•Centrum Dystrybucji Nut•
System sklepów muzycznych
  

poka¿ koszyk
Pomoc  Podrêczniki  Utwory okoliczno¶ciowe  Nuty na instrumenty klawiszowe  Nuty na instrumenty strunowe  Nuty na instrumenty dête drewniane i dête blaszane  Nuty na instrumenty perkusyjne  Nuty na g³osy solowe i chóry  ¦piewniki turystyczne, biesiadne i rockowe  Ksi±¿ki  Nuty na orkiestrê  Nuty na zespo³y kameralne oraz rockowe  Inne 
Indeks autorów |  Wyszukiwarka |  Mapa serwisu 

Letzte Rose

Dostêpne opracowania:

fortepian solo (1)
fortepian solo (dodatkowo zawiera teksty) (1)
g³os wokalny solowy (sopran) i fortepian (1)
organy z peda³em solo (1)
orkiestra dêta blaszana (partytura + g³osy koncertowe) (1)
orkiestra dêta mieszana (partytura + g³osy koncertowe) (1)

Letzte Rose znajdziesz w 7 publikacjach wymienionych poni¿ej:


Ok³adka: Flotow Friedrich Freiherr von, Die letzte Rose - Wind Band

cena 532,95 z³.


nuty.pl

Flotow Friedrich Freiherr von
Die letzte Rose - Wind Band

Opracowanie na:orkiestra dêta mieszana (partytura + g³osy koncertowe)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Stopieñ trudno¶ci:5 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyAutor aran¿acji/opracowania: Mortimer John Glenesk
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL071443
Produkty podobne:Flotow Friedrich Freiherr von - Die letzte Rose - BRASS BAND
Philharmonic Wind Orchestra - Romantic Moods

The Last Rose Of Summer (Flotow)


Lista utworów:
The Last Rose Of Summer (Flotow)

Ok³adka: Flotow Friedrich Freiherr von, Die letzte Rose - BRASS BAND

cena 478,95 z³.


nuty.pl

Flotow Friedrich Freiherr von
Die letzte Rose - BRASS BAND

Opracowanie na:orkiestra dêta blaszana (partytura + g³osy koncertowe)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Stopieñ trudno¶ci:5 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyAutor aran¿acji/opracowania: Mortimer John Glenesk
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL072338
Produkty podobne:Flotow Friedrich Freiherr von - Die letzte Rose - Wind Band
Philharmonic Wind Orchestra - Romantic Moods

The Last Rose Of Summer (Flotow)


Lista utworów:
The Last Rose Of Summer (Flotow)

Ok³adka: Philharmonic Wind Orchestra, Romantic Moods

cena 101,95 z³.


nuty.pl

Philharmonic Wind Orchestra
Romantic Moods

angielski Romantic Moods


Rodzaj produktu:p³yta CD
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
Kod produktu:NPL076034
Produkty podobne:Beethoven Ludwig Van - Adagio in C minor Op. 13 - BRASS BAND
Offenbach Jacques - Barcarole "The Tales of Hoffmann" - BRASS BAND
Czajkowski Piotr - Capriccio Italien - BRASS BAND
Czajkowski Piotr - Capriccio Italien - Wind Band
Flotow Friedrich Freiherr von - Die letzte Rose - BRASS BAND
Flotow Friedrich Freiherr von - Die letzte Rose - Wind Band
Smetana Bedrich - Die Moldau - Wind Band
Smetana Bedrich - Die Moldau (Vltava) - BRASS BAND
Dvoøák Antonin - Largo "The New World" - BRASS BAND
Dvoøák Antonin - Largo Symphony No 9 "The New World" - Wind Band
Grieg Edward - Le matin - BRASS BAND
Leoncavallo Ruggero - Mattinata - Wind Band
Grieg Edward - Morning Mood - Wind Band
Brahms Johannes - Poco Allegretto from "Symphony No. 3" - BRASS BAND
Brahms Johannes - Poco Allegretto From "Symphony No. 3" - Wind Band
Borodin Aleksander - Polovtsian Dances - BRASS BAND
Borodin Aleksander - Polovtsian Dances - Wind Band
Czajkowski Piotr - Romance - Wind Band
Rimski-Korsakow Miko³aj - Scheherazade - BRASS BAND
Rimski-Korsakow Miko³aj - Scheherazade - Wind Band
Schubert Franz - Serenade - BRASS BAND
Schubert Franz - Serenade - Wind Band
Dvoøák Antonin - Slavonic Dance - BRASS BAND
Dvoøák Antonin - Slavonic Dance for Wind Band
Grieg Edward - Solvejg's Song - BRASS BAND
Grieg Edward - Solvejg's Song - Wind Band

