abschied) G-Dur WoO 124 ("Ecco quel fiero istante!" ["Das ist die Schreckensstunde"] - [Originaltonart: A-Dur]) (Beethoven Ludwig van)
In questa tomba oscura As-Dur WoO 133 ("In questa tomba oscura" ["In dieses Grabes Dunkel"] ) (Beethoven Ludwig van)
Andenken B-Dur WoO 136 ("Ich denke dein" -[Originaltonart: D-Dur]) (Beethoven Ludwig van)

Ok³adka: , Gesänge zur Meßfeier aus dem Einheitsgesangbuch

cena 30 z³.


nuty.pl

Gesänge zur Meßfeier aus dem Einheitsgesangbuch

niemiecki Gesänge zur Meßfeier aus dem Einheitsgesangbuch


Ilo¶æ stron:196
Format:190 x 155
Opracowanie na:linia melodyczna (klucz wiolinowy) + teksty
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
G³os wokalny (1)
Rodzaj produktu:nuty antykwaryczne
Wersja jêzykowa:wstêpu: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
Kod produktu:NPL077707


Lista utworów:
Agnus Dei
Agnus Dei
Alle Enden der Erde
Alle Tage sing und sage
Auf laßt uns jubeln dem Herrn
Aus tiefer Not schrei ich zu dir
Ave Maria klare
Ave Maria zart
Behüte mich Gott, denn ich vertraue auf dich
Beim Herrn ist Barmherzigkeit
Beim letzten Abendmahle
Bekehre den Weg des Herrn
Christ fuhr gen Himmel
Christ ist erstanden
Christus, höre uns
Christus, Sieger über Tod und Sünde
Christus ist erstanden
Christus ist unser Osterlamm
Christe, du Lamm Gottes
Christe, du Lamm Gottes
Credo III
Das große Glaubensbekenntnis (Text)
Das ist Tag
Das Wort wurde Fleisch
Danket dem Herrn. denn er ist gut
Danket der Harrn, er hat uns erlöst
Danket Gott, denn er ist gut
Dank sei dir, Vater
Dein Lob, Herr, ruft der Himmel aus
Den Herren will ich loben
Der Geist des Herrn erfüllt das All
Der Geist des Herrn erfüllt sie
Der Herr ernährt uns
Der Herr hat Großes an uns getan
Der Herr hat uns befreit
Der Herr ist mein Hirt
Der Herr ist mein Licht
Der Herr ist unser Friede
Der Herr schenkt seinem Volk den Frieden
Der Herr steht vor der Tür
Der Herr vergibt die Schuld
Der in seinem Wort uns hält
Die einen fordern Wunder
Dies ist mein Gebot
Die Völkler sollen dir danken
Dir, Gott im Himmel, Preis und Ehr
Du nimmst mich
Du rufsts uns, Herr
Ehre sei dir, Christe
Ehre sei Gott in der Höhe
Ehre sei Gott in der Höhe
Ein Kind ist uns geboren
Erbarme dich, erbarm dich mein
Erschienen ist der herrlich Tag
Es ist ein Ros entsprungen
Freut euch, wir sind Gottes Volk
Geht in alle Welt
Gelobet seist du, Jesus Christ
Gelobet sei Gott im höchsten Thron
Gepriesen sei der Herr
Gloria XV
Gloria VIII
Großer Gott, wir loben dich
Groß und gewaltig ist der Herr
Gott, des vaters ewger Sohn
Gott, heilger Schopfer
Gott in der Höh sei Preis und Ehr
Gott ist dreifaltig einer
Gottes Lamm, Herr Jesus Christ
Gott sei gelobet und gebenedeit
Gott steigt empor
Gott tilge mein Vergehn
Gott, unser Herr, spendet seinen Segen
Halleluja-Rufe
Heilig, heilig
Heilig ist Gott in Herrlichkeit
Herr, deine Güte ist unbegrenzt
Herr, du hast Worte ewigen Lebens
Herr, du rufst uns zu deinem Mahl
Herr, du stehst uns bei
Herr, erbarme dich
Herr, erbarme dich
Herr, ermarme dich unser
Herr, führ uns zusammen
Herr, wir bringen
Herr, wir rufen zu dir
Herr, gib uns Frieden
Herr Jesus, du bist unser Friede
Herr Jesus Christus, du bist vom Vater
Herr Jesus, Sohn des lebendigen Gottes
Herr, unser Gott, bekehre uns
Herr, unser Herr, wie bist du zugegen
Heute erstrahlt ein Licht
Hungrige überhäuft er
Ich glaube an Gott
Ich ruf dich an
Ich steh an deiner Krippe
Ihr Christen, hoch erfreutet euch
Ihr Freunde Gottes allzugleich
Ihr Himmel, tauet den Gerechten
Im Frieden dein
In Gott, meinem Heiland, jubelt mein Geist
In meinem Gott jubelt mein Herz
Jesus Christus, für uns als Mensch geboren
Jesus Christus,\ ist der Herr
Jesus starb den Tod
Jubelt, ihr Lande, dem Herrn
Komm, du Heiland aller Welt
Komm, Heiliger Geist
Komm herab, o Heiliger Geist
Komm, Herr, komm und befreie uns
Komm, o Troster
Komm, Schöpfer Geist
Kommt, laßt uns danken
Kostet und seht, wie gut der Herr
Kündet allen in der Not
Kyrie eleison (XVI)
Kyrie eleison (VIII)
Lamm Gottes
Lamm Gottes
Laßt uns loben, Brüder
Licht, das uns erschien
Lobe den Herren
Lob sei dem Herrn, Ruhm seinem Namen
Lobet und preiset
Lobt den Herrn
Lobt Gott, ihr Christen allegleich
Machet euch auf
Macht hoch die Tür
Maria, breit den Mantel aus
Meine Augen schauen allezeit zum Herrn
Mein ganzes Herz erhebet dich
Meine Seele preise den Herrn
Mitten wir im Leben
Nun bitten wir den Heiligen Geist
Nun danket all und bringet Ehr
Nun danket alle Gott
Nun freut euch, ihr Christen
Nun jauchtz dem Herrn, alle Welt
Nun kündet laut den verzagten Herzen
Nun lobet Gott im hohen Thron
Nun saget Dank und lobt den Herrn
Nun singe Lob, du Christenheit
Nun singt ein neues Lied dem Herrn
O ewger Gott, wir bitten dich
O Haupt voll Blut und Wunden
O heiliger Leib des Herrn
O Heiland reiß die Himmel auf
O Jesu, all mein Leben bist du
O Lamm Gottes, unschuldig
O Maria, sei gegrüßt
O wunderbare Speise
Pater noster
Preiset den Herrn, denn er ist gut
Preiset den Herrn, zu aller Zeit
Sanctus (XVIII)
Sanctus (VIII)
Schönster Herr Jesu
Seht, unser König kommt
Sei uns willkommen, Herre Christ
Selig der Mensch, der trägt den Herrn
Sende aus deinen Geist
Send uns deines Geistes Kraft
Siehe, die Jungfrau wird empfangen
Singet dem Herrn ein neues Lied
Singet dem Herrn ein neues Lied
Singet Lob unserm Gott
Sonne der Gerechtigkeit
So sehr hat Gott die Welt geliebt
Suchet das Gute
Tau aus Himmelshöhn
Vater unser
Verleih ins Frieden
Vom Tode heut erstanden ist
Wachet auf, ruft uns die Stimme
Was Gott tut, das ist wohlgetan
Weder Tod noch Leben trennen uns
Wer allzeit lebt in deiner Liebe
Wer unterm Schutz
Wir danken dir, Herr Jesus Christ
Wir rühmen dich König der Herrlichkeit
Wir sind Gottes Volk
Wir sind nur Gast auf Erden
Wir weihn der Erde Gaben
Wir wollen alle fröhlich sein
Wo Güte und Liebe
Wohl dem Menschen
Zu Betlehem geboren
Zu dir, o Gott, erheben wir