Adagio from Piano Sonata in C minor Op. 13 (Beethoven) Barcarole from The Tales Of Hoffmann (Offenbach) Capriccio Italien (Tchaikovsky) Largo from Symphony 9 (The New World) - (Dvorak) Mattinata (Leoncavallo) Morning Mood (Grieg) Poco Allegretto from Symphony N°3 (Brahms) Polovtsian Dances (Borodine) Romance (Tchaikovsky) Scheherazade (Rimsky-Korsakov) Serenade (Schubert) Slavonic Dance (Dvorak) Solvejg's Song (Grieg) The Last Rose Of Summer (Flotow) The Moldau (Vltava) (Smetana)


Lista utworów:
Adagio from Piano Sonata in C minor Op. 13 (Beethoven)
Barcarole from The Tales Of Hoffmann (Offenbach)
Capriccio Italien (Tchaikovsky)
Largo from Symphony 9 (The New World) - (Dvorak)
Mattinata (Leoncavallo)
Morning Mood (Grieg)
Poco Allegretto from Symphony N°3 (Brahms)
Polovtsian Dances (Borodine)
Romance (Tchaikovsky)
Scheherazade (Rimsky-Korsakov)
Serenade (Schubert)
Slavonic Dance (Dvorak)
Solvejg's Song (Grieg)
The Last Rose Of Summer (Flotow)
The Moldau (Vltava) (Smetana)

Ok³adka: Ró¿ni, Opera Arias for Soprano, Vol. 2

cena 168,95 z³.


nuty.pl

Ró¿ni
Opera Arias for Soprano, Vol. 2

polski Arie operowe na sopran, z. 2
angielski Opera Arias for Soprano, Vol. 2
niemiecki Opern - arien für Sopran, Band 2


Ilo¶æ stron:180
Format:190 x 270
Opracowanie na:g³os wokalny solowy (sopran) i fortepian
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Partytura (1)
G³os wokalny solowy - Sopran (0)
Fortepian (0)
Rodzaj produktu:nuty drukowane
Wersja jêzykowa:tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka, w³oska, francuska
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
AutorzyEdytor: Soldan Kurt
Zawarto¶æ:

Zajrzyj do ¶rodka. Oto kilka stron z publikacji:

Kliknij, aby powiêkszyæKliknij, aby powiêkszyæ

Kod produktu:NPL076378
Produkty podobne:Ró¿ni - Opera Arias for Soprano, Vol. 1

Publikacja gromadzi w sobie 44 popularne arie na g³os sopranowy, pochodz±ce z oper ró¿nych kompozytorów w³oskich, niemieckich i francuskich. S± to dzie³a artystów tworz±cych w okresach od wczesnego romantyzmu a¿ po neoromantyzm. W zbiorze odnale¼æ mo¿na m. in. dzie³a przedstawicieli w³oskiego stylu bel canto - Belliniego (np. ariê z opery "Norma"), Donizettiego (arie z opery "£ucja z Lamermoor") oraz Rossiniego (aria z "Cyrulika sewilskiego"). Cechuj± siê one szczególnym eksponowaniem piêkna i mo¿liwo¶ci g³osu ludzkiego. Ponadto w publikacji znajduj± siê równie¿ s³ynne dzie³a francuskich kompozytorów (w tym trzy arie z opery "Carmen" Bizeta) oraz kompozytorów niemieckich - Marschnera (z opery "Hans Heiling") oraz Webera (m. in. arie z opery "Oberon"). Wszystkie te kompozycje s± w opracowaniu na g³os solowy sopranowy i fortepian. Posiadaj± teksty w oryginalnej wersji jêzykowej oraz t³umaczenie niemieckie.


Lista utworów:
Hier, in der Felsenschlucht - Ich sprach, daß ich furchtlos mich fühle - aus Carmen (Bizet Georges)
Da mir nun alles entrissen - aus Das Nachtlager in Granada (Kreutzer Conradin)
Je voudrais bien savoir (Ich gäb was drum) - Il était un roi de Thulé (Es war ein König in Thule) - Ah, je ris (Ha, welch ein Glück) - aus Margarethe (Gounod Charles)
Faites-lui mes aveux (Blümlein traut, sprecht für mich) -aus: Margarethe- (Gounod Charles)
Letzte Rose, wie magst du so einsam - aus Martha (Flotow Friedrich von)
Flotow: So wär es dennerreicht - Seid meiner Wonne stille Zeugen - aus Alessandro Stradella (Flotow Friedrich von)
C'en est donc fait (Es ist gescheh'n) - Par le rang et par l'opulence (Ach, umsonst denkt ihr mich zu blenden) - aus Die Regimentstochter (Donizetti Gaetano)
Il dolce suono (Ha, seine Stimme) - Ardon gl'incensi (Die Kerzen leuchten) - aus Lucia di Lammermoor (Donizetti Gaetano)
Regnava nel silenzio (Rings herrschte nächtlich Schweigen) - aus Lucia di Lammermoor (Donizetti Gaetano)
Ich weiß nicht, wer mein Vater war - aus Tiefland (Albert Eugene d')
D'ici voyez ce beau domaine (Seht jenes Schloß mit seinen Zinnen) - aus Die weiße Dame (Boieldieu François Adrien)
So wisse, daß in allen Elementen - aus Undine (Lortzing Albert)
Draußen am Wall von Sevilla - aus Carmen (Bizet Georges)
Ja, die Liebe hat bunte Flügel - aus Carmen (Bizet Georges)
Casta Diva (Keusche Göttin) - aus Norma (Bellini Vincenzo)
Tutto e gioja, tutto e festa (Dieser Jubel, diese Freude) - aus Die Nachtwandlerin (Bellini Vincenzo)
Plaisirs du rang supreme (O Tag voll hoher Wonne) - aus Die Stumme von Portici (Auber Jacques)
Ne craignez rien, Mylord (Nur unbesorgt, Mylord) - Quel bonheur, je respire (Welches Glück, ich atme freier) - aus Fra Diavolo (Auber Jacques)
Voyez, sur cette roche (Erblickt auf Felsenhöhn) - aus Fra Diavolo (Auber Jacques)
Quel guarda il Cavaliere (O diese Glut in Blicken) - aus Don Pasquale (Donizetti Gaetano)
Voi lo sapete, o mamma (Als euer Sohn einst fortzog) - aus Cavalleria rusticana (Mascagni Pietro)
Ozean, du Ungeheuer -aus: Oberon- (Weber Carl Maria von)
Eil, edler Held - aus Oberon (Weber Carl Maria von)
Einst träumte meiner sel'gen Base - aus Der Freischütz (Weber Carl Maria von)
Und ob die Wolke sie verhülle - aus Der Freischütz (Weber Carl Maria von)
Wie nahte mir der Schlummer - aus Der Freischütz (Weber Carl Maria von)
Kommt ein schlanker Bursch gegangen - aus Der Freischütz (Weber Carl Maria von)
Glöcklein im Tale - aus Euryanthe (Weber Carl Maria von)
Sie entfloh, die Taube so minnig - aus Hoffmanns Erzählungen (Offenbach Jacques)
Wer klagt am Gitterfenster - aus Das Nachtlager in Granada (Kreutzer Conradin)
Nuneilt herbei, Witz, heitre Laune - aus Die lustigen Weiber von Windsor (Nicolai Otto)
Leise wehet, leise wallet - aus Das Nachtlager in Granada (Kreutzer Conradin)
Wehe mir! Wohin ist es mit mir gekommen - Einst war so tiefer Friede - aus Hans Heiling (Marschner Heinrich)
Il M'aime (Er liebt mich) - Espoir charmant (Wie ist mir doch) - aus Das Glöckchen des Eremiten (Maillart Aimé)
Lieblich röten sich die Wangen - aus Zar und Zimmermann (Lortzing Albert)
Die Eifersucht ist eine Plage - aus Zar und Zimmermann (Lortzing Albert)
Auf des Lebens raschen Wogen - aus Der Wildschütz (Lortzing Albert)
Wir armen, armen Mädchen - aus Der Waffenschmied (Lortzing Albert)
Er schläft! Wir sind alle in Angst - Er ist so gut, so brav und bieder - aus Der Waffenschmied (Lortzing Albert)
Phöbus stolz im Sonnenwagen - aus Hoffmanns Erzählungen (Offenbach Jacques)
Wohl denn, gefaßt ist der Entschluß - aus Die lustigen Weiber von Windsor (Nicolai Otto)
Una voce poco fa (Frag ich mein beklommnes Herz) - aus Der Barbier von Sevilla (Rossini Gioacchino)
Gern ja will ich dir vertrauen - Die verkaufte Braut. Arie der Marie (Smetana Friedrich)
Szene und Arie der Marie, Szene - Endlich allein, allein mit mir, Arie - Wie fremd und tot ist alles umher (Smetana Friedrich)