Ok³adka: , Liederbuch der Katolischen Martinsgemeinde Offenbuch

cena 50 z³.


nuty.pl

Liederbuch der Katolischen Martinsgemeinde Offenbuch

polski ¦piewnik niemieckich pie¶ni katolickich
niemiecki Liederbuch der Katolischen Martinsgemeinde Offenbuch


Ilo¶æ stron:464
Format:150 x 210
Opracowanie na:linia melodyczna (klucz wiolinowy) + akordy + teksty
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
G³os wokalny (1) lub Instrument melodyczny (klucz wiolinowy)
Rodzaj produktu:nuty antykwaryczne
Wersja jêzykowa:tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
Kod produktu:NPL077186

¦piewnik niemieckich pie¶ni katolickich, zawiera a¿ 266 kompozycji. Publikacja podzielona jest na nastêpuj±ce rozdzia³y:
1. Anfang-, Schluss-, Segenslieder;
2. Kyrie - Gloria;
3. Hallelujah;
4. Gebenbereitung;
5. Sanctus;
6. Vater unser - Friedengruß;
7. Vertrauen - Bitte;
8. Lobb - Dank;
9. Jesus - Hl. Geist - Maria - Heilige;
10. Kirchenjahr;
11. Kinderkirche;
12. Diverse.

Stan publikacji: idealny, jak nowa.