Ok³adka: Nagel Willi, Orgelkurs für Alle, Band 4

cena 38 z³.


nuty.pl

Nagel Willi
Orgelkurs für Alle, Band 4

polski Kurs organowy dla ka¿dego, cz. 4
niemiecki Orgelkurs für Alle, Band 4


Ilo¶æ stron:48
Format:230 x 305
Opracowanie na:organy z peda³em solo
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Organy z peda³em (1)
Rodzaj produktu:nuty antykwaryczne
Wersja jêzykowa:wstêpu: niemiecka
opisów: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
Kod produktu:NPL077473

Czwarta czê¶æ "Kursu organowego dla ka¿dego", który w przejrzysty i przystêpny sposób wprowadza zagadnienia z zakresu teorii muzyki, oraz techniki gry. Znajdziesz tu lekcje dotycz±ce m. in.: rodzajów dynamiki, tryli, mordentów, glissanda, tremolo, arpeggio, gry synkopowanej, technik gry prawej i lewej rêki z peda³ami, i inne. Ca³o¶æ w niemieckiej wersji jêzykowej.
Stan publikacji: dobry, nuty czyste, bez zagnieceñ, ok³adka zniszczona, brak przedniej czê¶ci ok³adki.


Lista utworów:
Auld Lang Syne
Ach Värmeland
La Golondrina
An der schönen blauen Donau
Shenandoah
Thema a. d. Ballett "Schwanensee"
Triumph - Marsch aus "Aida"
The House of the Rising Sun
Moment musical (Schubert F.)
Holzschuhtanz
Letzte Rose
Valse op. 69 nr 1 (Chopin F.)
Little Brown Jug
Slow (W. N.)
Swanee River
Nobody Knows the Trouble I've Seen
Allegretto a. d. Symphonie Nr. 7 (Beethoven L. van)
Allegro (Mozart L.)
Menuett-Trio (Haydn J.)
Menuett (Méhul E. N.)
Valse op. 64 nr 1 (Chopin F.)

Spis tre¶ci:

Der musikalische Vortrag
Phrasierung
Dynamik
Dynamische Beispiele
Der stumme Fingerwechsel
E-Dur-Tonleiter
Spiel in E-Dur
Rhythmische Begleitbeispiele für linke Hand mit Pedal
Ab-Dur-Tonleiter
Rhythmisches Spiel in f-Moll
Der 12/8-Takt
Verzierungen
Kurzer Vorschlag, mehrtöniger Vorschlag, langer Vorschlag
Triller, Trillerübung, Pralltriller, Mordent
Triller-Foxtrot, Triller-Walzer
Spiel mit Pralltriller und Mordent
Der vorschlagende Doppelschlag, der nachschlagende Doppelschlag
Glissando
Tremolo
Arpeggio
Duolen, Quartolen, Quintolen, Sextolen
Synkopen
Übermäßiger Akkord
Verminderter Akkord
Vermiderter Septimenakkord
Oktavzeichen 8va
Rechte Hand im Baßschlüssel
Linke Hand im Violinschlüssel
H-Dur-Tonleiter
Db-Dur-Tonleiter
Tabelle der Vortragszeichen

Ok³adka: Ró¿ni, 2000000221588

cena 29 z³.


nuty.pl

Ró¿ni
2000000221588

Ilo¶æ stron:30
Format:237 x 302
Opracowanie na:fortepian solo
Rodzaj produktu:nuty antykwaryczne
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
Kod produktu:NPL077841


Lista utworów:
Abendglocken - Les Cloches du Soir op. 27 (Wenzel Hermann)
Letzte Rose - Fantasie (Oesten Theodore)
Blonde Locken op. 290 nr 6
Im schönen Mai Salon - Mazurka op. 293 (Wenzel Hermann)
Frenella op. 12
Zauberglöckchen
Lusatia hoch op. 371 (Wenzel Hermann)
Liebes - Gerflüster op. 12
Neckteufelchen op. 9
La clochette du Patre op. 102

Ok³adka: Schneider Willy, Deutsche Weise

cena 78 z³.


nuty.pl

Schneider Willy
Deutsche Weise

polski Niemieckie pie¶ni
niemiecki Deutsche Weise


Ilo¶æ stron:324
Format:210 x 297
Opracowanie na:fortepian solo (dodatkowo zawiera teksty)
Obsada:Instrument (w nawiasie ilo¶æ materia³ów wykonawczych)
Fortepian (1)
Rodzaj produktu:nuty antykwaryczne
Wersja jêzykowa:wstêpu: niemiecka
tytu³ów utworów: niemiecka
s³ów utworów: niemiecka
Stopieñ trudno¶ci:3 w skali od 0 do 10
Dostêpno¶æw magazynie, wysy³ka natychmiastowa
Kod produktu:NPL077124

Obszerna publikacja zawieraj±ca ponad 300 pie¶ni niemieckich, zarówno ¶wieckich, jak i ko¶cielnych, zebranych i opracowanych przez Williego Schneidera. Kompozycje przeznaczone s± na fortepian solo, zawieraj± tak¿e oryginalne teksty pie¶ni. W publikacji zawarto tak¿e 14 kanonów zapisanych na jednej piêciolinii (dla g³osów wokalnych).

Stan publikacji: bardzo dobry, oprawa twarda, zadbana, nuty czyste.