Lista utworów:
Bewahre uns Gott
Der Herr wird dich mit seiner Güte
Die Zeit zu beginnen ist jetzt
Diesen Tag, Herr, leg ich zurück
Eingeladen zum Fest des Glaubens
Freunde wir fangen an
Geh unter der Gnade
Gott dein guter Segen
Gottes guter Segen
Gottes Macht erhalte dich
Herr gehn wir fort von hier
Herr, wir bitten komm und segne
Im Namen des Vaters
Irische Segenwünsche
Uns verpflichtet das Wort
Unser Leben sei ein Fest
Wir fangen an komm nur herein
Wir feiern heut ein Fest
Wir versammeln uns zu dir
Dass du mich einstimmen lässt
Geh mit uns auf diesem Weg
Geh mit uns auf unsern Weg
Gloria, Ehre sei Gott
Herr, erbarme dich
Ich lobe meinen Gott
In Angsten die einen
In Sorgen schau ich auf zu dir
Jubilate Deo (K)
Kyrie
Kyrie
Lasst uns miteinander (K)
Meine engen Grenzen
Gehet nicht auf (1) (K)
Gehet nicht auf (2)
Gott lässt wachsen... einen Baum
Hallelu, - Preiset den Herrn
Halleluja - afrikanisch -
Halleluja - slawisch -
Hört, wen Jesus glücklich preist
Irisches Hallelujah
Sing mit mir ein Halleluja
Zündet an das helle Licht
Andere Lieder wollen wir singen
Auf bringt Gaben und Lob herbei
Brich mit den Hungrigen dein Brot
Brot, das die Hoffnung nährt
Bruder aller Menschen
Du machst uns Herr zu deinem Gast
Durch das Dunkel hindurch
Es wandelt der Herr unsre Scherben
Fünf Brote und drei Fische
Hände die schenken
Herr und Gott, du bist Brot
Ihr seid das Brot
Kann denn das Brot so klein
Nimm, o Herr die Gaben
Schau auf unsre Gabe
Steht auf vom Tod
Weizenkörner, Trauben
Wenn das Brot das wir teilen
Wir bringen Brot und bringen Wein
Wir bringen freudig Brot und Wein
Wir sprinnen knüpfen weben
Wir tauschen aus
Du bist heilig, du bringst Heil
Heilig bist Du, Herr der Welt (K)
Heilig, Heilig, Heilig
Heilig ja Heilig
Heilig... ist der Herr des Himmels
Mashiti, Amen
Sanctus, sanctus, sanctus dominus
Dona nobis pacem (K)
Friede den Menschen
Friedensnetz
Gib uns Frieden jeden Tag
Herr, gib uns deinen Frieden (K)
Hevenu schalom alechem
Ich möchte gerne Brücken bauen
Ich träume eine Kirche
Jeder knüpft am eignen Netz
Keinen tag soll es geben
O Herr, mach mich zu einem Werkzeug
Schalom chaverim (K)
Trommle mein Herz für den Frieden (K)
Unfreide herrscht auf der Erde
Vater unser
Wenn einer zu reden beginnt
Wie ein Fest nach langer Trauer
Wo Menschen sich vergessen
Alle meine Quellen
Alles war ich hab
Bleib mit deiner Gnade bei uns
Dans nos obscurite
Das wünsch ich sehr (K)
Du bist da wo Menschen leben (K)
Du Herr gabst uns dein festes Wort
Du sei bei uns
Ein Licht in dir geborgen
Ein neues beginnt
Ein Schriff das sich Gemeinde nennt
Er rettet dich, er rettet mich
Fang mich auf
Gib mir Liebe ins Herz
Gott meint es gut mit dir
Herr deine Liebe
Herr du bist mein Leben
Herr füll mich neu
Herr mach uns offen
Herr, in deine Hände
Ich denke an dich
Ich rede, wenn ich schweigen sollte
Ich sitze oder stehe
Immer auf Gott zu vertrauen
Immer wenn wir nicht meht glauben
In der Mitte der Nacht
Ins Wasser fällt ein Stein
Ja wenn der Herr einst wiederkommt
Kleines Senfkorn
Lass uns in deinem Namen, Herr
Lass uns lebendige Steine sein
Leben im Schatten
Liebte Gott der Herr uns nicht
Meine Hoffnung und meine Freunde
Meine Zeit steht in deinen Händen
Menschen auf dem Weg
O Gott, o mein Gott
O Herr mein Gott dich suche ich
O Herr wir rufen alle zu dir
Ob Gott das grüne Blatt
Oh Herr, du mein Freund
Rings um mich seh ich
Schaut nicht hinauf
Suchen und fragen
Von guten Mächten
Weil Gott in tiefster Nacht
Wir haben einen Traum
Zeige uns den Weg
Zwei Jünger gingen
Adoramus te domine
Danke für diese Abendstunde
Danke für diesen guten Morgen
Danket, danket dem Herrn (K)
Die Erde ist schön
Die Herrlichkeit des Herrn (K)
Dies ist der Tag
Du gabst mir Augen
Du hast mein Klagen in tanzen verwandelt
Herr gib uns Mut zum hören
Herr, ich werfe meine Freude (K)
Ich will dir danken (K)
Ich will singen
Ja freut euch im Herrn
Laudate dominum
Laudate omnes gentes
Laudato si
Lobet und preiset (K)
Lobpreiset unsern Gott
Mein Gott, welche Freude
Vergiss nicht zu danken
Verherrlicht unsern Gott
Vom Aufgang der Sonne (K)
Wäre Gesanges voll unser Mund
Wir beten dich an
Wir preisen deinen Tod (K)
An einem Tag Jerusalem
Dein Geist weht wo er will
Die Sache Jesu
Ein neur Himmel, eine neue Erde
Einer hat uns angesteckt
Eines tages kam einer
Franziskus
Geist der Freude
Herr, wohin, wohin sollen wir gehen
Zetzt ist die Zeit
Komm Heilger Geist mit deiner Kraft
Komm herab du heiliger Geist
Komm, Herr, dass wir dich sehen
Liebe ist nicht nur ein Wort
Magnifikat (K)
Mein Heiland Jesu Christ
Mirjams Lied
Oh when the saints
Ohr, das den Ruf vernahm
Tausend Jahre
Wenn der Geist sich regt
Wenn wir das Leben teilen
Wir bitten Herr um deinen Geist
Wo zwei oder drei (K)
Advent ist es heut
Bereitet den Weg
Bleibet hier und wachet mit mir
Einer der sein Kleid abgibt
Engel auf den Feldern singen
Heller Stern in der dunklen nacht
Lauf zur Stadt ihr lieben Leut
Mache dich auf und werde Licht (K)
Nun sei uns willkommen Herre Christ (K)
Seht die gute Zeit ist nah
Seht ihr unsern Stern dort stehen
St. Martin
Stern über Betlehem
Tragt in die Welt nun ein Licht
Wenn ich nicht brenne
Alle Kinder dieser Welt
Alle singen wir nun ein Loblied dir
Alles was wir haben
Christus lädt uns alle ein
Die Sonne hoch am Himmelszelt
Du hast uns deine Welt geschenkt
Ein bischen so wie Martin
Ein bunter Regenbogen
Er hält das Leben in der Hand
Es läuten alle Glocken
Gott hält die ganze Welt
Gott sagt uns immer wieder
Gottes Liebe ist so wunderbar
Guter Gott, danke schön
Halte zu mit guten Gott
Hast du heute schon danke gesagt
Ich gebe dir die Hände
Ich schreibe meinen Namen
Ja, Gott hat alle Kinder lieb
Kind du bist uns anvertraut
Kommt alle und seid froh
Pass auf, kleines Auge
Regenbogenlied
Unser Freund heißt Jesus Christ
Unser Lied nun erklingt
Wenn einer sagt ich mag dich
Wir sind die Kleinen
Alle Knospen springen auf
Deinen Tod, o Herr, verkünden wir
Der Himmel geht über allen auf
Der kleine Jonathan
Die Antwort weiß ganz allein der Wind
Du bist das Licht der Welt
Du bist der Atem
Ein Mensch mit dem ich rede
Eine freudige Nachricht
Eine Hand voll Erde
Flinke Hände
Füße hast du und Flügel
Gott gab uns Atem
Gottes Schöpfung, gute Erde
Herr erwecke deine Kirche
Ich steige ein in das Leben
Ich will gegen das Geläut der Leute
Ihr Mächtigen - Jerusalem
Ihr seid das Salz der Erde
Im Schauen auf dein Antlitz (K)
Jeder Teil diser Erde (K)
Komm, sag es allen weiter
Kumbayah
Leben wird es geben
Mache dem Furchtsamen Mut
Manchmal feiern wir
Schweige und höre (K)
Selig seid ihr
Ubi caritas
Wagt euch zu den Ufern
Weißt du wo der Himmel ist
Wenn du singst, sing nicht allein
Wenn einer allein träumt (K)
Wir glauben an Gott
Wir haben Gottes Spuren festgestellt
Zwischen Jericho und Jerusalem