Lista utworów:
A Bauerbüble mag i net
Aba haidschi bumbaidschi
Ach bittrer Winter
Ach du klarblauer Himmel
Ach Elslein, liebes Elslein
Ach, wie ist's möglich dann
Ade zur guten Nacht
All mein Gedanken
Alle Jahre Wieder
Alle Leut gehn jetzt nach Haus
Alle Vögel sind schon da
Alles neu macht der Mai
Alleweil ka mer net lustig sei
Als der Großvater die Großmutter nahm
Als ich ein Junggeselle war
Als wir jüngst in Regensburg waren
Alt Heidelberg, du feine
Am Brunnen vor dem Tore
Am Neckar, am Neckar
An der Saale hellem Strande
An der Weser: Hier hab ich so manches liebe Mal
Ännchen von Tharau
A Schlosser hot an G'selle g'hot
Auch ich war ein Jüngling
Auf, auf, ihr Wandersleut
Auf, auf, zum fröhlichen Jagen
Auf dem Berge, da wehet der Wind
Auf dem Berg so hoch da droben
Auf der Alm, da gibt's koa Sünd: Von der Alpe ragt ein Haus
Auf dem schäb'sche Eisebahne
Auf der Lüneburger Heide
Auf, du junger Wandersmann
Auf einem Baum ein Kuckuck saß
Auf'm Wase graset d'Hase
Aus der Jugendzeit
Ave Maria zart
Bald gras i am Neckar
Befiehl du deine Wege
Behüt' dich Gott, es wär so schön gewesen: Das ist im Leben häßlich eingerichtet
Beim Kronenwirt
Bin ein fahrender Gesell
Bin i net a Bürschle
Brüder zu den festlichen Gelagen
Brüderlein fein
Bunt sind schon die Wälder
Das ist der Tag des Herrn
Das Lieben bringt groß Freud
Das Schiff streicht durch die Wellen
Das schönste Land der Welt
Das Wandern ist der Müllers Lust
Da streiten sich die Leut herum
Dat du min Leewsten büst
D' Bäure hot d'Katz verlore
Der hat vergeben
Der Jäger in dem grünen Wald
Der mächtigste König im Luftrevier
Der Mai ist gekommen
Der Mond ist aufgegangen
Der Pilger aus der Ferne
Der rote Sarafan: Näh nicht, liebes Mütterlein
Der Winter, der ist mit net z'wider
Der Winter ist vergangen
Des Jahres letzte Stunde
Des Sommers letzte Rose: Letzte Rose, wie magst du so einsam hier blühn
Deutschland, Deutschland, über alles
Die beste Zeit im Jahr ist mein
Die Blümelein sie schlafen
Die Ehre Gottes in der Natur: Die Himmel rühmen
Die güldne Sonne
Die güldene Sonne
Die Leineweber haben eine saubere Zunft
Die Lore am Tore: Von allen den Mädchen
Die Schwälbe ziehet fort
Die Sonn' erwacht
Die Uhr: Ich trage, wo ich gehe
Die Vogelhochzeit: Ein Vogel wollte Hochzeit machen
Dort niedn in jenem Holze
Dort unten in der Mühle
Dort wo der Rhein
Drauß ist alles so prächtig
Drei Laub auf einer Linden
Drei Lilien
Dreimol oms Städele
Droba auf dr rauhe Alb
Droben im Oberland
Droben stehet die Kapelle
Drunten im Unterland
Drunten in der grünen Au
Du, du liegst mir im Herzen
Durchs Wiesetal gang i jetzt na
E bissel Lieb und e bissele Treu
Ei Mädchen vom Lande
Ein feste Burg ist unser Gott
Ein getreues Herze wissen
Ein Heller und ein Batzen
Ein Jäger aus Kurpfalz
Ein Jäger längs dem Weiher ging
Ein Männlein steht im Walde
Ein Schifflein sah ich fahren
Ein Tiroler wollte jagen
Eine Seefahrt, die ist lustig
Es blies ein Jäger wohl in sein Horn
Es dunkelt schön in der Heide
Es, es, es und es
Es geht eine dunkle Wolk herein
Es ist bestimmt in Gottes Rat
Es ist ein Ros entsprungen
Es lebt der Schütze froh und frei
Es ritten drei Reiter
Es steht eine Lind in jenem Tal
Es steht eine Mühle im Schwarzwälder Tal
Es taget vor dem Walde
Es ar ein König in Thule
Es waren zwei Königskinder
Es wollt ein Jägerlein jagen
Es wollt ein Mägdlein früh aufstehn
Es wollte sich einschleichen
Es zogen drei Burschen
Fahret hin
Feinsliebchen, du sollst mir nicht barfuß gehn