Ok³adka: Aichele Karl, Binkowski Bernhard, Schulze Otto Friedrich, Unser Liederbuch, Band 2

cena 36,85 z³.


nuty.pl

Aichele Karl, Binkowski Bernhard, Schulze Otto Friedrich
Unser Liederbuch, Band 2

polski Ksiêga pie¶ni, z. 2
niemiecki Unser Liederbuch, Band 2


Ilo¶æ stron:180
Format:165 x 230
Opracowanie na:zró¿nicowane: g³osy wokalne
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
G³os wokalny (1)
Rodzaj produktu:nuty antykwaryczne
Wersja jêzykowa:opisów: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
Kod produktu:NPL077091

¦piewnik pie¶ni niemieckich, zawiera ponad 400 utworów. Czê¶æ kompozycji przeznaczona jest na jeden g³os solowy, czê¶æ na dwa lub trzy g³osy. Utwory mog± byæ tak¿e wykonywane przez instrumenty melodyczne (zapis w kluczu wiolinowym). W¶ród tytu³ów znajdziesz m. in. "Gelobt sein Gott", "Stille Nacht, heilige Nacht", Wir kommen alle und bringen".

Stan publikacji: bardzo dobry, nuty czyste, papier po¿ó³k³y, oprawa twarda, widoczne niewielkie ¶lady u¿ytkowania, brak zagnieceñ.