Flamme empor
Freiheit, die ich meine
Freude, schöner Götterfunken
Freut euch des Lebens
Früh, wenn die Hähne krähn
Gaudeamus igitur
Geh aus, mein Herz, und suche Freud
Gestern bei Mondenschein
Glück auf! Der Steiger kommt
Gold und Silber lieb ich sehr
Goldne Abendsonne
Gott ist gegenwärtig
Grad aus dem Wirthaus komm ich heraus
Großer Gott, wir loben dich
Grün, grün, grün sind alle meine Kleider
Grüß Gott, du schöner Maien
Guten Abend, euch allen hier beisamm
Guten Abend, gut' Nacht
Guter Mond, du gehst so stille
Hab mein Wage vollgelade
Hab mir mein Weizen am Berg gesät
Hab oft im Kreise der Lieben
Hamburg ist ein schönes Städtchen
Harre, meine Seele
Heilge Nacht, o gieße du
Heiß ist die Liebe
Heißa Kathreinerle
Herbein, o ihr Gläubigen
Herzliebchen mein unterm Rebendach
Heut geht es an Bord
Heut ist ein freudenreicher Tag
Heut noch sind wir hier zu Haus
Heute wollen wir marschiern
Hier in des Abends traulich ernster Stille
Hoch vom Dachstein
Hört, ihr Herrn, und laßt euch sagen
Hohe Nacht der klaren Sterne
Horch was kommt von draußen rein
I wenn i Geld gnuag hätt
Ich bete an die Macht der Liebe
Ich bin der Bub vom Elstertal
Ich bin der Doktor Einsbart
Ich bin ein deutscher Knabe
Ich bin ein freier Wildbretschütz
Ich fahr dahin
Ich ging durch einen grasgrünen Wald
Ich hab die Nacht geträumet
Ich habe den Frühling gesehen
Ich hab mich ergeben
Ich hatt einen Kameraden
Ich hört ein Sichlein rauschen
Ich Schieß den Hirsch im wilden Forst
Ich weiß nicht, was soll es bedeuten
Ihren Schäfer zu erwarten
Ihr Kinderlein kommet
Im Frühtau zu Berge
Im grünen Wald, dort wo die Drossel singt
Im Krug zum grünen Kranze
Im Märzen der Bauer
Im schönsten Wiesengrunde
Im Wald im hellen Sonnenschein
Im Wald und auf der Heide
In einem kühlen Grunde
Inssbruck, ich muß dich lassen
Ja grün ist die Heide: Als ich gestern einsam ging
Jeden Morgen geht die Sonne auf
Je höher der Kirchturm
Jesu, geh voran
Jesus, meine Zuversicht
Jetzt fängt das schöne Frühjahr an
Jetzt gang i ans Brünnele
Jetzt kommen die lustigen Tage
Juchhei, dich muß ich haben
Kehr ich einst zur Heimat wieder
Kein Feuer, keine Kohle
Kein schöner Land in dieser Zeit
Keinen Tropfen im Becher mehr
Kennt ihr das Land in deutschen Gauen
Komm lieber Mai
Kommt a Vogel geflogen
Lang, lang ist's her: Sag mir das Wort
Laß doch der Jugend ihren Lauf
Leise, leise, fromme Weise
Leise rieselt der Schnee
Leise zieht durch mein Gemüt
Liebchen ade!
Lobe den Herren, den mächtigen König
Lobe den Herren, o meine Seele
Lustig ist das Zigeunerleben
Lustig ists Matrosenlebn
Mädle ruck, ruck, ruck
Maidle laß d'r was verzähle
Maria zu lieben
Meerstern, ich dich grüße
Mei Maidle hot e G'sichtle
Mei Mutter mag mi net
Mei Schätzle ist fei
Mein Herz ist im Hochland
Mein Mädel hat einen Rosenmund
Mir ist ein feins brauns Maidelein
Mir san halt die lustigen Hammerschmiedsgselln
Mir dem Pfeil, dem Bogen
Morgen, Kinder, wirds was geben
Morgen muß ich fort von hier
Morgen will mein Schatz abreisen
Muß i denn zum Städtele naus
Näh nicht, liebes Mütterlein
Näher, mein Gott, zu dir
Noch ist die blühende, goldene Zeit
Nun ade, du mein lieb Heimatland
Nun bricht aus allen Zweigen
Nun danket alle Gott
Nun danket all und bringet Ehr
Nun leb wohl, du kleine Gasse
Nun will der Lenz uns grüßen
Nun wollen wir singen das Abendlied
O alte Burschenherrlichkeit
O du fröhliche
O du lieber Augustin
O du schöner Westerwald
O schöne Zeit, o selge Zeit: Es war ein Sonntag hell und klar
O Schwarzwald, o Heimat
O Täler weit, o Höhen
O Tannenbaum
O Tannenbaum, du trägst ein grünen Zweig
O wie herbe ist das Scheiden
Preisend mit viel schönen Reden
Regiment sein Straßen zieht
Rosestock, Holderblüt
Rote Husaren
Rusla, wenn du meine wärst?
Sabinchen war ein Frauenzimmer
Sah ein Knab ein Röslein stehn
Sanctus: Heilig, heilig, heilig
Santa Lucia: Schon glänzt das Mondenlicht
Schäfer sag wo tust du weiden
Schäfers Sonntagslied
Schenkt man sich Rosen in Tirol
Schlezwig-Holstein, meerumschlungen
Schön ist die Jugend
Schön ist ein Zylinderhut
Schon die Abendglocken klangen
Schwarzbraun ist die Haselnuß
Schwesterline, wann gehn wir nach Haus
Seht, wie die Sonne dort sinket
Sie gleicht wohl einem Rosenstock
So leb denn wohl, du stilles Haus
Soll ich dir mein Liebchen nennen
So nimm denn meine Hände
Sonst spielt ich mit Szepter
So treiben wir den Winter aus
Stehn zwei Stern am hohen Himmel
Steig ich den Berh hinauf
Stille Nacht, heilige Nacht
Still ruht der See
Stimmt an mit hellem, hohem Klang
Tanz rüber, ranz nüber
Tief in dem Böhmerwald
Tirol, Tirol, du bist mein Heimatland
Tochter Zion, freue dich
Trariro, der Sommer, der ist do
Trinksprüche
Turner, auf zum Streite
Üb immer Treu und Redlichkeit
Und auf ama Büschele Haberstroh
Und in dem Schneegebirge
Und jetzt gang i ans Petersbrünnele
Verstohlen geht der Mond auf
Vespergesang: Horch, die Wellen tragen
Vögele im Tannenwald
Vom Himel hoch, da komm ich her
Von den Bergen rauscht ein Wasser
Von Luzern uf Weggis zu
Von meinen Bergen muß ich scheiden
Wach auf, du Handwerksgesell
Wach auf, mein's Herzens Schöne
Wach auf, wach auf, du deutsches land
Wachet auf, ruft uns die Stimme
Wahre Freundschaft soll nicht wanken
Waldeslust
Was hab ich denn meinem Feinsliebchen getan
Weißt du, wieviel Sternlein stehen
Wem Gott will rechte Gunst erweisen
Wenn alle Brünnlein fließen
Wenn des Sonntags früh
Wenn ich den Wandrer frage
Wenn ich ein Vöglein wär
Wenn wir marschieren
Wer hat dch, du schöner Wald
Wer jetzig Zeiten leben will
Wer nun den lieben Gott läßt walten
Wer recht in Freuden wandern will
Westfalenlied: Ihr mögt den Rhein, den stolzen
Widele, wedele
Wie die Blümlein draußen zittern
Wiegenlied: Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein
Wie groß ist des Allmächtgen Güte
Wie lieblich schallt
Wie mein Anherl zwanzig Jahr
Wie's daheim war
Wie schön blüht uns der Maien
Wie schön leuchtet der Morgenstern
Winter, ade!
Wir sind zwei Musikanten
Wir treten zum Beten
Wir winden dir den Jungfernkranz
Wo e kleins Hüttle steht
Wohlan, die Zeit ist kommen (erste Weise)
Wohlan, die Zeit ist kommen (zweite Weise)
Wohlauf, die Luft geht frisch und rein
Wohlauf, noch getrunken
Zillertal, du bist mei Freud
Z'Lauterbach hab i mein Strumpf verlorn
Zum Tanze, da geht ein Mädel
Zuvor so laßt uns grüßen
Zwei Sternderl am Himmel
Zwischen Berg und tiefem, teiefem Tal
KANONS:
Die liebe Maienzeit
Froh zu sein bedarf es wenig
Es tönen die Lieder
Wenn der Frühling kommt
Heut ist ein Fest bei den Fröschen
Trara, das tönt wie Jagdgesang
Glücklich blühe unser Land
Viva, viva la Musica!
Es schlägt eine Nachtigall
Eines schickt sich nicht für alle
Bim, bam, bim, bam
Tausend Künste kann der Teufel
Ehre sei Gott in der Höhe
Singet dem Herrn





Wyszukiwarka






Strona g³ówna

Centrum Dystrybucji Nut nuty.pl
FRAZA s.c., ul. £u¿ycka 28a, 51-111 Wroc³aw
tel./fax (071) 325-82-11, tel. 372-66-68
Copyright 1997 - 2014 Fraza s.c., Wroc³aw, Poland