Lista utworów:
ÜBERSICHT
Lob der Musik
Vom Morgen zum Abend
Das Jahr
Stand und Beruf
Frohsinn
Besinnung
Das geistliche Jahr
Von unseren großen Komponisten / Kunstlieder
Kleine Musikkunde
Instrumentalstücke / Kleine Formenlehre
Von den Musikinstrumenten
LIEDENFÄNGE
Abendstille überall
Abend wird es wieder
Ach bitter Winter
Alleluja
Aller Augen warten
Alles schweiget, Nachtigallen
All Morgenistganzfrisch
Als ich bei meinen Schafen
Als Israel (engl.)
Am Brunnen vor dem Tore
Amen
Auf, auf, ihr Hirten
Auf, auf zum fröhlichen Jagen
Auf, du junger Wandersmann
Auf, grüner Jung (engl.)
Auf, kleine liebe Lerche
Aus den hellen Birken
Aus ist das Lied
Ave, Maria zart
Bim baum
Bona nox
Brüder, reicht die Hand
Brunt sind schon
Caffee
Danket, danket dem Herrnn
Das alt' Jahr
Das Feld ist weiß
Das klinget so herrlich
Das Leben welkt wie Gras
Der Heiland ist geboren
Der Herr behüte
Der Jäger in dem grünen Wald
Der Jäger wollte schießen (engl.)
Der Kuckuck weckt schon früh
Der Mond ist aufgegangen
Der Morgen das ist
Der Morgenstern
Der selbst den Spatzen
Der Wächter auf dem Türmlein
Der Winter ist vergangen
Der Winter ist vorüber (ital.)
Deutschland
Die Arbeit ist schwer
Die beste Zeit im Jahr
Die Blümeleinallschlafen
Die Gedanken sind frei
Die Geige beginnet
Die grauen Nebel hat das Licht
Die güldene Sonne
Die helle Sonne
Dir, dir, Jehova
Dona nobis pacem
Dort oben vom Berge
Drei Wolken am Himmel (Zitat)
D'Zit isch do
Ehre sei Gott
Einigkeit und Recht
Ein Jäger längs dem Weiher
Ein Mann, der sich Kolumbus
Ei wie so töricht ist
Erfreue dich, Himmel
Es blies ein Jäger wohl in sein Horn (2)
Es blühen die Maien
Es, es, es und es
Es fiel ein Reif
Es freit ein wilder Wassermann
Es führt über den Main
Es geht eine helle Flöte
Es ist für uns eine Zeit
Es saß ein klein wild Vörgelein
Es tagt, der Sonne Morgenstrahl
Es tönen die Lieder
Es waren zwei Königskinder (2)
Es wird schon gleich dunkel
Fangt an und singt
Feldinwärts flog ein Vögelein
Freiheit, die ich meine
Freude, schöner Götterfunken
Freu dich, Erd
Freunde, laßtunsfröhlich
Fruh, fruh, des Morgens
Frühling läßt sein blaues Band
Gar fröhlich zu singen
Geh aus, mein Herz (2)
Gelobet seist du, Jesu Christ
Gelobt sei Gott
g
ÜBERSICHT
Lob der Musik
Vom Morgen zum Abend
Das Jahr
Stand und Beruf
Frohsinn
Besinnung
Das geistliche Jahr
Von unseren großen Komponisten / Kunstlieder
Kleine Musikkunde
Instrumentalstücke / Kleine Formenlehre
Von den Musikinstrumenten
LIEDENFÄNGE
Abendstille überall
Abend wird es wieder
Ach bitter Winter
Alleluja
Aller Augen warten
Alles schweiget, Nachtigallen
All Morgenistganzfrisch
Als ich bei meinen Schafen
Als Israel (engl.)
Am Brunnen vor dem Tore
Amen
Auf, auf, ihr Hirten
Auf, auf zum fröhlichen Jagen
Auf, du junger Wandersmann
Auf, grüner Jung (engl.)
Auf, kleine liebe Lerche
Aus den hellen Birken
Aus ist das Lied
Ave, Maria zart
Bim baum
Bona nox
Brüder, reicht die Hand
Brunt sind schon
Caffee
Danket, danket dem Herrnn
Das alt' Jahr
Das Feld ist weiß
Das klinget so herrlich
Das Leben welkt wie Gras
Der Heiland ist geboren
Der Herr behüte
Der Jäger in dem grünen Wald
Der Jäger wollte schießen (engl.)
Der Kuckuck weckt schon früh
Der Mond ist aufgegangen
Der Morgen das ist
Der Morgenstern
Der selbst den Spatzen
Der Wächter auf dem Türmlein
Der Winter ist vergangen
Der Winter ist vorüber (ital.)
Deutschland
Die Arbeit ist schwer
Die beste Zeit im Jahr
Die Blümeleinallschlafen
Die Gedanken sind frei
Die Geige beginnet
Die grauen Nebel hat das Licht
Die güldene Sonne
Die helle Sonne
Dir, dir, Jehova
Dona nobis pacem
Dort oben vom Berge
Drei Wolken am Himmel (Zitat)
D'Zit isch do
Ehre sei Gott
Einigkeit und Recht
Ein Jäger längs dem Weiher
Ein Mann, der sich Kolumbus
Ei wie so töricht ist
Erfreue dich, Himmel
Es blies ein Jäger wohl in sein Horn (2)
Es blühen die Maien
Es, es, es und es
Es fiel ein Reif
Es freit ein wilder Wassermann
Es führt über den Main
Es geht eine helle Flöte
Es ist für uns eine Zeit
Es saß ein klein wild Vörgelein
Es tagt, der Sonne Morgenstrahl
Es tönen die Lieder
Es waren zwei Königskinder (2)
Es wird schon gleich dunkel
Fangt an und singt
Feldinwärts flog ein Vögelein
Freiheit, die ich meine
Freude, schöner Götterfunken
Freu dich, Erd
Freunde, laßtunsfröhlich
Fruh, fruh, des Morgens
Frühling läßt sein blaues Band
Gar fröhlich zu singen
Geh aus, mein Herz (2)
Gelobet seist du, Jesu Christ
Gelobt sei Gott
Gib Freund, die Hand
Glück auf, Glück auf
Glück auf Ihr Bergleut
Glück auf zur Frühlingsfahrt
Grünet die Hoffnung
Grüß Gott, du schöner Maien
Guten Abend, guten Abend
Gute Nacht
Gute Nacht, Kameraden
Hab mein Wage vollgelade
Hab oft im Kreise
Hätt' i di
Ha, ha, ha
Hast gesagt, du willst
Heho, auf zum Wald (engl.)
He, ho, spann
Heilig, heilig (lat.)
Heißa, Katherinerle
Herbei, herbei zu meinem Sang
Herr, bleiber bei uns, denn es will
Heute wollen wir
Heute ist ein freudenreicher Tag
Heut soll das große
Hör, es klagt die Flöte
Hört, der Engel
Hört, ihr Herrn
Horch, die Glocke tönt
Ich bin das ganze Jahr
Ich geh durch einen
Ich hab mir mein Weizen
Ich reise übers grüne Land
Ich reit auf einem Rößlein
Ich stehe in Waldesschatten
Ihr kleinen Vögelein
Im Frühtau zu Berge wir ziehn
Im Maien
Immer rund herum
Immer strebe zum Ganzen
Im walde, da wachsen
Im Wald, im hellen Sonnenschein
Im Wald ist schon
In die Welt will ich reiten
In stiller Nacht
Ist ein Mann in Brunnen
Ist etwas so mächtig
Jagd und Jäger hör ich (engl.)
Jeden Morgen geht die Sonne auf
Jetzt fahrn wir übern See
Kein Hälmlein
Kein schöner Land in dieser Zeit
Kommet, ihr Hirten
Kommt ein Reiflein
Kommt, Freunde, in die Runde
Kommt herzu
Kommt, ihr Gspielen
Kommt und springet
Laß doch der Jugend
Lasset uns schlingen
Laß regnen (2)
Laßt die blaue Flagge
Laßt uns auf die Berge gehn
Laßt uns singen
Laßt uns tanzen
Lieb Nachtigall, wach auf
Links, links, links (franz.)
Lobe den Herrn
Lobet all das Handwerk
Lobt froh den Herrn
Lobt unsern Gott
Mach deine Ohren auf (engl.)
Mädel wasch dich, kämm dich
Maria durch ein Dornwald ging
meine Mu, meine Mu
Mein Handwerk fällt mir schwer
Meine Stimme klinge
Mich brennts
Mit lautem Jubel
Mutter, wir grüßen dich
Nach grüner Farb
Nacht bricht an
Nein, nein, nein
Nicht lange mehr ist Winter
Nichts kann mich mehr
Nun faget an
Nun sei uns willkommen
Nun will der Lenz uns grüßen
O du stille Zeit
O Freude über Freude
O Gott, mein Gott
O Heiland, reiß den Himmel auf
O Kind, o wahrer Gottessohn
O laufet, ihr Hirten
O Tannenbaum
Preis und Lob und Ehre
Raus mit euch
Ruhet von des Tages Müh'
Sagt an wer ist doch
Schäferle, sag, wo willst du
Schau, schau, wias regna tuat
Scheint die helle Sonne
Schlafe, Entchen, schlaf
Schlaf, Jesulein, schlaf
Schlaf, Kinderlein, balde
Schlaf ein Kinderlein (russ.)
Schönes Kind, komm
Schönster Herr Jesu
Schwer von den Garben
Sei vernünftig
Sende dein Licht
Singet und spielet
Sitzt a schöns Vorgerl
Sonne in Mai (engl.)
So scheiden wir mit Sang
So treiben wir
Steht auf, ihr lieben Kinderlein
Stille Nacht, heilige nacht
Still, still, still
Tjo tjo
Tochter Zion, freue dich
Trara, das tönt wie Jagdgesang
Trara, so blasen die Jäger
Uf'm Bergli (Schweiz)
Und die Morgenfrühe
Und ich bin halt
Und in dem Schneegebrige
Und jetzo kommt die Nacht
Und jetzt gang i
Und wenn das Glöcklein
Unser die Sonne
Viel Freuden mit sich bringet
Viva, viva la musica
Vom Aufgang der Sonne
Wach auf, wach auf
Wacht auf, wacht auf
Wahre Freundschaft
Wann und wo sehn wir uns
Was Gutes dir die Götter
Was noch frisch und jung
Was soll das bedeuten
Welt, mußt vergehn
Wem Gott will rechte Gunst
Wenn der Frühling kommt
Wenn die bunten Fahnen
Wenn die Nachtigallen
Wenn hier ein Topf
Wenn wir hinaus
Werft euer Herz in die Flamme
Wer hat mich treu gepflegt
Wer jetzig Zeiten leben will
Wer klopfet an
Wer nun den lieben langen Tag
Wer sich die Musik erkiest
Wer will mit uns
Wieder ist Sommerzeit (Schweiz)
Wie des Grases Blumen
Wie herrlich lechtet mir
Wie lieblich ist der Maien
Wie lieblich schallt durch Busch
Wie lustig ist's im schönen
Wie lustig ist's im Winter
Winde wehn, Schiffe
Wir bringen mit Gesang
Wir danken Gott für seine Gab'n
Wir fahren übers weite Meer (engl.)
Wir kommen alle
Wir kommen alle und bringen
Wir kommen daher
Wir lieben die Stürme
Wir pflügen und wir streuen
Wir reiten geschwinde
Wir ziehn aus weiter Ferne
Wir zogen in das Feld
Wohlan, die Zeit ist kommen
Wohlauf in Gottes schöne Welt
Wo man singt
Zum Tanze (schwed.)
INSTRUMENTALSÄTZE
Gavotte (Haendel G. F.)
Weckruf der Pfeifer
Morgenlied (Bachofen J. K.)
Menuett (Bach J. S.)
Reigen am Abend (Attaignant P.)
Zwei Blockflöten (Jöde F.)
Vergnügsamkeit (Mozart L.)
Polonaise (Mozart L.)
Im Maien (Ritornell)
Tanzliedchen
Der Hirtenknab
Engl. Tanz (Marx K.)
Marsch (Haendel G. F.)
Jagdsignale
Zwiefacher
Marsch der Bergleute
Zwiefacher
Plattler
Zwiefacher
Vierländer Tanz
Sonate (Lübeck V.)
Musik für Krippenspiel
Heiligste Nacht
Fröhliche Weihnacht
Hirtenweise (I)
Hirtenweise (II)
Die gnadenvolle Nacht
Hirtenweise (III)
KUNSTERLIEDER
Das Wandern ist des Müllers Lust (Schubert F.)
Ein Leben war's im Ährenfeld (Mendelssohn F.)
Er weidet seine herde (Haendel G. F.)
Gott ist mein Lied (Beethoven L. van)
Guten Abend, gute Nacht (Brahms)
Hast du eine schöne Harke (Bartók B.)
Hat der alte Hexenmeister (Zumsteeg)
Herr Heinrich sitzt am Vogelherd (Loewe)
Ich bin hinausgegangen (Schumann R.)
In einem Kripplein lag (Orff)
Komm, lieber Mai, und mache (Mozart W. A.)
Leise zieht durch mein Gemüt (Mendelssohn)
Sah ein Knab' ein Röslein (Schubert)
Schlafe, holder süßer Knabe (Schubert)
So sei gegrüßt viel tausendmal (Schumann)
Wer reitet so spät bei Nacht (Reichardt)
KLEINE MUSIKKUNDE
Richtig atmen - deutlich sprechen
Lieder im Dreiton - Pentatonische Lieder
Rhythmus in der Musik
Die Tonfamilie einer Melodie
Andere gebräuchliche Tonarten
Ton - Intervalle
Von den Klängen (Dreiklänge)
Punktierte Noten
Tongeschlecht: Moll
Andere Tongeschlechter - Kirchentöne
Das Motiv
Zweistimmigkeit - Mehrstimmigkeit
Homophonie - Polyphonie
Chromatik
Vortragszeichen
Tanzformen
KLEINE FORMENLEHRE
Die zweiteilige Liedform
Die dreiteilige Liedform
Die variationsform
Die Rondoform
INSTRUMENTALSTÜCKE
Arioso
Menuett (Böhm G.)
Musette (Bach J. S.)
Menuett (Bach J. S.)
Gavotte (Haendel G. F.)
Sarabande (Haendel G. F.)
Menuett (Haydn J.)
Ländlerischer Tanz (Mozart W. A.)
Larghetto (Mozart W. A.)
Polonaise (Mozart W. A.)
Ecossaisen (Beethoven L. van)
Deutscher Tanz (Schubert Fr.)
Walzer (Schubert Fr.)
Fröhl Landmann (Schumann R.)
Fürchtenmachen (Schumann R.)
Wilder Reiter (Schumann R.)
Walzer (Strauss J.)
Walzer (Brahms J.)
Polka

Ok³adka: Ró¿ni, Neues Chorbuch für Mädchen-,Frauen- und Knabenstimmen

cena 45 z³.


nuty.pl

Ró¿ni
Neues Chorbuch für Mädchen-,Frauen- und Knabenstimmen

polski Nowy ¶piewnik na g³os dziewczêcy, kobiecy i ch³opiêcy
niemiecki Neues Chorbuch für Mädchen-,Frauen- und Knabenstimmen


Ilo¶æ stron:152
Format:145 x 195
Opracowanie na:chór ¿eñski lub ch³opiêcy a cappella (partytura)
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny chóralny - Mezzosopran (0)
G³os wokalny chóralny - Sopran II (0)
G³os wokalny chóralny - Sopran I (0)
Rodzaj produktu:nuty antykwaryczne
Wersja jêzykowa:tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Steinbach Erika
Kod produktu:NPL077727

Prezentowana publikacja - "Nowy ¶piewnik na g³os dziewczêcy, kobiecy i ch³opiêcy" gromadzi w sobie 128 kompozycji chóralnych ró¿nych kompozytorów. Utwory przeznaczone s± na dwa lub trzy wysokie g³osy wokalne a capella.

Stan publikacji: dobry, nuty czyste, ok³adka odklejona od ¶rodka publikacji.


Lista utworów:
Morgen hält die reinen Hände (Micheelsen Hans)
Wohl auf, wohl an! (Hensel Waltehr)
Steht auf, ihr lieben Kinderlein (Hensel Waltehr)
Die helle Sonn (Thate Albert)
Es tagt (Genist Werner)
Aus meines Herzens Grunde (Neumeyer Fritz)
Da kommt die liebe Sonne wieder (Marx Karl)
Komm, liebe Sonne (Steinbach Erika)
Es taget vor dem Walde (Hensel Waltehr)
Wach auf, meins Herzen ein Schöne (Dietrich Fritz)
Erde, die uns dies gebracht (Pudelko Walther)
Hinunter ist der Sonnen Schein (Schwarz Gerhard)
Hätte ein Abend (Knorr Ernst)
Noch hinter Berges Rande (Lahsen Christian)
Komm, Trost der Welt (Lahsen Christian)
Weil jetzo alles stille ist (Lahsen Christian)
Mondlicht (Lahsen Christian)
Die sonn ist fort (Micheelsen Friedrich)
Es ist schon Zeit zum Schlafengehn (Hensel Waltehr)
Eh ich mich niederlege (Dietrich Fritz)
Abendwolke (Lahsen Christian)
Der Mond ist augegagen (Thate Albert)
Nun kommst du hergegagen (Marx Karl)
So treiben wir den Winter aus (Hensel Waltehr)
Der Winter ist vergangen (Marx Karl)
Frühling läßt sein blaues Band (Distler Hugo)
Im Märzen der Bauer (Hensel Waltehr)
Der kühle Maien (Schein Hermann)
Im Maien, im Maien (Dietrich Fritz)
Der Maien, der Maien (Dietrich Fritz)
Nun strahlt der Mai den Herzen (Morley Thomas)
Ihr kleinen Vögelein (Gneist Werner)
Sonne im Mai (Gneist Werner)
Blüh nur, blüh, mein Sommerkorn (Hensel Waltehr)
Viel Freuden mit sich bringert (Dietrich Fritz)
Herzlich tut mich erfreuen (Dietrich Fritz)
Geh aus, mein Herz (Hensel Waltehr)
Nun komms daher die Sonnenwend (Dietrich Fritz)
Sommer und Winter (Hensel Waltehr)
Surre, surre, Stoppelspindel (Schwarz Gerhard)
Jahr, dien Haupt neig! (Lahsen Christian)
Es wächst viel Brot in der Winternacht (Lahsen christian)
Loben soll man stets die Zeit (Knorr Ernst)
Im Wald, im hellen Sonnenschein (Knorr Ernst)
Nichts kann mich mehr erfreuen (Gneist Werner)
Auf, auf ihr Wandersleut (Hensel Waltehr)
Wer wird und bringen (Hensel Waltehr)
Auf, du junger Wandersmann (Hensel Waltehr)
Jetzt geht es in die Welt (Hensel Waltehr)
Ich geh im jungen Lenz (Miecheelsen Friedrich)
Auf, auf zum fröhlichen Jagen (Hensel Waltehr)
Kuckkuck rugt im Tannenwald (Neumeyer Fritz)
Ich bin der junge Hirtenknab (Neumeyer Fritz)
Schäfer sag, wo trust du weiden? (Hensel Waltehr)
Glückauf zur Frühluingsfahrt (Bresgen Cesar)
Und wenn das Leben (Marx Karl)
Hab' Achtung vor dem Menschenbild (Lahsen Christian)
Das Leben stirbt (Micheelsem Friedrich)
Der grimming Tod mit seinem Pfeil (Dietrich Fritz)
Es ist ein Schnitter, heißt der Tod (Dietrich Fritz)
Horch, Kind, horch (Schwarz Gerherd)
Es stand am Rain ein Hirtenkind (Schwarz Gerherd)
Ich geseh mir zwei Falken fliegen (Neumeyer Fritz)
Es sang vor langen Jahren (Schwarz Gerhard)
Mich rührt so sehr (Schwarz Gerhard)
Aus träumen in Ängsten (Schwarz Gerhard)
In dunkler Stunde (Lahsen Christian)
Daß zwei sich herzlich lieben (Lahsen Christian)
Holder Mond (Genist Werner)
Wenn ich in mein Schlafkämmerlein (Genist Werner)
All mein Gedandken (Marx Karl)
Schein uns, du liebe Sonne (Marx Karl)
Nun laube, Lindlein, laube (Marx Karl)
Weiß mir ein Blümlein blaue (Neumeyer Fritz)
Einsam geh ich in meinem Leide (Neumeyer Fritz)
Über den Berg ist mein Liebster gezogen (Neumeyer Fritz)
Es steht ein Lind (Neumeyer Fritz)
Es steht ein Lind in jenem Tal (Gotsch Georrg)
Es kommt die Zeit (Neumeyer Fritz)
Wenn ich ein kleines Waldvöglein wär (Neumeyer Fritz)
Ich hört ein Sichelein rauschen (Hensel Waltehr)
Als ich dich kaum gesehn (Schwarz Gerhard)
Einen Brief soll ich schreiben (Schwarz Gerhard)
Meine Mutter hats gewollt (Schwarz Gerhard)
Sonnenschein auf grünem Rasen (Schwarz Gerhard)
Sie brach ein Reis vom Hochzeitskranz (Schwarz Gerhard)
Wo zwei Herzenliebe (Warner Theodor)
In Ewigkeit laß i mein Schätzele net (Warner Theodor)
In deined Vaters Gärtelein (Neumeyer Fritz)
So wit wie die weißen Wolken gehen (Neumeyer Fritz)
Bunte Blätter wiegt der Morgenwind (Neumeyer Fritz)
Es ist ein Schnee gefallen (Othmayr Caspar)
Es wollt ein Mägdlein tanzen gehn (Seifert Adolf)
Mir hüpft das Herz in Freuden (Gneist Werner)
Ei wie so töricht ist (Hensel Walther)
Es ritten drei Reiter (Hensel Walther)
Glückauf! Glückauf! Der Silberzweig (Marx Karl)
Ich weiß ein fein brauns Mägdelein (Hensel Walther)
Jetzt kommt die Zeit (Gotsch Georg)
Mein Vater hat gesagt (Gneist Werner)
Die Möwen sehen alle aus... (Micheelsen Friedrich)
Ein kleiner Hund (Micheelsen Friedrich)
Wir Vögel singen nicht egal (Hensel Walther)
So geht es im Schnützelputz Häusel (Dietrich Fritz)
Die Musik allein die Tränen abwischet (Knorr Ernst)
Wenn in der Leiden hartem Drang (Marx Karl)
Mit Instrument und Saitenspiel (Marx Karl)
Hie kann nicht sein ein böser Mut (Lahsen Christian)
Wie freundlich ists (Gneist Werner)
Stimmt fröhlich an (Steinbach Erika)
Alles vergehet, Musik bestehet (Marx Karl)
Kommt her und singt (Dietrich Fritz)
Der hat vereben das ewig Leben (Neumeyer Fritz)
Alles, was irdich, muß enlich vergehn (Micheelsen Friedrich)
Zuvor, so laßt uns grüßen (Gneist Werner)
Und in dem Schneegebirge (Hensel Walther)
Kein schöber Land (Hensel Walther)
Innsbruck, ich muß dich lassen (Dietrich Fritz)
Es ist ein köstlich Ding (Staden Johann)
Es inst ein Ros entsprungen (Dietrich Fritz)
Wir danken, Herr, für Brot und Kleid (Lahsen Christian)
Deutscher Kausspruch (Marx Karl)
Tritt ein zu dieser Schwelle (Lahsen Christian)
Komm heraus, komm heraus (Schwarz Gerhard)
Herfür, herfür! (Hensel Walther)
Das Liseli sieht so freundlich aus (Lahsen Christian)
Hochzeitsspruch (Lahsen Christian)
Wenn eine Mutter ihr Kindlein tut wiegen (Wolters Gotfried)





Wyszukiwarka






Strona g³ówna

Centrum Dystrybucji Nut nuty.pl
FRAZA s.c., ul. £u¿ycka 28a, 51-111 Wroc³aw
tel./fax (071) 325-82-11, tel. 372-66-68
Copyright 1997 - 2014 Fraza s.c., Wroc³aw, Poland